Redmi Note 5 speichert Fotos nicht auf der SD Karte

M

monerl09

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

Wir haben das Note 3 - 5 und 7 in der Familie.

Beim 5er werden die Fotos (Einstellung in der Kamera auf sd Karte speichern) NICHT gespeichert. nach dem Fotografieren.

Wir haben einiges ausprobiert... das 5er und das 7er laufen auf Miui 10.3 ... meine Tochter meint, das hätte nicht funktioniert. ... die Bilder auf der SD Karte sind die vom alten Handy.

Irgendeine Idee?

Danke
 
woma65

woma65

Experte
Hi,
wenn die Einstellung stimmt würde ich halt mal ne andere SD testen.
 
M

monerl09

Neues Mitglied
Threadstarter
Werde ich ausprobieren... dAnke . wir sind u technische Mädels
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Wurde die SD Karte im Gerät formatiert? Um welche Karte handelt es sich?
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
Hängt denke ich nicht mit der SD Karte zusammen. Bin auf der crDroid 5.6 Custom Rom und seit der 5.4 beobachte ich das gleiche Verhalten. Vor der 5.4 konnte das RN5 die Bilder noch auf SD Karte speichern. Müsste also ein systemseitiger Grund sein.
 
B

brianmolko1981

Experte
Das glaube ich nicht. Bin auch auf der CrDroid, aber dort funktioniert es ohne Probleme.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Ich hab grade mal zum Test, ne olle No-Name 4GB Karte hier gefunden, und ins Note 5 gesteckt. Unter Einstellungen > Speicher > USB-Speicher löschen die Karte formatiert, und danach bei Speichereinstellung bei Kamera auf extern Speicher gestellt. Dann in der Kamera App, Auf SD-Karte Speichern ausgewählt und 10 Bilder gemacht.
Alle Bilder sind auf der Speicherkarte gelandet in der Ordnerstruktur DCIM/Camera. Softwarestand ist MIUI Global 10.3.2.0 PEIMIXM.
Ich kann das Problem nicht nachstellen, oder bestätigen vielleicht liegts wirklich an euren SD-Karten.
 
woma65

woma65

Experte
Ich gehe davon aus, dass es die SD war. Ansonsten hätten sich die Mädels aus monerl09 nochmals gemeldet(?).
 
0

0912pq

Erfahrenes Mitglied
Ich kann auch bestätigen, dass es keine Probleme gibt.
Hab es mit einer 32, 64 und 128GB-Karte von verschiedenen Herstellern getestet.
Bei mir jetzt auch die MIUI Global 10.3.2.0 PEIMIXM.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Wahrscheinlich werden die Karten, vor dem Ableben sein die das Problem haben. Wäre ja nichts neues, das Karten einfach mal so aussteigen. Vor allem die von Sandisk. Daher würde Ich immer ne Samsung Karte empfehlen. Aber das muss letztendlich jeder für sich entscheiden.
 
M

monerl09

Neues Mitglied
Threadstarter
hallo,
die Mädels melden sich zurück - sorry ... hab ausser der 1. Benachrichtigung keine mehr bekommen und gar nicht gesehen wie viele tolle Antworten hier ankamen. Danke!
Tatsächlich war es vmtl die SD Karte ... eine SkanDisk ... eine andere hat direkt funktioniert ... es waren einige Bilder auf der Karte defekt, warum auch immer, ging dann gar nichts mehr.
Ein Freund konnte den Inhalt / Bilder retten, so sind wir erst mal sicher.
Lieben Dank euch allen
LG Monika
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Hab Ich so erwartet, danke fürs Feedback :thumbup:
 
Oben Unten