Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Pocophone F1 verliert Internetverbindung über WLAN

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pocophone F1 verliert Internetverbindung über WLAN im Xiaomi Pocophone F1 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
P

pc01europa

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habe ein Xiaomi Pocophone F1 und manchmal ist die WLAN-Verbindung weg. Ich bekomme auch manchmal eine Fehlermeldung, dass das Smartphone
keine Verbindung ins Internet hat (WLAN). Wenn ich das WLAN am Smartphone ausschalte und wieder einschalte, dann funktioniert alles ganz normal.
Ein zweites Handy ist ebenfalls mit dem gleichen WLAN verbunden - das funktioniert aber tadellos.

Falls ihr noch Infos braucht, dann gerne.

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!
 
iieksi

iieksi

Lexikon
Klingt fast nach Fritzbox 🤪
Solche Probleme hatte ich bisher mit keinem anderen Router.

Ich hatte das Problem, als 2,4 & 5GHz parallel mit dem gleichen Namen am Router liefen, da ist mein Redmi Note 4 öfters ins Schleudern gekommen.
Zusätzlich hat es geholfen, dass ich am Smartphone auf die eine oder andere Frequenz bestehe, nicht dieses Automatikgedöns.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lopan

Lopan

Inventar
FRITZ!App WLAN

Zum Test der der WLAN Verbindung in der genutzen Umgebung.
 
Zuletzt bearbeitet:
MarkusK

MarkusK

Ikone
Ich habe ein F1 an der heimischen Fritze hängen, da gibt es keine Probleme.
Hast Du ein Custom Rom installiert? Hast Du das neue MIUI 11 installiert?

Ein Blick hier rein (#2) kann auch nicht schaden. :winki:
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pc01europa

Neues Mitglied
Hallo!
MIUI 11 ist installiert. Custom Rom habe ich keine installiert.
Wenn ich das Gerät neustarte, dann läuft es wieder - werd heute mal ein paar Stunden surfen und berichte euch,
ob es wieder auftritt...
 
P

pc01europa

Neues Mitglied
Hallo!
Nach zwei Neustarts funzt es wieder. Danke euch!
 
gHD

gHD

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, jetzt wo ich das hier lese, ich habe das Problem auch

Meldungen lautet WLAN konnte keine Internet Verbindung feststellen oder so ähnlich, WLAN Symbol mit Ausrufezeichen.

WLAN aus und wieder ein und es geht
2,4 und 5ghz WLAN mit selben Namen.

Hätte bis jetzt noch keine Lust mich darum zu kümmern .
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Wattsolls Habe ich auch schon erlebt. Bei neueren Fritzboxen (ab Softwareversion 7.10) wird das aber sogar explizit gefordert, um das Feature AP Steering nutzen zu können:
AVM schrieb:
Der WLAN-Funknetzname (SSID) beider Frequenzbänder des Mesh Masters muss identisch sein
aus AVM erklärt WLAN Mesh Steering

Da ich mehrere Fritz-Geräte hier im Einsatz habe, war das für mich das Top-Feature dieses Updates. Geräte wechseln wesentlich besser zwischen den Fritz-Geräten, seit ich das Update installiert habe. Mit meinem Pocophone macht die gleiche SSID für 2,4 und 5 GHz also keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ja gut, ich bin jetzt von meiner älteren ausgegangen. :)-old
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Wattsolls Weiß ja nicht, was du im Einsatz hast. Die Liste der versorgten Fritz-Boxen wird immer länger und vielleicht bist auch du bald dabei ;).
1576683079978.png
Das Pocophone kann übrigens die für das AP-Steering nötigen Standards 802.11k und 802.11v. Sieht man im Menü der Fritz-Box:
1576682915921.png
Damit profitiert es direkt, falls man mehrere WLAN-Zugangspunkte hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Leider nein, meine 3390 ist bereits aus dem Support "gefallen". Wäre aber auch egal, in meiner kleinen Wohnung reicht das Signal der Box bis in die kleinste Ecke. Ich brauch nicht mehrere. Das 2,4--er "Netz" hab ich sogar extra abgeschaltet.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Pocophone F1 verliert Internetverbindung über WLAN Antworten Datum
12
1
14