Unscharfes Photo Gesichtsentsperrung

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unscharfes Photo Gesichtsentsperrung im Xiaomi Mi9 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
NooneR

NooneR

Experte
Soeben mein 128/6 erhalten, endlich nach über 6 Wochen, und schon geht der Ärger los.
Wollte gerade allererstes die Entsperrung per Gesichtsdaten einrichten und hab jetzt exakt das gleiche Problem wie mit meinem Mix2s.
Mein Photo wird so extrem unscharf gespeichert, dass eine Erkennung absolut unmöglich ist.
 

Anhänge

sav

sav

Experte
Hab das Problem nicht (gehabt). Weder beim Mix 2s noch beim Mi9. Hilft dir nicht, aber nur als Info.
 
NooneR

NooneR

Experte
Hab direkt nach Starten des Mi9 die App- und Datenübertragung vom Mix2s zum Mi9 gestartet, könnte evt daran liegen, dass der Fehler vom Mix2s übertragen wurde
 
sav

sav

Experte
@NooneR Möglich. Wipe mal am besten das Gerät und teste es ohne die Datenübertragung. Hab ich bisher auch noch nie benutzt, vielleicht war das mein Glück :)
 
sundilsan

sundilsan

Lexikon
Bei mir wars genauso wie bei sav. Keine Probleme und auch keine Datenübertragung.
 
NooneR

NooneR

Experte
Ok, Werksreset durchgeführt und Einrichtung ohne Datenübertragung durchlaufen.
Aber immer noch das gleiche Problem!!!
Bis zum Abspeichern des Fotos bin ich scharf erkennbar, erst im Moment des Speicherns verschwimmt das Foto total
 
H

Hudrator

Experte
@NooneR

Also bei er Einrichtung wird mein Bild so angezeigt wie bei dir. Die Entsperrung funktioniert aber, sieht man an dem harken auf dem Sperrbildschirm unter der Kamera. Um auf den Homescreen zu kommen muss der Sperrbildschirm dann noch oben gewischt werden. Das kann man auch abschalten und nach der Entsperrung direkt auf dem Startbildschirm landen
 
NooneR

NooneR

Experte
Ja stimmt, hast Recht, funzt auch mit verwaschenem Foto. Nachdem ich das unscharfe Foto gesehen hatte, hatte Ichs gar nicht mehr getestet weil bei meinem Mix2s funzt es mit dem unscharfen Foto nämlich nicht
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Vielleicht noch als zusätzliche Bestätigung,
mit der letzten xiaomi.eu Rom (quasi aktuellster MIUI Stand) verhält es sich identisch.
 
E

ersguterjoken

Fortgeschrittenes Mitglied
Jap, bei mir das gleiche, richtig unscharf aber es funktioniert jedoch.
 
numanoid

numanoid

Experte
Jetzt wäre natürlich die Frage, ob nun (wegen 'unscharfe Vorlage') auch ein anderes Gesicht zum Entsperren reicht, oder ob dies quasi nur eine Anzeige-Sache beim Einrichten ist. Könnt Ihr ja mal testen.
 
H

Hudrator

Experte
Nein, das hat damit nicht viel zu tun. So unscharf wie das ist, müsste ja schon ein anderes Gesicht zum entsperren reichen. :1f606: Ich gehe auch nicht davon aus, dass das Bild so gespeichert bzw. zum Vergleich heran gezogen wird.

Das Problem allgemein ist, dass es sich bei der Aufnahme nunmal um ein Foto handelt, das keinerlei weitere infos wie Tiefe oder ähnliches beinhaltet.
Im Endeffekt so , als wenn du dir zwei Bilder von jemanden nebeneinander legst, drauf schaust und sagst das die übereinstimmen. (Normalerweise wird nicht das Foto als ganzes genutzt, sonder man nutzt ein paar Referentpunkte, wie z.B. Abstand der Ohren zur Nase oder ähnliches zu vergleichen). Was anderes passiert da nicht. Daher ist es absolut nicht ungewöhnlich, dass das entsperren via Fotos funktioniert.
Das selbe funktioniert übrigends auch beim optischen Fingerabdrucksensor. Es ist nur "komplizierter", weil wir selten Bilder von unseren Fingerkuppen machen. ;) Sprich der Aufwand ist um ein Vielfaches höher. Aber auch die "modernen" Fingerabdruck-Scanner von Samsung, lassen sich umgehen. Auch FaceID. Es ist nur immer Aufwändiger.

Allgemein haben die Verfahren aber ein RIESIEGES Problem. Nehmen wir mal an jemand "entwendet" deinen Fingerabdruck. Damit ist dieser strenggenommen als alleiniges Merkmal zur Authentifikation "unbrauchbar". Du kannst an zwei Händen abzählen, wie viele Möglichkeiten dir bleiben :]:1f602:
 
Leuchte

Leuchte

Erfahrenes Mitglied
Hudrator schrieb:
@NooneR

Also bei er Einrichtung wird mein Bild so angezeigt wie bei dir. Die Entsperrung funktioniert aber, sieht man an dem harken auf dem Sperrbildschirm unter der Kamera. Um auf den Homescreen zu kommen muss der Sperrbildschirm dann noch oben gewischt werden. Das kann man auch abschalten und nach der Entsperrung direkt auf dem Startbildschirm landen
Ich mache es bei meinem Mi 8 Lite genauso. Aber wie kann man es so einstellen, das man gleich auf dem Startbildschirm landet?:confused:
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Lexikon
Bei älteren Xiaomi Geräten, muss ich die Region ändern um die Gesichtsentsperrung nutzen zu können und bei diesen wird das Foto "Scharf" gespeichert.

Bei neuerern Geräten oder nach Updates, funktioniert die Entsperrung auch mit Region Deutschland aber "Unscharf"gespeicherten Foto.

Meine Gedanke ist, irgendwelche Datenschutzbestimmungen.. vielleicht werden da gewisse Parameter des Gesichtes gespeichert aber keine kompletten Fotos.
 
H

Hudrator

Experte
@Leuchte
Bei mir einfach in den Einstellungen abwählen

Screenshot_2019-05-26-20-44-14-668_com.android.systemui.jpg
 
Leuchte

Leuchte

Erfahrenes Mitglied
Super , vielen Dank :1f44d:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von maxe - Grund: Bitte keine direkten Voll-Zitate (s. Forenregeln), Gruß maxe