Wasserschaden am Mi9 T - Datenrettung möglich?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wasserschaden am Mi9 T - Datenrettung möglich? im Xiaomi Mi9 T Forum im Bereich Xiaomi Forum.
L

lukas0908

Neues Mitglied
Hallo,

ich war letzte Woche im Urlaub und es hat plötzlich angefangen stark zu regnen, wobei wohl ein wenig Wasser in mein Handy gekommen ist. Anfangs hat das Handy ein wenig gesponnen, das Display war aber noch komplett sichtbar und ich konnte das Handy noch weitestgehend bedienen. Ich bin davon ausgegangen, dass dies so bleibt...Am nächsten Tag hat ließ sich in der rechten unteren Ecke des Displays aber eine schwarze/dunkle lila Färbung beobachten. Dies setze sich mit der Zeit fort, bis nahezu der komplette Bildschirm schwarz war, was er mittlerweile auch ist. Ich sehe also überhaupt nichts mehr. Wahrscheinlich Korrision des Displays ?

Meine Frage wäre jetzt, ob es noch eine Option gibt, um an die Daten zu kommen. Wichtig sind vor allem Bilder und Notizen, weil da wichtige Informationen drin standen.

Habe schon versucht, das Handy mit der Mi-PCSuite zu verbinden, was aber nicht geht, weil dazu das neuste Update installiert werden muss (gestaltet sich schwierig ohne was zu sehen..). Das Handy wird über USB am Laptop irgendwie nicht erkannt.

Ich habe noch ein Backup über Google Drive vom 21.9, also so ziemlich vom letzten Tag als ich das Handy benutzen konnte. Komme ich darüber irgendwie an die Notizen ran?

Vielen Dank im Vorraus,
Lukas
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
lukas0908 schrieb:
Wahrscheinlich Korrision des Displays ?
Eher Korrosion am Stecker, was du beschreibst, ist ein auslaufen des LCD bis er ganz abstirbt.

Die Frage ist wie immer, was sind sie dir wert, deine Daten, was bist du bereit auszugeben.

VG
DOC
 
Ähnliche Themen - Wasserschaden am Mi9 T - Datenrettung möglich? Antworten Datum
0
5
19