Audio-Aufnahme optimieren

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Audio-Aufnahme optimieren im Xiaomi Redmi Note 7 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
M

MrBongo

Neues Mitglied
Hallooo :)
Hab seit gestern eine Note7, und direkt die Aufnahmequalität im Proberaum getestet.
Hier gibt´s ja sehr ausführliche und hilfreiche Kamera-Threads und Co, aber zum Sound hab ich auch durch googeln nur Spezial-Zeug gefunden.


Ich hab zwar ein Tonstudio (wenn nicht grad Kontaktbeschränkung ist, mach ich das beruflich) - aber für "mal eben eine Idee festhalten" ists viel zu aufwändig: alles zu mikrofonieren, den Rechner starten, Aufnahme mixen, nach Hause mitnehmen zum Hochladen ... dann lieber schnell direkt ausm Telefon was für die Kollegen hochladen. Man muss nur alles möglichst gut verstehen, um die Ideen auf sich wirken zu lassen. Ein Eifon kann das zufriedenstellend, hat aber ... andere Nachteile :D

Der Recorder hat ja schonmal drei Aufnahme-Modi:
- Sprache ist völlig unbrauchbar
- Interview geht schon besser, zerrt aber beim Schlagzeug selbst in 7-8 Metern Entfernung
- Musik nimmt in stereo auf, verzerrt aber schnell. Klangqualität war hier bei geringem Pegel am besten, ich hab mich beim Abspielen erschrocken umgedreht.


Gibt es die Möglichkeit, die Eingangsempfindlichkeit zu reduzieren, sodass die Verzerrung und das Limiter-Pumpen weniger ätzend sind?
Je nachdem, wie die Bearbeitungskette ist, idealerweise mit Bass-Abschwächung oder sogar Lowcut vor der Umwandlung ins Digitale

Root-Dingens oder custom-ROM sind keine Option :)

✌
 
M

MrBongo

Neues Mitglied
Ja, ich kann links und rechts differenzieren, über das interne Mikrofon. Beim Telefon-drehen geht die Schallquelle auch mit. Wie gesagt, ich hab mich umgedreht, weil ich rechts hinter mir eine erstaunlich klare Stimme vernommen habe.

ASR Voice Recorder mit -20dB Gain ist eine tolle Lösung, vielen Dank! ✌ 😃
Klingt unerwartet gut
 
Zuletzt bearbeitet: