Probleme beim flashen eines Redmi 2 mit LineageOS

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme beim flashen eines Redmi 2 mit LineageOS im Xiaomi Redmi 2 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
L

Lelo

Neues Mitglied
Halle allerseits.

Mit ist freundlicherweise ein Xiaomi Redmi 2 vermacht worden, welches ich nun mit LineageOS flashen wollte.
Im Batteriefach steht : 2014813 / 16GB
In "Über das Telefon" steht: Android 4.4.4 KTU84P / MIUI 7 by decuro.de 5.11.26 DEV / Arbeitsspeicher 2GB / Interner Speicher 16GB

Ich habe zwar hier eine vermeintliche Anleitung gefunden, scheitere aber leider schon alleine beim updaten der Firmware:
(a) Es werden zwei Dateien bereitgestellt. Welche ist für mein Gerät: wt88047 oder wt86047 ?
(b) Da immer von wt88047 die Rede war habe ich diese heruntergeladen, in update.zip umbenannt und ins Root der SD-Karte kopiert. Nach dem Start des Updatevorgangs via App kommt nach einem Reboot (?) der Hinweis Install update.zip failed. update.zip signature verification failed. Ist der von mir eingeschlagene Update-Weg falsch?

Weiterhin ist mir nicht ganz klar, welche ROM-Version ich denn nun installieren sollte, um ein schlußendlich ein möglichst stabil laufendes Gerät zu erhalten. Nimmt man dazu dann einfach die letzte Version, in diesem Fall lineage-14.1-20170818-nightly-wt88047-signed.zip ?

Danke schonmal im voraus. Grüße,
Lelo
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Lelo schrieb:
Im Batteriefach steht : 2014813 / 16GB
Dadurch musst du Version wt86047 nehmen :) Die Unterschiede habe ich von hier: TWRP 3.0.2-0 for Redmi 2 (Lollipop) - Redmi 2/2A/Prime - Xiaomi MIUI Official Forum - Mobile

Und was du ja auch noch brauchst, ist eben eine Custom Recovery. Die Methode, die du gewählt hast, geht nur für Offizielle Firmwares von Xiaomi, nicht für Custom Roms. Also musst du erst das Custom Recovery flashen und dann darin booten und darüber flashen ;)
 
L

Lelo

Neues Mitglied
Danke für die Antwort. Ich bin da etwas stutzig, da der "Entwickler" hier schreibt, daß man zuerst die Firmware updaten solle (auf die Version, die er auch benutzt). Und das passiert doch i.d.R. mit den eigenen Systemmitteln, oder verstehe ich das was falsch?

Das das LineageOS-ROM dann über TWRP installiert werden muß ist mir schon klar. Ich bin aber noch einen Schritt davor bei der neuen Firmware.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Ja, dass ist richtig. Normalerweise solltest du per Updater ein Update angeboten bekommen. Wenn nicht, dann solltest du eigentlich auf dem aktuellsten Stand in Form von Android 6.x sein. Oder sehe ich das falsch? :eek:
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Nee, nicht beim redmi 2, das ging nur bis 5.1 oder gar 4.4 unter dem offiziellen Miui.
Entwicklung ist seit ca Jan. eingestellt.
 
L

Lelo

Neues Mitglied
Öha. Und wie bekomme ich nun dieses Firmware-Update auf das Gerät, damit ich anschließend das ROM installieren kann?
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Also: Du flashst dir ganz normal Lineage OS. Und danach einfach die verwendete Firmware. Das musst du jedesmal tun, wenn du Lineage OS bootest. So hab ich das verstanden.

Einfach mal probieren. Im Extremfall kann man ja immer wieder zurück auf die Original Miui.
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Otandis_Isunos schrieb:
Das musst du jedesmal tun, wenn du Lineage OS bootest
Also ich lese daraus: *irgendwann* vor dem ersten Boot ins Lineage, dann braucht man das aber nicht mehr.
"When should I flash this firmware?
This firmware should only be flashed once, anytime before the first boot into LineageOS.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Nein IMMER vor dem ersten Start, wahrscheinlich ist dann damit ein Update gemeint :)

Wie gesagt, einfach mal flashen und schauen was passiert :)
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Verwechselst du das mit everytime?