SD Karte 64 GB funktioniert nicht

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SD Karte 64 GB funktioniert nicht im Xiaomi Redmi Note 2 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
KickSomeAZZ

KickSomeAZZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe in das Note 2 eine 64 GB micro-SD-Karte von Sandisk eingelegt. Leider wurde der Speicher nicht erkannt. Auf Internetrecherchen hin habe ich die Karte dann am Rechner in FAT32 formatiert (vorher exFAT). Nun lege ich sie wieder ein, sie wird aber weiterhin nicht erkannt. Kurios: Wenn ich unter Einstellungen - Speicher in der Rubrik "SD-Karte" auf "USB-Speicher freigeben" klicke, passiert nix. Kurz darauf erscheint eine Meldung, dass der "USB-Speicher" defekt sei und man diesen formatieren könne. Das tue ich, daraufhin bootet sich das System ins Recovery (TWRP 2.8.6.0), führt ein Script aus und löscht (formatiert) die Data-Partition des internen Speichers :eek: da hatte ich natürlich Spaß, alles wieder zu installieren.

Wenn ich diesen Vorgang wiederhole USB-Speicher freigeben), kommt wieder die Meldung, dass dieser formatiert werden müsse. Starte ich das Handy neu, ist diese Meldung weg.

Interessanterweise zeigt mir TWRP im Recovery an, dass eine SD-Karte mit 60 GB vorhanden sei.

Habt ihr eine Lösung für das Problem? Eine SD-Karte mit weniger Kapazität habe ich (noch) nicht ausprobiert.
 
B

blackseven

Experte
Also meine 64-GB-Karte vin Samsung funktioniert bestens... Sicher, dass die Karte nicht defekt ist?
 
KickSomeAZZ

KickSomeAZZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Zumindest konnte ich vom PC Dateien drauf kopieren. Ich hatte sie von Amazon neu bestellt...
 
ghor

ghor

Erfahrenes Mitglied
Eine Funktion namens USB Speicher freigeben gibt es auf meinem Gerät nicht.

Was für ein ROM hast du denn im Betrieb?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Das ist übrigens nicht das erste mal, dass ich lese, der Versuch, eine 64GB zu formatieren, resultiert so wie du beschreibst im Verlust des internen Speichers.

Dazu ist zu sagen, dass dieses Gerät offiziell nur 32 GB unterstützt. Eine korrekt formatierte 64 oder 128 GB Karte funktioniert zwar, aber das formatieren gehört wohl zu den Sachen, die man besser nicht mit Speicherkarten größer als 32 GB versuchen sollte.

Wie hast du die Karte auf dem PC formatiert? Welches Tool? FAT32? Welche cluster size? Meine Karte läuft mit 16K cluster size.

Steck doch die Karte noch mal in den PC und lass dir mittels Explorer die Eigenschaften anzeigen. Wenn die Formatierung korrekt erscheint, teste mal die Karte auf dem PC. Das Programm h2testw gibt's bei Chip. Ist dafür gut geeignet.
 
Zuletzt bearbeitet:
KickSomeAZZ

KickSomeAZZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin zusammen,

danke für eure Antworten! @ghor, es kann sein dass der Wortlaut der Meldung etwas anders war, das habe ich aus dem Gedächtnis heraus geschrieben. ROM ist das sMiUI7 (Basis xiaomi.eu 5.11.26). Heute morgen habe ich eine 16 GB Intenso Karte hineingesteckt, die wurde tatsächlich gleich erkannt.

Jedenfalls formatiere ich gerade die 64 GB Karte mit dem Programm USB Disk Storage Format Tool (kein Quick Format) auf FAT32. Mal schauen, ob die Karte dann funktioniert, wenn das durch ist. Wo kann ich mir denn die Clustergröße anzeigen lassen bzw. ggf. ändern?
 
ghor

ghor

Erfahrenes Mitglied
Die Clustergröße sollte im Formatierungs-Tool einstellbar sein.

Zumindest geht das bei Easeus Partition Master, das ist das Tool, dass ich benutzt habe.
 
KickSomeAZZ

KickSomeAZZ

Fortgeschrittenes Mitglied
@ghor, das von dir genannte Tool hat tatsächlich funktioniert! Witzigerweise hat es angezeigt, dass die Karte mit einer 32 GB Partition belegt sei. Da hat das USB Disk Storage Format Tool wohl Mist gebaut... jedenfalls habe ich die alte Partition gelöscht, eine neue 64 GB Primär in FAT32 erstellt und diese dann anschließend mit 16 K Clustergröße formatiert. Die Karte wurde alsdann korrekt erkannt.

Anbei das Bild mit der Karte vor der jüngsten Bearbeitung (und der "USB-Speicher bereitst." Meldung) und nach der Bearbeitung mit easeUS Partition Master.

Besten Dank für die Unterstützung!
 

Anhänge

K

kiriakosama

Neues Mitglied
Hallo an alle
Die Karte wird fon Computer wiedererkennen, aber du kannst nicht eine rom aus in installieren in recoveries
 
Möhre

Möhre

Erfahrenes Mitglied
Bist Du sicher??Schon selber probiert?
Habe die Karte nämlich schon bestellt....Habe TWRP 2.8.6.0 drauf...
 
K

kiriakosama

Neues Mitglied
Ja ich bin sicher. In unsere forum in griechenland ist oft es als broblem berichtet.
Der habdy wird erkennen, die karte aber nur zum Lesen.
 
Möhre

Möhre

Erfahrenes Mitglied
Mist, schon bestellt...
Ja ist das ein Softwareproblem oder Hardware bedingt? Kommen ja ständig neue Versionen raus, und nun ja 6.1.7
 
K

kiriakosama

Neues Mitglied
Möhre schrieb:
Mist, schon bestellt...
Ja ist das ein Softwareproblem oder Hardware bedingt? Kommen ja ständig neue Versionen raus, und nun ja 6.1.7
Hallo
Die Xiaomi schreibt in Funktionen 32GB
 
Möhre

Möhre

Erfahrenes Mitglied
kiriakosama schrieb:
Hallo
Die Xiaomi schreibt in Funktionen 32GB
Ich und andere haben eine 64GB-Karte drin, und bei mir funktioniert die ohne Probleme!! Bei anderen Geräten ist das auch immer das gleiche.
Insofern....

Aber zu meiner Frage, ist Hardware bedingt oder Software bedingt? Und Spekulationen helfen mir da wenig....
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kiriakosama

Neues Mitglied
Möhre schrieb:
Ich und andere haben eine 64GB-Karte drin, und bei mir funktioniert die ohne Probleme!! Bei anderen Geräten ist das auch immer das gleiche.
Insofern....

Aber zu meiner Frage, ist Hardware bedingt oder Software bedingt? Und Spekulationen helfen mir da wenig....
Hallo die karte funktioniert Sie schreiben und lesen aber wen Sie eine rom drin ist und wollen in twrp instaliren es wirt in probleme kommen.
 
Möhre

Möhre

Erfahrenes Mitglied
Also ich weiß gar nicht was Ihr alle habt....:ohmy:
Bei mir funktioniert die wunderbar!!! Backup hin und her, auch mit Fullwipe, alles kein Problem!!:thumbsup:
Mit TWRP 2.8.7.0 gibts klar ständig Fehlermeldungen, aber das ist ja hinlänglich bekannt, und liegt nicht an der SDCard! Aber habe deshalb ja auch 2.8.6.0 drauf.
Habe nun insgesamt um die 145GB verfügbare Speicherkapazität auf dem Handy, echt geil:scared::biggrin::smile:
 
D

Dester20

Neues Mitglied
Einfach mal mit einem anderen Handy formatieren, dann müsste es das Format FAT32 haben. Alle anderen Formate funktionieren nicht.
Ich hatte das gleiche Problem und das von Windows unterstützte Format exFAT funktioniert nicht.
 
A

Aldi-Andrea

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

der Tipp von @ghor hat auch bei mir funktioniert, lieben Dank! Habs als primäre Partition mit FAT32 formatiert, dann ging es.

Vorher im Handy formatieren ging nicht, weil die Karte erst gar nicht erkannt wurde.

LG
Andrea