Speicher voll...

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Speicher voll... im Xiaomi Redmi Note 2 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
Alegria

Alegria

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin vor kurzem erst auf die Stable ROM gewechselt. Natürlich wie beschrieben alles vorher mit wipe.
Bilder hab ich auf meiner Speicherkarte und trotzdem ist mein Speicher richtig voll. Kann es sein, dass sich bei dem Wipe etwas nicht gelöscht hat?

LG Alegria
RMN2_1.JPG RMN2_2.JPG
 
mikeee

mikeee

Stammgast
beim Full-Wipe gibt es im TWRP noch einen extra Haken zum Löschen des internen Speichers.
natürlich vorher alles sichern ;)
 
Alegria

Alegria

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke - d.h., um die interne SD mal richtig sauber zu machen, sollte ich alles löschen?
Dann müsste ich beim flashen die ROM auf die externe Speicherkarte legen?
Oder reicht es einfach aus, nochmal alles mit Full-Wipe und neuflashen die interne SD zu reduzieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
mikeee

mikeee

Stammgast
wahrscheinlich erst "kompletten Full-Wipe" mit dem alten Rom, dann neues Rom auf die internde SD spielen, installieren und "vereinfachtes" Full-Wipe zum Abschluss ...
Hab es selber auch noch nicht probiert, aber so wären meine Schlüsse vom Lesen hier und drüben ;)
(deine Suche nach einem grauen 3/32 ...)
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Ansonsten:

Ich hab immer nur ein TWRP Backup. Die brauchen jeweils 5-8 GB Speicher.
Nicht mehr benötigte Roms löschen (ich hab zur Sicherheit immer noch das gerade installierte Rom gespeichert, sonst keins).
Fotos (DCIM) ab und an mal vom Handy auf die Externe oder den PC verschieben (jedes Foto ~5MB).
MIUI Ordner mal analysieren, Themes brauchen oft sehr viel Speicher.
Cache Wipe bringt auch schon was, hält nur meist nicht lange.
Im Ordner Android mal nach Apps suchen, die schon deinstalliert wurden. Manche hinterlassen da Reste (bei Spielen sind das dann schnell ein paar hundert MB).
 
Alegria

Alegria

Fortgeschrittenes Mitglied
@mikeee

was verstehe ich unter "vereinfachtes Full-Wipe"?
Ich habe nun ein Wipe mit Dalvik/ART Cache, System, Cache und Data vor dem flashen angewandt und danach die neue ROM installiert.
Speicherkapazität hat es kaum gegeben.

Ich bin vorher auf dem internen Speicher alles durchgegangen und habe wie wild gelöscht. Bilder hatte ich keine mehr und auch alle Sicherungen vom TWRP (insgesamt 3) hatte ich gelöscht. Danach wollte ich ein erneutes Backup machen, das ging aber nicht, da die Meldung kam "zu wenig Speicherplatz". Merkwürdig, obwohl ich die drei vorher gelöscht hatte ich nun ja einiges an Speicher hätte wieder haben müssten....

Irgendwo ist da was, aber ich kann es nicht finden....
 
mikeee

mikeee

Stammgast
Hast du beim full-wipe auch mal den Haken gesetzt für das Löschen der internen SD?
 
Alegria

Alegria

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, da hatte ich es nicht gemacht.
Gestern abend dann nochmal den Full-Wipe mit der internen SD.
Habe dann die ROM von der ext. SD Karte geflasht. Das hat nun bestens funktioniert und nachdem ich meine Sicherung der Apps und Daten über das MIUI-Konto hergestellt habe, beträgt der belegte Speicherplatz nun wieder 22% (vorher 87%). Jetzt bin ich zufrieden :thumbsup:
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Du musst nach dem löschen in TWRP auf refresh sizes klicken, vorher erkennt der nicht, dass der Platz frei geworden ist.