Wechsel zwischen 2 Funkkanälen

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wechsel zwischen 2 Funkkanälen im Xiaomi Redmi Note 5 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
G

gattomausi

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, ich habe da mal wieder eine Frage und hoffe auf eure Tipps.

Im Speicher steht meine Fritzbox 7390. Da habe ich sowohl ein 5 GHz Funkkanal eingerichtet, als auch einen 2,4 GHz-Kanal. An der Fritzbox hängt noch der Repeater (auf 2,4 GHz eingestellt), der im Erdgeschoss an der Steckdose hängt.

Wenn ich nun im oberen Bereich des Hauses bin ist das Xiaomi ist im 5 GHz-Kanal eingeloggt. Wenn ich nun in das Erdgeschoß gehe, wird das 5 GHz-Signal zu schwach und das Redmi loggt sich beim Repeater ein. Genau dies funktioniert aber nicht. Bei dem Wechsel muss ich immer mit der App "SigCare" eine Reset machen. Das nervt. Das ist übrigens auch notwendig, wenn die Fritzbox nur über 2,4 GHz funkt. Meine Frau hat ein Huawei Mate 9 light. Das macht keine Probleme.
Hat mir da jemand einen Rat? Vielen Dank schon einmal im voraus.

Grüße
gattomausi
 
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
Beiden Frequenzen unterschiedliche SSID zuweisen.
 
G

gattomausi

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
sorry. Das habe ich vergessen zu erwähnen. Die 2 Funknetze haben unterschiedliche SSID´s.

Grüße
gattomausi
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Erfahrenes Mitglied
warum benutzt du eine extra app
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Weil er ohne gar nicht wechselt. ;)
Hab ich bei mir auch ab und zu, da reicht aber kurz WLAN am Handy aus- und wieder anzuschalten
 
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Ich kann Dir nur den Tipp geben, die Fritz und den Access-Point auf aktuelle Modelle (7590+1750e) upzugraden.
Dann hast Du
1 super WLAN Reichweite im Haus mit MESH
2 schnellere Verbindung
3 keine 2,4 und 5 GHz Probleme (hast immer das Beste und schnellste Netz ohne An/Ummelden)

Bei Saturn gerade im Bunde für 279€, die sich lohnen. Oder ev eine Vertragsverlängerung beim Provider??
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Falls du wirklich die 7390 hast, würde ich einfach mal das 5GHz Netz abschalten.
Das ist ja eh noch der alte 802.11a Standard der maximal 54 MBit/s brutto schafft.

Testweise beim Smartphone unter den Entwickleroptionen "WLAN-Roamingsuchen immer zulassen" aktivieren (falls vorhanden)
 
Zuletzt bearbeitet: