Ist das Display des Redmi Note 7 defekt?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ist das Display des Redmi Note 7 defekt? im Xiaomi Redmi Note 7 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute,
für meine Frau habe ich August 19 das Redmi Note 7 gekauft welches bisher einwanandfrei funktionierte.
Gestern hatte meine Gute ein wenig Probleme mit ihrer Krankenkassen App und plötzlich war das Display tot.
Wenn man länger den Einschalter drückt vibriert es kurz, ich habe de Eindruck es ist ein Neustart..?
Fände es doof, wenn das Gerät nach knapp eineinhalb Jahren den Geist aufgegeben hätte.
Weiß jemand ggfs eine Lösung oder was man versuchen könnte? Sollte das Display wirklich defekt sein einen Tipp wo und günstig wenn überhaupt zu richten? Oder kann ich das abschreiben?
Danke
 
W

Wandsbeker

Neues Mitglied
Wo gekauft?
 
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
Beim großen Fluss. O-verpackt nagelneu. Wie gesagt, bisher alles bestens. Software aktuell und keinerlei Schrott drauf.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

Wandsbeker

Neues Mitglied
Hast doch Garantie
 
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
@Wandsbeker
15 Monate??
 
W

Wandsbeker

Neues Mitglied
2 Jahre. Gesetzliche Gewährleistung oder Garantie.
Schau dein Kauf bei Amazon an und gehe auf Produktsupport. Nimm Kontakt auf.
Hab meins im August 2019 da gekauft und da steht 2 Jahre.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Garantie zweifelhaft, Gewährleistung 2 Jahre auf alle fälle :)
Amazone ist da sehr kulant, anrufen, zurückschicken, im zweifel an einer Reparaturwerkstatt schicken.

Vermute aufgehängt, Akku raus warten, wieder einsetzen.

VG
DOC
 
W

Wandsbeker

Neues Mitglied
Bei Amazon steht 2 Jahre Garantie bein Redmi Note 7.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Nun, das ist ja auch wurscht :)

VG
 
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Zusammen,
A..zon ist da tatsächlich sehr gut. Hatte einen Chat begonnen und von der Mitarbeiterin Telefonnummer sowie E-Mail des Servicepartners von Xiaomi bekommen. Am nächsten Tag dort angerufen, Versandticket und Rep Auftrag wurden sofort zugeschickt. Gerät ging heute raus.
Die 2 Jahre konnte ich kaum glauben deswegen meine Fragerei. 2 Jahre....bin erstaunt. Für eure Mithilfe ein herzliches Dankeschön.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
2 Jahre was? Garantie oder Gewährleistung?
2 Jahre müssen Gewährleistung sein in Deutschland, DAS ist Gesetz, aber Achtung, es gibt da einiges zu beachten.
Garantie ist etwas freiwilliges vom Hersteller, manchmal gar nicht, oder 6 Monate, oder auch 7 Jahre, aber da auch Vorsicht, gibt auch einiges zu beachten ;)

Einfach ist es nicht, man muß sich nur rechtlich auskennen, aber auch da: Recht haben heißt nicht automatisch auch Recht zu bekommen ;)

VG
Handy Doctor
 
Zuletzt bearbeitet:
F

frankco

Erfahrenes Mitglied
Rigoberto2 schrieb:
Am nächsten Tag dort angerufen, Versandticket und Rep Auftrag wurden sofort zugeschickt. Gerät ging heute raus.
Konntest du deine Daten noch sichern, oder war das nicht mehr möglich?
 
W

Wandsbeker

Neues Mitglied
HerrDoctorPhone
Warum fragst du?
Ich habe doch geschrieben 2 Jahre Garantie. Ist doch ganz eindeutig.
 
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
@frankco
Sorry, hab jetzt erst wieder reingeschaut. Synchronisation mit Google war aktiviert, soweit hats gepasst. Whatsapp halt neu, auch kein Drama.
Die SIM haben wir einstweilen in mein altes MI A1 eingelegt damit sie ein Telefon hat.
Daten wie Musik, Filme, Bilder haben wir eh grundsätzlich auf SD Card.
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Wandsbeker schrieb:
Ich habe doch geschrieben 2 Jahre Garantie.
Das ist schlecht, das deckt sich mit der Gewährleistung...

VG
DOC
 
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
Aktualisierung, falls es noch jemanden interessiert. Von der Servicefirma bekam ich die Mitteilung, dass das Gerät nicht repariert werden kann, da es nicht für den deutschen Markt war....Klasse!.
Hatte erneut A. kontaktiert und den vollen Kaufpreis zurückbekommen. Wenigsten das ist doch mal ein Service!
Meine Frau wollte zunächst keine neues da ihr mein MI A1 genügt hatte. Lustigerweise ist das jetzt auch defekt. Von heute auf Morgen kein Empfang mehr über SIM Karte. Karte an meinem Gerät getestet, und meine Karte in ihrem. Eindeutig defekt. Vermute Fehler entweder am Kartenleser oder dem Empfangsteil. Das Gerät war zweieinhalb Jahre alt.
Habe das Vertrauen in Xiaomi jetzt nicht verloren und ein neues Note 8 pro bestellt, soll heute eintreffen.
Also wenn jetzt eines von unseren beiden (ich habe das Note 8 Pro jetzt seit Herbst) wieder nach knapp zwei Jahren verreckt wars das mit Xiaomi.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Rigoberto2 schrieb:
Hatte erneut A. kontaktiert und den vollen Kaufpreis zurückbekommen.
DAS meinte ich.
Gewährleistung ist umso wichtiger als eine Windige Garantie....
Geld zurück? Super :D
Hab verschiedene Xiaomis gehabt, kurz, jetzt bei Poco , bin zufrieden, bis auf das Miui , das ist Murks, aber ansonsten, gute Geräte, ich repariere privat und in Foren so einige, die sind mir am liebsten :)

VG
 
Ähnliche Themen - Ist das Display des Redmi Note 7 defekt? Antworten Datum
0
4
1