Wlan 5GHz disconnects alle paar Minuten

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wlan 5GHz disconnects alle paar Minuten im Xiaomi Redmi Note 5 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
R

Red-Bull2k

Erfahrenes Mitglied
Hallo hat jemand eine Lösung für die Disconnects?
Bin auf 5Ghz connected mit Miu10 und kriege ständig die Fehlermeldung als Notification.
"Dieses WLAN Netzwerk hat keine INternet..." von android system.
Wird langsam nervig aber ich kann in Miui kein 2.4GHz zuweisen?
mfg
 
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
Ändere mal die DNS im Router.
Wenn es nicht hilft am Händy eine Statische IP vergeben und die DNS auf zB. Google oder Cloudflare ändern.

Eines oder die Kombination aus beidem sollte dein Problem lösen.

Edith an: 2.4 GHz funktioniert auf alle Fälle...
vielleicht solltest du beiden Frequenzen eine eigene SSID zuweisen.
Nur mal so laut gedacht:confused2:
Edith aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Onkel Bandit

Onkel Bandit

Lexikon
Miui 10 ist custom und da wunderst du dich? Mit Stock Rom gibt es keine Probleme mit 5 GHz
 
W

Wolferin

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man so verallgemeinert nicht behaupten, habe auch oft Trennungsprobleme Probleme mit 5GHz gehabt, mit dem StockRom und viele weitere auch, wenn man die Foren weltweit so durchstöbert, habe es jetzt für mich aber lösen können! Im 5GHz Band können so viele unterschiedliche Einflüsse Auswirkungen auf die Stabillität haben, dass auch Tipps zu geben recht schwierig ist, ein bißchen zu weit entfernt, zwei Wände oder gar eine Etage dazischen, viel Radar in der Umegebung, nur eine einfache 1x1 Antenne, wie etwa im Note 5 usw.!

Für mich ist ein stabiles 5GHz Band auch sehr wichtig, denn es ist schon ein großer Unterschied ob ich Daten mit 35 MB/s oder nur 6-7 MB/s im 2,4GHz Band zwischen PC und Note 5 hin und herschieben kann, ich nutzte ausschließlich die FTP Funktion des Dateimanager, so hat man über Wlan dann schneller Daten auf oder vom Phone auf dem PC als direkt über USB angeschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Wolferin schrieb:
...stabiles 5GHz ... Daten mit 35 MB/s oder nur 6-7 MB/s im 2,4GHz Band zwischen PC und Note 5 hin und herschieben kann, ich nutzte ausschließlich die FTP Funktion des Dateimanager
Hast Du diese 35 MB/s dauerhaft beim Kopieren ? Ich "dümpele" bei ca. 20 rum ... hab wohl wieder bei der SD Karte gespart...
 
W

Wolferin

Fortgeschrittenes Mitglied
Ähm, ja, den Durchstaz habe ich recht dauerhaft, manchmal droppt es auch auf so 20 - 25, geht dann aber auch wieder hoch - die Daten kommen bei aber auch immer zuerst auf den internen Speicher. Aber eine SD Karte, die mehr als ca. 40 - 45 MB/s schreibt, die kann man sich eh sparen, denn die interne Anbindung des Kartenlesers ist über USB 2.0 realisiert, da kommt dauerhaft nicht mehr rüber als max. um die 45 MB/s. Ich habe noch ne Sandisk Extreme drin, die passt recht gut mit 40 - 50 MB/s Schreibgeschwindigkeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Wolferin schrieb:
die Daten kommen bei aber auch immer zuerst auf den internen Speicher
Stimmt,auf intern kopieren funktioniert fantastisch ... ich muss mich mal langsam daran gewöhnen ,das ich riesige 64 Gig intern habe, die ich auch nutzen darf :)
Danke !!
 

Anhänge

checks0n

checks0n

Stammgast
Hast du eine FritzBox im Einsatz? Falls ja, welche und mit welcher Version?
 
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
Jep 7490 :) fritzbix.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
checks0n

checks0n

Stammgast
@renaldo
Dann schreib bitte den AVM Support an. Habe selbst mit einer FritzBox 6490 Cable die identischen Probleme seit dem Firmware Update von Unitymedia.

Der AVM Support will darüber noch nichts wissen ... Aus meinem Umkreis haben aber mehrere die Probleme mit einer FritzBox. Aktuell kann ich dir keine Lösung bieten außer vielleicht einen anderen Kanal zu testen. Ist bei mir dadurch besser geworden jedoch nicht behoben.
 
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier gibt es ein paar Lösungsansätze:
Xiaomi Redmi Note 5 cas couverture note5 Mondial Version couverture arrière silicone bord tissu cas coque MOFi Redmi note 5 pro cas de la boutique en ligne | Aliexpress mobile

Insbesondere der Absatz:
3 Andere DSL-Version verwenden
Die DSL-Version der FRITZ!Box wird mit jedem FRITZ!OS weiterentwickelt, um unter allen Bedingungen optimale DSL-Verbindungen herzustellen. Im Einzelfall (z.B. an DSL-Anschlüssen mit veraltetem DSLAM) kann es durchaus vorkommen, dass die FRITZ!Box nur mit bestimmten DSL-Versionen eine stabile DSL-Verbindung herstellen kann. Testen Sie daher die aktuelle und vorherige DSL-Version:
Vorherige DSL-Version einsetzen
Sollte das Problem mit der aktuellen DSL-Version auftreten (z.B. nach FRITZ!OS-Update), testen Sie die DSL-Version des vorherigen FRITZ!OS:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Internet".
  2. Klicken Sie im Menü "Internet" auf "DSL-Informationen".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Störsicherheit". Falls die Registerkarte nicht angezeigt wird, aktivieren Sie zunächst die Erweiterte Ansicht.
  4. Aktivieren Sie die Option "Vorherige DSL-Version verwenden".
  5. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".
Jetzt wird die vorherige DSL-Version aktiviert und die FRITZ!Box anschließend neu gestartet. Der Neustart dauert ca. zwei Minuten. Sollte das Problem danach nicht mehr auftreten, senden Sie uns bitte über "Internet > DSL-Informationen > Feedback" ein kurzes Feedback zum Synchronisationsverhalten der FRITZ!Box.

wie ich bereits ein paar Beiträge weiter oben geschrieben habe, kann eine Alternative DNS auch die Lösung sein.

Auf dem Handy sollte noch von DHCP auf statisch geändert werden.

Beste Grüsse
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Ich würde mal einen niedrigen Kanal für 5ghz in der FB wählen.
 
renaldo

renaldo

Erfahrenes Mitglied
checks0n schrieb:
@renaldo
Dann schreib bitte den AVM Support an. Habe selbst mit einer FritzBox 6490 Cable die identischen Probleme
Da ist was falsch rübergekommen,ich habe keine Probleme mit der Box,Datenübertragung im 5Ghz Netz ist korrekt (auf den internen Speicher des Note5 falls 35Mb/s das Übertragungsmaximum sind) und die Verbindung steht einwandfrei ,also keine Disconnects zum Router.
 
Ähnliche Themen - Wlan 5GHz disconnects alle paar Minuten Antworten Datum
0
7