Xiaomi Redmi 2: Allgemeine Diskussion

  • 43 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi Redmi 2: Allgemeine Diskussion im Xiaomi Redmi 2 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

Guru
Moin!

In China hat Xiaomi das Redmi 2 vorgestellt. Selbst für örtliche Verhältnisse ist es mit umgerechnet nicht mal 95€ ziemlich günstig geraten. Mehr dazu bei uns im News-Bereich.
 
dannyoooo

dannyoooo

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hoffe nur das Xiaomi nicht zu einem zweiten Samsung mutiert, wo alle Handys gleich aussehen und sich nur im Innenleben etwas ändert.
 
R

Raketengras

Fortgeschrittenes Mitglied
Im Text steht "auf Google-Services wie den Play Store muss man allerdings verzichten"
wenn es das aber mal hier in Deutschland bei den üblichen verdächtigen giben wird, wird die deutsche Rom aber hoffentlich wieder so sein wie bisher auch ....oder?
 
Badnerle

Badnerle

Lexikon
Klar doch! :)
Darauf muss man nur mit der chinesischen ROM verzichten, da der Play Store in China verboten ist. ;)
 
Dahmer

Dahmer

Experte
kann man die Gapps nicht über den Xiaomi store nachinstallieren
 
dannyoooo

dannyoooo

Fortgeschrittenes Mitglied
Doch, ist möglich.
 
R

Raketengras

Fortgeschrittenes Mitglied
Dahmer schrieb:
kann man die Gapps nicht über den Xiaomi store nachinstallieren
Das wird dann aber wahrscheinlich alles in chinesischer Sprache sein!
Und leider ist mein chinesisch ein wenig eingerostet;)
 
A

Anjoe

Stammgast
Manche wären doch vielleicht gerade ohne den Google-Kram glücklich. :winki:

Man kann doch aber den Googleplay-Store problemlos selber nachinstallieren (oder andere Google-Forschungs-Apps).
 
R

Raketengras

Fortgeschrittenes Mitglied
Ohne Google hätte ja was! Aber Android ist ja auch von Google, von daher würde das dann für mich auch wenig Sinn machen!
 
dannyoooo

dannyoooo

Fortgeschrittenes Mitglied
Raketengras schrieb:
Das wird dann aber wahrscheinlich alles in chinesischer Sprache sein!
Und leider ist mein chinesisch ein wenig eingerostet;)
Xiaomi-Geräte sind doch ab Werk schon auch in Englisch einstellbar. Daher reicht es auch schon Englisch ein bisschen zu können.
Im Xiaomiappstore muss man dann halt nach "Eric Xiang" suchen, denn er hat die gapps als Download verfügbar gestellt.
 
R

Raketengras

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich sehe da keinen wirklichen Vorteil zur deutschen Rom von zB. Decuro und die wird es dann ja hoffentlich/wahrscheinlich in absehbarer Zeit geben!
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Raketengras schrieb:
Im Text steht "auf Google-Services wie den Play Store muss man allerdings verzichten"
Xiaomi passt die Geräte immer dem Markt an. Mein Mi3 aus Singapore hatte alles von Google drauf, dafür die "Chinesischen goodies" NICHT! :rolleyes2:

Das 1S das ich in Indonesien gekauft habe ebenfalls, Google ja, China nein.

Bei unseren 2 Mi2 aus China sah das wieder anders aus, aber dank TS war auch dort dann alles schon Installiert.

Verzichten im Sinne von niemals haben, wird das nicht.

Servus

Robert :winki:
 
P

panhans

Gast
Wenn ich mir das Redmi 2 hole, ist es dann hierzulande benutzbar? Ich liebäugel schon etwas mit dem Gerät und eine Miui-Germany Rom wäre schon sehr nett. ;)
 
balu_baer

balu_baer

Inventar
Ich denke, es wird nicht lange dauern, bis die Jungs von decuro eine passende Übersetzung bereitstellen.
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
panhans schrieb:
Wenn ich mir das Redmi 2 hole, ist es dann hierzulande benutzbar? Ich liebäugel schon etwas mit dem Gerät und eine Miui-Germany Rom wäre schon sehr nett. ;)
Bei dem Ansturm in Asien auf das Gerät, dürfte es einige Zeit dauern bis es zu einem akzeptablen Preis verfügbar ist. :rolleyes2: Dann gibt es auch die ROM schon lange dafür. :biggrin:

LTE Smartphone unter 100

Servus

Robert :winki:
 
A

Anjoe

Stammgast
Finde die etwas geringeren Abmessungen ja schon gut, aber dann ist doch technisch kein großer Vorteil da.

Was meinen die Insider dazu??
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Raketengras

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich finde da hat vor allem auch die Design Abteilung ganze Arbeit geleistet.
Aus einem doch etwas klobigem Entlein einen weißen Schwan kreiert! Wie sehr auf den ersten Blick geringe Änderungen, doch einen so anderen Gesamteindruck erzielen können finde ich erstaunlich.
 
Einsteinno1

Einsteinno1

Gewerbliches Mitglied
Ich habe das Redmi 2 heute auch reinbekommen und habe das Redmi 1S hier und muss sagen, es ist in kleinem Maße wie Tag und Nacht. Das Redmi 2 ist viel kompakter, dünner, sieht sehr schön aus und vor allem ist das Backcover endlich mal nicht glatt und glänzend, sondern matt und sehr schön griffig. Vor allem, ich habe schon lange kein Handy mehr in der Hand gehabt, dass kleiner war als 5 Zoll. Das Redmi 2 ist perfekt für jeden der was kompaktes sucht. Meine Freundin hat ein Samsung S5 mini und nun hab ich ihr das Redmi 2 vorgestellt und sie ist echt begeistert, vor allem, weil Sie wieder auf MIUI wechseln kann.
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Shit, meine Finger haben es bestellt :blushing: Aber ja, die knappen Millimeter bringen das Redmi 2 fast exakt auf das Maß meines E2 (vom Gehäuse her hatte ich noch nichts besseres in den Händen...) und könnten somit genau das wett machen, was beim 1S schon zu groß ist... Zudem soll die Rückseite ja mehr Grip haben, auch etwas, das mir beim 1S nicht so gut gefällt (etwas zu glitschig, aber Silikonpräser kann ich nicht leiden :D ) Die runderen "Ecken" gegenüber dem 1S gefallen mir auch besser.
Jetzt bin ich extremst gespannt!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Xiaomi Redmi 2: Allgemeine Diskussion Antworten Datum
2