Komplettes Display Redmi Note 4x

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Komplettes Display Redmi Note 4x im Xiaomi Redmi Note 4 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
T

TJFO

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe mittlerweile 4 mal das Display inkl. Rahmen gewechselt. Die ersten beiden Tauschaktionen wurden bald nach dem Kauf vor ein paar Jahren notwendig (selbstverschuldeter Glasbruch). Der Displaywechsel hatte dank 1:1 Qualität immer perfekt geklappt.

Nun hatte meine kleine Tochter das Handy erneut zerstört in Sachen Glas. Ich habe via Ebay ein Display+Rahmen bestellt. Ergebnis: Glas hebt sich ab. Deckel schnappt nicht ideal. Wirkt etwas unter Druck. Der Rahmen und das Glas wirken im ausgebauten Zustand stabil.

Habe nun bei einem anderen China-Händler erneut ein komplettes Display+Rahmen bestellt und montiert. Gleiches Ergebnis. Völlig sinnlose Aktion.

Kann mir jemand eine zuverlässige Quelle nennen? Ich habe hier von Dragon-T|Smartphone repair parts|Tablet PC replacement parts|xiaomi parts gelesen ... Darüber hinaus habe ich hier gesehen, dass es zweit LTE-Versionen gibt:
Xiao Long = Snapdragon
MTK = MediaTek

Ich muss zugeben, dass ich nicht wußte, dass es mehrere Versionen gibt. Optisch ist es die Snapdragon-Variante. Die andere hätte auch nicht gepasst, soweit ich das sehe.

Dank und Gruß
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TJFO

Neues Mitglied
Hallo Doc,

vielen Dank! Ja es ist die Variante, die Du unten in der vorletzten Reihe, links abgebildet hast. Die Anschlüsse waren immer identisch. Die Funktionalität war 100% gegeben nach dem Tausch. Anliegend ein Foto vom gestern eingebauten Display+Rahmen. Ebay Verkäufer "googolbeauty". Da ist schon Spannung im Spiel.

Gruß
Thomas
 

Anhänge

HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Danke,

ist nicht richtig eingeklebt, hat auch "Spannung", sehr unsauber verarbeitet.
Sieht nach einem Refurbished Display aus.

schau mal bei Real rein, evtl. kannst du es sogar vor Ort gleich mitnehmen.

VG
Doc
 
T

TJFO

Neues Mitglied
Danke Doc,

bestelle ich dort gleich. Bin zu weit weg vom nächsten Markt.

Gruß
Thomas
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Okay ;)

Gutes gelingen :)
Doc
 
T

TJFO

Neues Mitglied
Danke :D
 
borisku

borisku

Enthusiast
Berichte mal, bitte!
 
T

TJFO

Neues Mitglied
Mache ich. Sobald es ankommt und eingebaut ist ;)
 
T

TJFO

Neues Mitglied
Ist angekommen. Leider nur die Front ohne Rahmen. Ans Kleben gehe ich nicht. Dann könnte ich auch den alten Schrott kleben. Schicke ich zurück. Link
 
T

TJFO

Neues Mitglied
Sorry, ich war vorhin ultimativ entnervt. Zumal ich heute einen weiteren Rahmen+Display geliefert bekommen habe, den ich versehentlich für das Redmi 4 bestellt hatte...

Ich habe jetzt mal einen der beiden neuen anderen unbrauchbaren Displays mit Rahmen auseinandergenommen. Bei beiden hebt sich das Glas (s. #3). Anliegend das Ergebnis. Im Bild ist links das neue Glas von Wigento/Real. Rechts davon das Glas-Display des anderen Teils (von hinten) und wiederum rechts davon der dazu gehörende Rahmen.

Sehe ich das richtig? Weil weder auf der unbrauchbaren Glas-Display-Rückseite noch auf dem Rahmen irgend ein Kleberückstand zu sehen oder fühlen ist: Kann es sein, dass diese Teile überhaupt nicht verklebt wurden?

Ich bin jetzt nahe dran, das gelieferte Teil mit Klebefolie auf den abgebildeten Rahmen zu kleben. Was meint Ihr? Da muss vermutlich auf den Rand noch extra Kleber ??? Welcher? Sowas?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Habe jetzt auch noch den zweiten Rahmen auseinandergenommen: 2 Klebepunkte!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Es kann gut möglich sein das das alte Display seitlich nicht verklebt wurde.
Warum kann ich dir nicht sagen, entweder ein verschlagener Mitbarteiter, oder Klebematerial ging wären der Montage aus. Wird man auch nie erfahren.
TJFO schrieb:
Da muss vermutlich auf den Rand noch extra Kleber ??? Welcher? Sowas?
T8000, ja, kann man machen, normal nimmt man Doppelklebeband.

Wieso nimmst du den zweiten auseinander? war der nicht neu?

VG
DOC
 
T

TJFO

Neues Mitglied
HerrDoctorPhone schrieb:
Wieso nimmst du den zweiten auseinander? war der nicht neu?
Doch, der war schon neu. Aber unbrauchbar, weil auch dieser seitlich nicht verklebt war. Alternativ hätte ich das nur komplett wegwerfen können. Jetzt habe ich immerhin zwei brauchbare Rahmen plus einem neuen Display.

Mein Fazit auf dem heutigen Stand: Nie mehr ein solches Display mit Rahmen kaufen, sondern selbst verkleben. Dann weiß man hinterher wenigstens, wer's verbockt hat :1f605:

Ich habe den T-8000 mittlerweile bestellt. Die Nadel-Pipette gefällt mir sehr gut für die Verklebung am schmalen Randsteg.
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
;)
Bisher waren die, die ich bekommen habe zur Reparatur immer verklebt.
Die User haben sie meist bei Ebay oder Ali bestellt. Warum das so ist, ist mir schleierhaft.

Ich mag es gerne im Frame, ist nicht so viel Arbeit und die User bekommen ihr gerät schneller zurück.
Klar klebe ich auch ein, Teils mit Doppelklebeband (geht später besser zu entfernen) aber auch mit dem T6-7-8000, wobei wenn zu viel angewendet, das überall eindringt und, wenn zu wenig dann besteht die Gefahr das das Display herausfällt bei einem Sturz.
Begeistert bin ich da nicht mehr so wie früher. Dann schon lieber Doppelklebeband.

VG
DOC
 
T

TJFO

Neues Mitglied
HerrDoctorPhone schrieb:
Ich mag es gerne im Frame, ist nicht so viel Arbeit
Ja. Genau deshalb hatte ich die Teile immer mit Rahmen bestellt. Wie ich ganz oben geschrieben habe, waren die Ersatzteile, die bald nach Erscheinen des note4x auf dem Markt waren auch in Ordnung. Aktuell ist das aber ein Lotteriespiel. Real, bzw. Wigento verkauft die Displays ja ohnehin nur ohne Rahmen. Das wollte ich eigentlich nicht. Ist aber wohl trotzdem die vernünftigste Lösung, das selber einzukleben. Welches Doppelklebeband benützt Du eigentlich dafür? Gefühlsmäßig erscheint mir der schmale Steg dafür recht schmal...
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ja, der Steg ist sehr schmal, ist aber bei anderen Phones auch nicht anders.
Ich benutze gute 3M Klebeband aus China, Meterware halt wegen den vielen Reparaturen. Schau einfach bei Ebay nach 3M, in 2-3 mm Breite. Du kannst ja Überhang einfach mit dem Skalpell entfernen.
Oder du kaufst eine kleine Tube T8000 und machst sehr sehr Wenig am Rand, den Überlauf am Glas Rand kannst du später dann sauber abschneiden.

VG
 
T

TJFO

Neues Mitglied
Danke!
 
T

TJFO

Neues Mitglied
So ich will jetzt nochmal abschließend berichten. Ich habe das Display mit T-8000 gut mit dem Rahmen verklebt und knapp 2 Tage trocknen lassen. Nachdem ich den Deckel hinten wieder aufgesetzt hatte, das gleiche Spiel wieder von vorne: Spannung auf dem ganzen und das Glas hebt sich an derselben Stelle wieder vom Rahmen ab :1f623:

Dann noch ein Versuch, diese Stelle nachzukleben. Dann Bruch des Glases oben (weil zu gut verklebt...).

Fazit: Note4x ist auf dem Wertstoffhof gelandet.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
oooh..
Ich hätte es gerne genommen.
 
T

TJFO

Neues Mitglied
Ist noch nicht final dort. Nur im Eimer mit den anderen Sachen... Lass' mir doch per PN Deine Adresse zukommen, dann schicke ich es Dir ;)
 
Ähnliche Themen - Komplettes Display Redmi Note 4x Antworten Datum
20
0