Wecker klingelt nicht

  • 9 Antworten
  • Neuster Beitrag
  • Schlagworte
    miui 10 wecker
K

Kawu

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

ich habe regelmäßig das Problem, dass bei meinem Mi9 (MIUI Global 10.2.13, Android 9 PKQ1.181121.001) der Wecker über die Google-eigene "Uhr"-App (Version 6.2 - 259367952) nicht klingelt.
Auf dem Homescreen unter der Uhrzeit wird selbst nach der dort eingestellten Uhrzeit noch der Wecker angezeigt, der hätte gehen sollen. Erst wenn ich die Uhr App öffne, kommt dann die Meldung "verpasster Weckruf". Teste ich es manuell, geht der Wecker wie erwartet.
Ich habe bereits die App aus sämtlichen Energiesparoptionen rausgenommen (Schlosssymbol und über die Einstellungen "Akku & Leistung") und inzwischen sogar den Punkt "selektiven Energiesparmodus verwenden" deaktiviert. Unter der App selbst habe ich den Energiesparmodus auf "Keine Einschränkungen" gestellt. Die App ist zudem auf "Autostart" gestellt.

Man sollte ja meinen, dass es nur ein Wecker ist, aber wenn man sich darauf nicht verlassen kann, ist das in der normalen Arbeitswelt schon ein wenig lästig :]

Hat hier evtl. noch jemand Ideen? Habe jetzt zur Sicherheit auch den Wecker über die Xiaomi-eigene Uhr-App aktiviert.

Danke für jeden Hinweis.
Gruß,
Kawu
 
toscha42

toscha42

Experte
Ich habe jetzt testweise mal die Google-Uhr installiert, gleiche Version. Die weckt hier (Global Dev 9.6.27) anstandslos.

Mehr aus Interesse, was stört dich an der Miui-Uhr? Das ist in meinen Augen die einzige Miui-App, die funktional besser ist als ihr Google-Pendant.


Ciao
Toscha
 
K

Kawu

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke für die Rückmeldung. Die Google-App hat den Vorteil, dass ich mich auch über Spotify wecken lassen kann, was die MIUI-Uhr leider nicht kann (habe aber um Spofity auszuschließen auch schon die regulären Wecktöne genutzt).
 
J

janisj

Neues Mitglied
Schau mal bei "Benachrictigungen" nach, ob die für den Google Wecker erlaubt sind. M9 hat leider ziemlich versteckte Ecken was die Rechte für die verschiedene Apps angeht.
 
toscha42

toscha42

Experte
Kawu schrieb:
Danke für die Rückmeldung. Die Google-App hat den Vorteil, dass ich mich auch über Spotify wecken lassen kann, was die MIUI-Uhr leider nicht kann (habe aber um Spofity auszuschließen auch schon die regulären Wecktöne genutzt).
Ich würde an deiner Stelle bei Null beginnen. Also die Google-Uhr deinstallieren, neu installieren und erst einmal nur mit einem Standardton schauen, ob sie dann weckt. Es ist in keinem Fall nötig, der Uhr zum Wecken spezielle Berechtigungen zu geben oder an den 'Energiespareinstellungen' etwas zu ändern.


Ciao
Toscha
 
M

mospider

Erfahrenes Mitglied
Bei mir funktioniert die Google-Uhr als Wecker seit dem ersten Tag auf dem Mi9. Ich musste keine Einstellungen ändern.
Die Weckzeit unter der Uhr auf dem Homscreen, wird bei mir nur angezeigt wenn ich diese sehr groß einstelle.
 
K

Kawu

Neues Mitglied
Threadstarter
Hab die App bereits neu installiert, nachdem das Wecken über Spotify nicht geklappt hat. Das war damit gelöst, aber das Wecken als solches klappt deswegen nicht verlässlicher. Also zur Ergänzung...grundsätzlich klingelt der Wecker schon, aber alle 3-4 Tage dann wieder nicht.

Habe nur mal in die Benachrichtigungen für die Uhr-App geschaut.
Hier habe ich Unterkategorien für:
Aktive Weckrufe & Timer
Anstehende Weckrufe
Weckrufe mit Schlummerfunktion gefunden.

Da gibt es Schieber für "Sperrbildschirm-Benachrichtigengen" und "Popio-Benachrichtigungen", die deaktivert sind. Könnte das der Grund sein? Für "Anstehende Weckrufe" ist sogar "Audio" deaktivert.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
mospider schrieb:
Bei mir funktioniert die Google-Uhr als Wecker seit dem ersten Tag auf dem Mi9. Ich musste keine Einstellungen ändern.
Die Weckzeit unter der Uhr auf dem Homscreen, wird bei mir nur angezeigt wenn ich diese sehr groß einstelle.
Könntest du mir bitte da vielleicht mal deine Einstellungen nennen, die unter Benachrichtigungen für die Uhr-App gesetzt sind? (für die oben genannten Unterkategorien)
 
toscha42

toscha42

Experte
Wenn es grundsätzlich funktioniert, stimmen auch alle Einstellungen. Ganz abgesehen davon, dass die Standardeinstellungen an sich schon alle passen. Insgesamt klingt das eher danach, als bekäme die Uhr keine Verbindung zu Spotify. Wird das Handy nachts eventuell in den Flugmodus versetzt oder sind sonst irgendwelche globalen 'Energiespar-Apps' tätig?


Ciao
Toscha
 
K

Kawu

Neues Mitglied
Threadstarter
toscha42 schrieb:
Wenn es grundsätzlich funktioniert, stimmen auch alle Einstellungen. Ganz abgesehen davon, dass die Standardeinstellungen an sich schon alle passen. Insgesamt klingt das eher danach, als bekäme die Uhr keine Verbindung zu Spotify. Wird das Handy nachts eventuell in den Flugmodus versetzt oder sind sonst irgendwelche globalen 'Energiespar-Apps' tätig?


Ciao
Toscha
Nochmals...Spotify war ein Problem bevor ich die App neu installiert habe. Damit da nicht das Problem herkommt, nutze ich seit 2-3 Wochen die Standardtöne. Dennoch sind die unregelmäßigen Aussetzer da. Alle Energiesparmechanismen habe ich kontrolliert und bei Bedarf die App rausgenommen.
Es scheint mir so, als wenn das Mi9, wenn länger der Bildschirm ausgeschaltet und gesperrt ist, die Wecker-App nicht immer starten lässt. Ich stelle das Handy nur auf "Stumm", wobei laut Lautstärkeanzeige davon der Wecker nicht beeinflusst wird.
 
B

Blacky100

Neues Mitglied
@Kawu
Hallo , hab das Xiaomi mi 9T pro miui 11 und Android 10@ oben .
hab lange gesucht und eine lösung gefunden das der wecker abgeht auch bei abgeschalteten Handy.
Einstellungen dann Akku und Leistung unten ein/ausschalten planen. da hab ich auf 6.30 gestellt und den wecker 3 Minuten später.
Handy abgeschaltet und hat ein geschaltet und 3 min später ging der wecker ab.
bis jetzt 14 tage ohne Probleme .
Hoffe konnte etwas helfen .
 
Ähnliche Themen - Wecker klingelt nicht Antworten Datum
8
1
10
Oben Unten