Neues Mi9 in Bootschleife :-(

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Mi9 in Bootschleife :-( im Xiaomi Mi9 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
T

tf101

Neues Mitglied
Hi Formusexperten,
ich melde mich bei euch, weil mein grade geliefertes MI9 leider in einer Bootschleife hängt.
und ich hatte mich so darauf gefreut :-(

Das einzige was ich schaffe ist, den Fastboot-Mode zu aktivieren, ein Factory reset oder ähnliches schaffe ich leider nicht.
Wenn ich die MiSuite starte und das Gerät im Fastbootmode darnhänge, so bekomme ich die Meldung "device not supported"
habe bei xiaomimall per EBAY ein "b-Ware" Gerät gekauft.
bin von diesem Händler generell überzeugt und habe dort schon mehrere Geräte erstanden.
nun leider wohl etwas unglücklich...

..klar kann ich das gerät zurückschicken, nur einen Ersatz gibt es wohl leider nicht (ist ja nicht mehr neu lieferbar (bzw. nur für extrateuer))
daher meine Frage: besteht Hoffnung und kann mir jemand tips geben wir ichdas gerät zum Leben erwecken kann?
ist as ersatzgerät für mein Spidergeplagtes Mi Note 5 (das ja nun witklich mal langsam ersetzt werden muss)


Vielen Dank für Eue Tips

Benny
 
nate2013

nate2013

Experte
Ich würde es sofort zurück schicken. So sehr ich mich auch auf das Gerät gefreut hätte aber wer weiß was mit dem Telefon angestellt wurde. Vielleicht einer mit mega viel Ahnung versucht irgendwas zu flashen und kläglich versagt und dann noch dreisterweise zum Händler zurück geschickt...klasse
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@tf101 Sofort zurückschicken zum Händler. Umso länger du jetzt wartest, je eher könnte der Händler auch einfach behaupten, du hättest den Defekt am Gerät verursacht.
 
M

M--G

Gast
Ich würde auch sagen sofort zurück damit.
 
HW-Frischling

HW-Frischling

Experte
@tf101 Zurück damit und von mir kaufen. Ich gebe meines in den nächsten zwei Wochen sowieso ab.