Lohnt sich der Wechsel vom Xiaomi Mi 9 auf das Redmi Note 10 Pro?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lohnt sich der Wechsel vom Xiaomi Mi 9 auf das Redmi Note 10 Pro? im Xiaomi Redmi Note 10 Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
X

Xokkom

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

wie der Titel schon sagt, lohnt sich der Wechsel von meinem Xiaomi Mi 9 auf das Redmi Note 10 Pro?
Ich weiß es ist eine sehr spezielle Frage, aber ich denke der ein oder andere hat hier mehr Technikverständnis als ich.

Was mich zu einem Wechsel bewegen würde:
- höhere Akkulaufzeit
- erweiterbarer Speicher
- 120 Hz Display

Was mich noch zögern lässt:
- Prozessor und die damit verbundene Leistung (von Snapdragon 855 auf 732G), in Testvideos laden Apps wirklich lange, ist das immer noch so? Wie würdet ihr die Leistung bewerten?
- Kamera, davon hab ich nun wirklich kein Plan. Ich bin eher der Schnappschusstyp aber erwarte dann trotzdem ein gutes Ergebnis. Ich hab zwar schon mal gehört das Pixel nicht alles sind und es wohl auch auf den Sensor ankommt, aber kann das schlecht definieren. Wäre die Kamera beim Note 10 Pro ein großes Upgrade zu der Mi 9 Kamera oder nicht wirklich merklich?

Vielen Dank für eure Hilfe.
 
E

edi68

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin vom MI 9T aufs Redmi Note 10 Pro umgestiegen.
Nach meinem persönlichen Empfinden kann ich keine großen Unterschiede feststellen.

Der Akku dürfte etwas besser sein, allein schon da er ja neu ist und im MI war er doch schon 1 1/2 Jahre alt.

Speichererweiterung war bei mir nicht zwingend erforderlich, hatte am MI auch noch 60 GB frei.
Vorteil der Speicherkarte allgemein, man braucht beim Wechsel nichts überspielen.

die 120 Hz merke ich als Nichtgamer gar nicht.
Die Leistung ist vollkommend ausreichend, langsam ladende Apps wären mir noch keine aufgefallen.

mit der Kamera hab ich noch allzuviel probiert, was super ist beim Redmi ist der Supermakro Modus.
Natürlich nur für jene interessant die auch Makroaufnahmen machen.

Das Redmi ist auch noch ein klein bischen größer als das MI 9 T.

Für mich persönlich sind die Unterschiede nicht sehr groß. Bereue aber den Kauf vom Redmi auf keinen Fall.

Gruß Karl
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrRossi

HerrRossi

Erfahrenes Mitglied
Ich komme auch vom Mi 9T, das ist immer noch ein gutes Handy, aber das Redmi Note 10 Pro ist noch einen Tick besser (120 Hz AMOLED-Display, Platz für eine Speicherkarte und 2 SIM-Karten, gute Kamera, Prozessor ist noch etwas schneller als der vom Mi 9T) - ein Wechsel wäre nicht unbedingt notwendig gewesen (beide Handies liefen flüssig).
Will man einen echt schnellen Prozessor, sollte man sich mal das Poco F3 ansehen... (finde, sowas ist aber eher für Gamer interessant...)
 
Zuletzt bearbeitet:
X

Xokkom

Neues Mitglied
Ja beim Poco F3 bin ich auch schon hängen geblieben. Da fehlt mir leider der erweiterbare Speicher und die Kamera soll dort nicht so das Wahre sein. In dieser Preisklasse ist mir das aber bewusst. Dennoch ist das Note 10 Pro bei der Kamera wohl deutlich besser.
 
makawi

makawi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin genau wegen deiner genannten Hauptkriterien vom MI9 auf das Redmi 10 Pro umgestiegen. Akkulaufzeit ist um Längen besser, großartige Performance Unterschiede merke ich im Alltag seit dem neuesten FW Update nicht. Ich fand die Kamera im MI9 schon gut, das Redmi 10 Pro ist mindestens gleichwertig, wenn nicht besser. Das Display ist auch brillianter und auch heller.
 
Ähnliche Themen - Lohnt sich der Wechsel vom Xiaomi Mi 9 auf das Redmi Note 10 Pro? Antworten Datum
3
1
1