Bei FTP Zugriff über WLAN keine Schreibrechte mehr auf SD Karte

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bei FTP Zugriff über WLAN keine Schreibrechte mehr auf SD Karte im Xiaomi Redmi Note 5 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,

ich hoffe es hat nix mit Pie zu tun aber seit einiger Zeit fehlen mir jegliche Rechte wenn ich mit dem Dateimanager über WLAN und FTP Dateien von meinen Desktop auf mein Redmi kopieren will oder auch nur ein Verzeichnis erstellen möchte.

Die SD Karte ist ok und nochmal Formatiert über USB funktioniert auch alles wie immer mit dem Zugriff ...

Am Rechner ist mit zwei verschiedenen FTP Programmen alles ok ,das Log zeigt beim kopieren einer Datei zum Satellitenreceiver keine Probs aber zur SD Karte vom Note 5 ...kein Zugriff


Sat Receiver
Verbinde mit 192.168.178.30:21...
Status: Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht...
Status: Unsicherer Server; er unterstützt kein FTP über TLS.
Status: Angemeldet
Status: Empfange Verzeichnisinhalt...
Status: Anzeigen des Verzeichnisinhalts für "/" abgeschlossen
Status: Empfange Verzeichnisinhalt für "/tmp"...
Status: Berechne Zeitzonenabweichung des Servers...
Status: Timezone offset of server is 0 seconds.
Status: Anzeigen des Verzeichnisinhalts für "/tmp" abgeschlossen
Status: Verbinde mit 192.168.178.30:21...
Status: Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht...
Status: Unsicherer Server; er unterstützt kein FTP über TLS.
Status: Angemeldet
Status: Starte Upload von E:\rescuepe.log
Status: Dateiübertragung erfolgreich, 93 Bytes in 1 Sekunde übertragen
Status: Empfange Verzeichnisinhalt für "/tmp"...
Status: Anzeigen des Verzeichnisinhalts für "/tmp" abgeschlossen



Redmi
Status: Verbinde mit 192.168.178.31:2121...
Status: Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht...
Status: Unsicherer Server; er unterstützt kein FTP über TLS.
Status: Der Server unterstützt keine Nicht-ASCII-Zeichen.
Status: Angemeldet
Status: Empfange Verzeichnisinhalt...
Status: Anzeigen des Verzeichnisinhalts für "/" abgeschlossen
Status: Verbinde mit 192.168.178.31:2121...
Status: Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht...
Status: Unsicherer Server; er unterstützt kein FTP über TLS.
Status: Der Server unterstützt keine Nicht-ASCII-Zeichen.
Status: Angemeldet
Status: Starte Upload von E:\rescuepe.log
Befehl: CWD /
Antwort: 250 CWD successful
Befehl: PWD
Antwort: 257 "/"
Befehl: TYPE I
Antwort: 200 Binary type set
Befehl: PASV
Antwort: 227 Entering Passive Mode (192,168,178,31,149,110).
Befehl: STOR rescuepe.log
Antwort: 451 Couldn't open file "rescuepe.log" aka "/storage/66DA-14F7/rescuepe.log" for writing
Fehler: Dateiübertragung fehlgeschlagen
Status: Starte Upload von E:\rescuepe.log
Status: Empfange Verzeichnisinhalt für "/"...
Befehl: PASV
Antwort: 227 Entering Passive Mode (192,168,178,31,158,122).
Befehl: LIST
Antwort: 150 Opening BINARY mode data connection for file list
Antwort: 226 Data transmission OK
Befehl: PASV
Antwort: 227 Entering Passive Mode (192,168,178,31,156,195).
Befehl: STOR rescuepe.log
Antwort: 451 Couldn't open file "rescuepe.log" aka "/storage/66DA-14F7/rescuepe.log" for writing
Fehler: Dateiübertragung fehlgeschlagen
Status: Starte Upload von E:\rescuepe.log
Status: Empfange Verzeichnisinhalt für "/"...
Befehl: PASV
Antwort: 227 Entering Passive Mode (192,168,178,31,145,246).
Befehl: LIST
Antwort: 150 Opening BINARY mode data connection for file list
Antwort: 226 Data transmission OK
Befehl: PASV
Antwort: 227 Entering Passive Mode (192,168,178,31,169,158).
Befehl: STOR rescuepe.log
Antwort: 451 Couldn't open file "rescuepe.log" aka "/storage/66DA-14F7/rescuepe.log" for writing
Fehler: Dateiübertragung fehlgeschlagen
Status: Empfange Verzeichnisinhalt für "/"...
Status: Anzeigen des Verzeichnisinhalts für "/" abgeschlossen

mfg renaldo
 
M

MagicMike

Neues Mitglied
Kann ich so nur bestaetigen. FTP auf SD-Karte geht nicht mehr..nur ueber den Umweg auf internen Speicher schreiben und dort via Dateimanager dann auf SD verschieben. Benutzer aber ebenfalls nur Dateimanager und sein FTP, keine andere APP fuer diesen Zweck getestet.
 
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Danke für Deine Bestätigung Mike, ich bereue inzwischen schwer das ich Pie installiert habe :1f633:

Hab etliche FTP Clienten vergeblich getestet ,mit WIFI FTP Server kann ich zumindest wieder Verzeichnisse erstellen und löschen aber das kopieren der Files auf die SD ist ein einziger Krampf mit ständigen Transfer Abbrüchen sowohl mit TOCO als auch mit Filezilla von meinem Desk zum Handy und umgekehrt ...

Ich bin angesäuert :1f622:
 
F

forlau

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte immer einen SSH Server auf dem Rechner und mich dann vom Handy aus per TotalCommander und SFTP verbunden. Das lief immer einigermaßen. Habs mit PIE noch nicht versucht.