Mi 9T Automatische Displayhelligkeit nervt

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi 9T Automatische Displayhelligkeit nervt im Xiaomi Mi9 T Forum im Bereich Xiaomi Forum.
N

Ninie29

Neues Mitglied
Hallo:)

Ich habe ein Problem mit der Displayhelligkeit...diese ist bei mir auf höchster Stufe und die automatische Anpassung ist ausgeschaltet. Nun ist es aber so, dass die Helligkeit trotzdem nochmal ein wenig nach oben geht und sich je nach Sonneneinstrahlung nach oben verändert. Das nervt draußen und ich hätte diese Superhelligkeit bei Sonneneinstrahlung gerne dauerhaft.
Ist das ein Bug? Normalerweise dürfte sich ja auf meinem Display bei meinen Einstellungen gar nichts tun, aber auch, wenn ich draußen bin und vom Browser ins Menü wechsle, wird es dunkler.
 
Scoty

Scoty

Ikone
Das würde nur mit root und der passenden App buw Kernel funktionieren. Allerdings Akkuzeit kannst dann vergessen.
 
turm

turm

Erfahrenes Mitglied
Versuche mal Display > Kontrast und Farben > Erhöhter Kontrast
Vielleicht ist bei Dir dynamischer Kontrast eingestellt?
 
Scoty

Scoty

Ikone
Das hat nichts mit denn Display Einstellungen zu tun.
 
alope

alope

Lexikon
Vielleicht hat das Mi9T in den Entwickleroptionen die Option "Lesbarkeit bei Sonnenlicht verbessern"
 
turm

turm

Erfahrenes Mitglied
@Scoty komisch, bei mir war das Lösung.
 
Scoty

Scoty

Ikone
Er meint was ganz anderes aber das jetzt genauer zu erklären habe ich keine Lust. Nur so viel die Amoled Displays zumindest von Samsung besitzen eine Extra Helligkeit welche man freischalten kann allerdings nur per Root und extra Software bzw Kernel um es dauerhaft nutzen zu können. Bei Oneplus geht das zB auch zumindest ab dem 6er. Beim Mi 9 ebenfalls.
 
turm

turm

Erfahrenes Mitglied
Ja. Auf meinem Samsung Tab auch. Aber er sprach ja auch von wechselnder Helligkeit bei bestimmten Apps oder beim Wechseln in Menü. Alles gut.
 
N

Ninie29

Neues Mitglied
Danke für eure Antworten. Es wird dann wohl daran liegen, dass ich automatischen Kontrast aktiviert habe. Das kann ich aber nicht ändern, da ich nur in diesem Modus diesen Kreis für die Farbenstellungen betätigen kann. Dies ist aber zwingend nötig, um einen "kühlen" Displayhintergrund einzustellen. Die Displayfarbe ist im Standardmodus viel zu gelb.
Mir ist auch noch bei keinem Xiaomi aufgefallen, dass diese automatischen Kontrastanpassungen zu auffällig sind.

Mal schauen morgen, ob die Einstellung erhöhter Kontrast was bringt.

Edith: Problem nicht gelöst. Aber ich betrachte es jetzt Mal als Vorteil, wenn bei direkter Sonne das Display nochmal ein bisschen mehr leuchtet. Nervig allerdings, wenn eine nervöse Wolke wie heute morgen vor der Sonne ist...
 
Zuletzt bearbeitet: