1. linuxnutzer, 12.03.2017 #1
    linuxnutzer

    linuxnutzer Threadstarter Lexikon

    Die Möglichkeiten bei Videos sind bei entscheidenden Einstellungen doch anders als beim Fotografieren.

    Ich habe heute ein Video bei künstlicher Beleuchtung im Innenraum gemacht und das Bild ist gar nicht so schlecht, wenn man eine manuelle Belichtungskorrektur vornimmt. Die Fotos bei gleichem Licht sind schlechter geworden.

    Das Bild "pumpt" aber immer wieder, vermutlich justiert sich der AF neu und eventuell hängt das mit der Gesichtserkennung zusammen. Sollte man die Gesichtserkennung besser abstellen?

    Der Ton ist aus 2m relativ leise, da herrscht also auch Optimierungsbedarf. Aber irgendwo las ich da was bzgl. AGC bei einer der verwendeten Apps.

    Wie ist das mit HDR und Video? Einstellen kann man das, aber ich denke das Handy kann nicht das leisten, was zur HDR und Video notwendig ist.

    Kann man bei VIdeo DRO oder was anderes zur Bildverbesserung, zB mit A better camera verwenden? Ich habe das nicht gefunden.

    Gibt es ein Video-App, die sich besonders gut für das Kate eignet? Ich probiere mit A better Camera, FV5-Camera und OpenCamera.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2017
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sind die offiziellen Updates für das Xiaomi Redmi Note 3 Pro Kate eingestellt? Xiaomi Redmi Note 3 Pro Forum 17.08.2019
redmi 3 note pro se Mobilfunkverbindungsproblem Xiaomi Redmi Note 3 Pro Forum 11.05.2019
Kate Bootloop ab dem Begrüßungsbildschirm - auch nach erfolgreichem Re-install Xiaomi Redmi Note 3 Pro Forum 17.04.2019
Du betrachtest das Thema "Video-Aufnahmen mit dem Redmi Note 3 Pro optimieren?" im Forum "Xiaomi Redmi Note 3 Pro Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.