Mi9 Display im Vergleich

GermanHero

GermanHero

Experte
Threadstarter
OLED und die Qualität der Weißdarstellung sind ein Punkt der immer wieder Anlass zur Kritik gibt. Beim Mi9 scheint das kein Problem zu sein.
Ich habe gerade ein Vergleich mit mehreren S10 gemacht und die waren durch die Bank weg erschreckend rotstichig. Die FullHD + Displays haben scheinbar einen besseres Weiß, das ist nämlich beim Axon 9 pro auch so.
Auch die Helligkeit stand dem Samsung Displays nicht nach. Das ist natürlich in der hellen Umgebung eines MM nicht genau zu verifizieren, macht aber optisch keinen Unterschied. Das Mi Display wirkt durch das bessere Weiß sogar heller.
 
Zuletzt bearbeitet:
GermanHero

GermanHero

Experte
Threadstarter
Hier muss ich nochmal nachlegen. Im Saturn habe ich heute weitere S10 und andere Displays verglichen. S10(e/+) 4x allesamt rotstichig.
Note 9 perfekt, Huawei Mate 20 pro, rotstichig, Huawei 20 pro, komplett eingebranntes Display, deutlicher Rotstich.
 
S

Sonic-2k-

Stammgast
Findest du den Vergleich nicht selbst albern von dir? Du vergleichst dein privates Gerät mit den Demogeräten, welche immer eingeschaltet sind und von jeden begrabelt werden. Weiter ist das Samsung Display wesentlich heller und schaltet erst in der automatik und starker Helligkeit in der umgebung in die höchste Stufe an Helligkeit. Habe selbst das Mate 20 pro, aber das Samsung s10 hat nun einmal das hellste und auch allgemein beste Display. Nun der Annahme zu sein, Samsung verkauft an xiaomi das bessere Display oder ist zu blöd, um dies richtig zu kalibrieren ist doch Quatsch.
Das Xiaomi Mi 9 ist ein sehr gutes Gerät, aber egal wieviel du vergleichst, es wird nicht besser sein wie das Mate 20 pro oder Samsung s10. Die sind alle auf einigermaßen den selben Niveau und habe hier und da jeweils ihre vor und Nachteile.
Sei einfach zufrieden und lass die Vergleiche sein, weil am Ende redest du dir sowieso ein, deins sei das beste, warum sonst auch die Vergleiche. Wenn du jetzt festgestellt hättest es wäre schlechte, was machst du denn?
 
Zuletzt bearbeitet:
GermanHero

GermanHero

Experte
Threadstarter
Da es mir nicht möglich ist jedes Gerät (mehrfach) zu kaufen habe ich in der Tat diesen Weg gewählt. Die Demogeräte mögen begrabbelt werden, an den eigentlichen Displayeigenschaften ändert das nichts, vor allem nicht bei recht neuen Geräten. Was Samsung wem verkauft kann und will ich nicht beurteilen.
Beurteilen kann ich aber relativ gut was ich sehe und da haben sämtliche S10 die ich bisher gesehen habe einen deutlichen Rotstich. Hier geht es nicht darum das beste Display zu haben, sondern, das diese einen erkennbar schlechten Weißpunkt besitzen, der mich einfach wundert.
Das es besser geht, zeigt ja im Vergleich ein Note9.
Albern finde ich eher das nicht zu vergleichen und vielleicht eine Begründung dafür zu finden, wenn dich das nicht mit deinen persönlichen Präferenzen deckt, tut es mir leid.
Zum Abschluss noch eine Anmerkung von mir - wann ich etwas vergleiche, damit aufhöre oder auch nicht, kannst du gerne mir überlassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sonic-2k-

Stammgast
@GermanHero
Ja das s10 wird wohl das schlechtere Display haben gegenüber dem Note 9. Das war ja klar.... Sorry für die Ironie jetzt, aber ich hoffe du merkst es selbst wenn du es liest. Wie ich dir auch schon geschrieben habe, schraubt Samsung erst die Helligkeit hoch, wenn dies nötig ist. Weiter hast du Anschein gar nicht geguckt wie die displays eingestellt sind. Kannst du nun sagen, ob nicht jemand selbst einfach das Farbprofil verstellt hat bzw. Welches gewählt war? Weiter war meine letzte Frage wirklich aus Interesse, was du denn machst, wenn das Mi 9 für dich nun nicht so gut abgeschnitten hätte? Ist doch eine berechtigte Frage.
 
GermanHero

GermanHero

Experte
Threadstarter
Nochmal, es geht nicht um besser oder schlechter, sondern um die Weissdarstellung, warum bringst du immer diese Wertung ins Spiel? Das Samsung die Helligkeit erst unter bestimmten Bedingungen voll ausgibt ist auch klar, bedeutet das nun das es volles Weiß nur am Strand gibt?
Natürlich habe ich die DisplayeinstellungenFarbprofile geprüft und auch verändert, hatte lange genug Samsung Handys. Das Ergebnis ist immer gleich, ein ausgeprägter Rotstich.
Aus dem Alter mir etwas schönreden zu müssen bin ich übrigens raus, wenn das Mi9 ein schlechtes Display hätte, wäre es nicht mein Gerät, dann ginge es zurück.

Auffällig scheint mir, das alle FullHD + OLED Displays die ich bis jetzt gesehen habe, einen besseren Weißpunkt haben, that´s it. Ich bin übrigens OLED Nutzer der ersten Stunde, inkl. Fernseher und kenne die Displays ziemlich gut. Eines der Hauptmankos aller OLEDs war immer die Weißdarstellung, entweder zu Rot oder zu blau, gutes Weiß gab es selten.
Inzwischen hat sich das geändert und mich wundert das ausgerechnet in den neuen Spitzendisplays da Probleme haben. Gab es ja beim S8 schon einmal recht ausgeprägt.
Das möchte ich zum Ausdruck bringen.
 
M

Marcel1988

Fortgeschrittenes Mitglied
Keine Ahnung ob man was daran ändern kann...Aber ich hatte bisher beim S6, S7, S8 und S9 das Burn In Problem. Das hat mich viel mehr genervt
 
T3O

T3O

Experte
Kann zum burn in sagen , das s8 von Dad (was jetzt nicht besondern viel genutzt wird) hat nach über einrm jahr auch schon ordentliche einbrenn spuren
 
GermanHero

GermanHero

Experte
Threadstarter
Burn in ist ein Problem bei OLED (nicht nachleuchten), das kann man nicht leugnen. Mein S8 war auch nach ca. 1,5 Jahren eingebrannt (untere Iconleiste) und ich spiele nicht am Handy, oder habe es stundenlang an.
War zum Glück von Amazon wurde anstandslos getauscht. Mir sind OLED Displays trotzdem lieber.
Gestern habe ich mal mein altes S4 aufgeladen und neben das Mi9 gelegt, Wahnsinn was die Displays für Sprünge gemacht haben die letzten Jahre.
 
GermanHero

GermanHero

Experte
Threadstarter
Hier mal ein Displaytest der anderen Art. :D Das Video hat einen gewissen Charme.


Auch hier ist der bessere Weißpunkt des Mi9 gut zu erkennen. :1f61c:
 
S

stefan191

Lexikon
Nix besonderes. Ich teste das eigentlich immer erst im media markt bevor ich ein handy kaufe. Beim mi 9 hab ich eine Ausnahme gemacht.
 
emjay99

emjay99

Stammgast
Kann mir jemand sagen, wie gut das Display in der Sonne abzulesen ist?
 
S

svenni1985

Stammgast
Sehr gut da es eine sehr gute maximale Helligkeit hat. 600 Candela glaube ich waren es.
 
MDXDave

MDXDave

Moderator
Teammitglied
Ich finde derartige Videos ja ziemlich sinnbefreit.
Absolut null vergleichbar.

Schlag zwei Mal mit einem Hammer auf einen Gegenstand, du wirst diesen niemals mit der selben Kraft oder demselben Winkel treffen.
Was genau ich aus dem Video jetzt schließen soll? Jemand hat zuviel Geld und zwei Hämmer. :1f606:
 
Milchbeck

Milchbeck

Lexikon
Hab das mi9 gehabt und gleich Probleme mit dem Display Pixelstörungen ohne End
IMG-20190509-WA0026.jpg
e ein ni Go direkt weg damit und mit ein Pixel 3a geholt tausendmal besser diese China Dinger taugen nichts
 
PM28

PM28

Experte
Hatte keinerlei solcher Probleme, 1A Display für den Preis aber Probleme kann es ja überall geben.
 
S

Sonic-2k-

Stammgast
@Milchbeck wenn ich schon lese China-Dinger von Leuten, kann ich nur mit den Kopf schütteln. Niveaulos ohne Ende.
 
sav

sav

Experte
Oder er hat halt irgend ein Defektes Gerät erwischt wo halt einiges im Argen ist. Normal sieht das aufm Display ja definitiv nicht aus. Aber gut, defekte Geräte gibts auch bei allen anderen Herstellern.
 
Oben Unten