SD-Card verschlüsseln

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SD-Card verschlüsseln im Xiaomi Redmi Note 4 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
C

Chaosbreed

Neues Mitglied
Hi,

mir ist meine 128 gb Sd-Card kaputt gegangen. Diese ist jetzt nur im Read only Modus.
Natrülich hatte ich drei Tage vorher Android komplett neu gemacht und einige wichtige Sachen unverschlüsselt auf die Sd-Card gespeichert.
Mal gucken wie das mit dem Umtasch geht....

Wenn ich mir jetzt eine neue kaufe gibt es eine Coustom Rom welche die SD-Card verschlüsseln kann?
Am besten so das ich mit TWRP(Red Wolf) noch darauf zugriff habe?
Bzw. gibt es überhaupt eine nicht so aufwendige Möglichkeit die Sd-Card zu verschlüsseln? Will davon halt locker Musik, Videos und alles abspielen ohne jedesmal eine app zu öffnen oder ein Passwort einzugeben.

Gruß Chaos
 
C

copy&paste

Experte
Hallo
Meine begrenzter Androidhorizont kennt das nur bei Samsung (Tab S2) das dort auch die SD innerhalb des Androidsystems mit verschlüsselt werden kann. Aber ich fürchte, schon wenn ich die SD in einem anderen Gerät betreiben würde, käme ich nicht mehr an die Daten ran.
Da hier ja bis dato nicht viel kam, empfehle ich dir im XDA-Forum bei den Custom-ROMs innerhalb der Beschreibungstexte mal auf entsprechende Hinweise zu achten. Wobei ich mir nicht viel Hoffnung machen würde.
Nebenbei: so Sachen wie Musik, Videos etc. wären mir nicht verschlüsselungswürdig.
Ich trage ein (redundantes) Backup der mir wichtigen Daten (alles was elektr. vorliegt aber eben nicht jeder zu Gesicht bekommen soll) in einem Veracrpt-Container auf dem Smartphone mit rum. Öffnen kann ich den bei Bedarf z.B. mit EDS Lite. Gibt es auch im Playstore nebst Bezahlversion.

Idee: die SD als "internen Speicher" einbinden und das Smartphone verschlüsseln. Ob das allerdings reibungslos funktioniert und ob es Einbußen bei der Geschwindigkeit o. Akkulaufzeit gibt, kann ich dir nicht sagen.
 
C

Chaosbreed

Neues Mitglied
Hi, danke für die Antwort. Das mit dem internen Speicher hab ich schon probiert, ist nicht so schön.
EDS Lite hatte ich mir gestern mal drauf gemacht.
Scheint auch erstmal ganz brauchbar zu sein.
Naja Musik / Videos sind mir auch egal.
Mir geht es eigentlich nur um Fotos, Whatsapp Backup und so ein paar private Daten.
Das Samsung derivat kenne ich auch, die Möglichkeit dort gibt es schon sein dem Galaxy S3. Hätte gedacht das diese Funktion mitlerweile standard ist...

Werde auch noch ein paar andere Verschlüssungsapps ausprobieren.

Cryptomator sieht auch gut aus.
 
Zuletzt bearbeitet: