Unzuverlässige Akkuanzeige

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unzuverlässige Akkuanzeige im Xiaomi Redmi Note 2 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
G

gasperoni

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Forum ist ja hier leider kaum aktiv Ich versuche mal trotzdem einen Beitrag.
Ich war ja nie zufrieden mit dem Akku des RN2. Aber seit dem Update auf 8.1.3 (Xiaomi.eu) scheint es noch einen Tacken schlimmer zu sein:
Die Akkuanzeige ist vollkommen unbrauchbar. Manchmal zeigt er eine Entleerung von 20% innerhalb weniger Minuten an, andere Momente bleibt die Anzeige gleich z.b. bei 1%, obwohl ich in dieser Zeit 10 Minuten ein Video anschaue.
Es passiert auch, dass der Akku 10% anzeigt, und er plötzlich leer ist. Die Prozente 9-1% werden quasi übersprungen. Wenn ich das Handy dann erneut einschalte, ohne es aufzuladen, dann hat er plötzlich wieder 20-51% Akku.
Das ergibt alles keinen Sinn. Ich habe auch probiert, den Akku zu kallibrieren, aber es hilft nichts.
Das Problem bestand früher schon. Der Unterschied jetzt in 8.1.3:
Wenn ich das Handy über nacht auflade und morgens das Handy in die Hand nehme, sagt er mir, dass das Handy nicht mehr auflädt, wenn 100% erreicht wurden. Also irgendeine Sicherheits oder Stromsparmaßnahme oder so.
Das wäre ja ok, wenn das Handy dann nicht plötzlich 80% hätte. Hat er dann in der Zeit, als ich es nicht benutzt hatte 20% Saft verloren? Warum? Und wie kann ich dieses Feature deaktivieren?
 
S

schwa

Neues Mitglied
Ich bin noch auf 8.0.2.0, aber habe keine solchen Probleme bemerkt. Nach 10, 20 Minuten Screen-on fällt die Prozent-Anzeige bei mir entsprechend. Eventuell hängt es davon ab, welche App du benutzt, ob das System die Batterieanzeige gleichzeitig oft genug aktualisiert?
Hast du eine App wie GSam installiert, wo man den Verlauf grafisch verfolgen kann? Was ich da schon ab und zu sehe, ist, dass der Akkustand direkt nach dem Aufladen (ich lade meistens nur bis 80% auf) schneller abfällt als im normalen Stand-by. Das habe ich immer auf ungenaue Kalibrierung geschoben.
Zu den Problemen speziell mit 8.1.3 kann vielleicht jemand anders etwas sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Hab das Problem auch. Bei jedem zweiten Display einschalten heißt es plötzlich "30% Akku in 30 Minuten verloren"...obwohl das Gerät bis dahin nur im Standby war.

Hab alles durchprobiert, nix hilft. Habs ehrlich gesagt aufgegeben. Aber das ganze Handy, nicht nur den Akku. Wöchentlich Updates sind nett - wenn sie es nicht nur jedes Mal verschlimmern würden. Schließlich hatte ich schon Roms, da waren über 5h DOT kein Problem. Jetzt bin ich froh, wenn ich zwei Stunden schaffe und irgendwie über den Tag komme...
 
G

gasperoni

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich benutze seit ca. 10 Monaten oder so eigentlich nur noch stable roms, weil ich keine Lust hatte auf die wöchentlichen Updates, wo immer irgendwas schlechter war, als in der Vorversion. Ich habe keine Extra-App zum grafischen Verfolgen. Nur die, die bei Miui mitdabei sind. Ab und zu habe ich versucht mit L-Root den Akku zu kalibrieren, aber es hat nichts gebracht. Die Akkuprobleme sind furchtbar in letzter Zeit. Einen ganzen Tag komme ich eigentlich schon lange nicht mehr aus mit einer Ladung