Redmi Note 10 reparieren lassen oder nicht? (evtl. Wasserschaden)

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Redmi Note 10 reparieren lassen oder nicht? (evtl. Wasserschaden) im Xiaomi Redmi Note 10 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
T

tsgarre0

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

mein Sohn hat seit ca. 8 Monaten ein Redmi 10. Er ist super zufriedenmit dem Gerät. ABER ....

Vor ca. 3 Monaten ist das Gerät in's Wasser gefallen. Wenn auch nur kurz. Es hat sich dann ein paar Sekunden später ausgeschaltet. Nach ca. 2 Tagen trocknen hat es sich wieder anschalten lassen und läuft bis vor kuzem ohne Probleme.

Nun bleibt der Bildschirm schwarz. Das Gerät an sich ist noch an. Über Bluetooth ist die Musik weitergelaufen. Auch aus und einschalten lässt sich das Gerät (man hört es an den "sound".
Das erste mal ist es vor ein paar Tagen aufgetreten. Hat sich aber nach ein paar Minuten wieder "normal" anschalten lassen.
Seit Gestern geht nichts mehr mit dem Bildschirm.

Die freundliche Dame von der Xiaomi Hotline hat Zugesagt, dass die Reperatur (wegen Garantie) kostenlos ist WENN kein selbstverschuldeter Schaden vorliegt.

Mmhhh ... was machen wir jetzt?
Kann es sein, dass der Bildschirmausfall noch durch das Wasser erst jetzt auftritt?
Selbst wenn es ein Fabrikationsfehler ist .... dürfte die Service Abteilung erkennen, dass das Gerät einmal im Wasser lag.

Nun wollte ich hier einmal fragen was Euch dazu einfälllt und was Ihr mir ratet ...

Danke im Namen meines Sohnes und mir schon einmal für die Antworten!
 
Nierewa

Nierewa

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich würde erst mal versuchen rauszubekommen, ob Du was bezahlen mußt, auch wenn nichts repariert wird.
Bei Notebooks ist es ja so, das man was bezahlen muß, nur damit die sich das Gerät ansehen.

Wenn's nicht so ist, hast Du ja nix zu verlieren 😉
 
T

tsgarre0

Neues Mitglied
Entschuldigt, das hatte ich vergessen zu erwähnen ...

Die nette Dame hatte dies schon erwähnt: Gerät aufmachen, analysieren und ggf. Kostenvoranschlag (bei eigen verursachten Mangel): ca. 50 Euro.
Wenn ich dann Ersatzteile und Arbeitszeit dazu kommen z.B. Displytausch, dann zahle ich mind. 150€
Und genau so viel hatte ich damals über Ebay Kleinanzeigen für ein "Vertragsverlängerungsgerät" von Privat gezahlt.
 
roro65

roro65

Stammgast
Dann ist doch schon alles gesagt. Den Wasserschaden sehen die auf jeden Fall. Neues Gerät kaufen. 199€
 
T

tsgarre0

Neues Mitglied
Ok, danke für Antwort.
Diese hatte ich schon befürchtet ...

Hatte gehofft, dass ein Wasserschaden nicht so eindeutig zu erkennen ist.

Aber werden uns dann wohl ein neues zulegen müssen ...
 
Ähnliche Themen - Redmi Note 10 reparieren lassen oder nicht? (evtl. Wasserschaden) Antworten Datum
8
18
7