China Dev Rom?

M

mikesch dauerhaft

Experte
Threadstarter
Jetzt, da die Global Dev Rom nicht mehr weiterentwickelt wird, ist es nicht empfehlenswert einfach auf die China Dev umzusteigen?
Hat das von Euch schon mal jemand gemacht? Welche Einschränkungen habe ich damit?
 
W

W113

Ambitioniertes Mitglied
Die Globale Dev beta endet Anfang Juli 2019.
Allerdings basiert die für den EU-Einsatz optimierte Xiaomi.eu beta auf der China Developer und diese bleibt ja in China weiterhin verfügbar.
Auch für das Mi 9 werden Updates der EU.beta nach dem 1. Juli 2019 angeboten.
siehe: MIUI 10.5 - 9.7.4
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Threadstarter
Die kann ich aber nur installieren wenn der BL geöffnet ist. Genau das möchte ich vermeiden, weil ich keine Lust auf evtl. Probleme bei Gpay usw habe.
 
mcc2005

mcc2005

Experte
Aber diese Einschränkung haste auch wenn du mit geschlossenen Bootloader auf die China Dev gehst. Die hat kein Google integriert, der Assistent funktioniert auch nicht ohne manuellen Eingriff und damit GPay auch nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Zzelführend für Dich ist...
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Threadstarter
Kann ich die ganzen Google Sachen nicht nachinstallieren?
 
Ch3ck3rM0n

Ch3ck3rM0n

Erfahrenes Mitglied
mikesch dauerhaft schrieb:
Kann ich die ganzen Google Sachen nicht nachinstallieren?
Kannst du, aber die systemweite Integration fehlt.. Dinge fehlen somit die z. B. der Google Assistent braucht damit du "ok! Google" nutzen kannst..
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Threadstarter
OK Google nutze ich eh nicht. Gibt es noch etwas, was nicht funktioniert?
 
mcc2005

mcc2005

Experte
Google Pay funktioniert meines Wissens auch nicht und man hat mit der China Version nur L3 bei Netflix und Co.
 
T

thunder43

Stammgast
Die Frage lautet eher Global Stable oder Global EEA Stable. Alles andere ist zur Zeit nur Gefrickel mit Einschränkungen.
 
Oben Unten