Redmi Note 7 - USB-Otg verwenden?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Redmi Note 7 - USB-Otg verwenden? im Xiaomi Redmi Note 7 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
L

Lupex

Ambitioniertes Mitglied
Hi
Ich habe so viel Musik, ich wollte jetzt einen USB-Stick per OTG-Adapter verwenden.
Leider habe ich erhebliche Probleme.
Keine meiner Apps erkennt den OTG-Stick.
Manche erkennen ihn namentlich, das heisst er wird aufgelistet, aber der Inhalt wird nicht erkannt oder das erstellen eines Ordners wird verweigert.
Andere Apps sehen den OTG-Stick gar nicht.
Über "Ein USB-Stick wurde angeschlossen" gelange ich in die Ordnerstruktur des Sticks, kann dort auch Ordner anlegen oder die Inhalte sehen, aber die Apps sehen/finden den OTG-Stick dennoch nicht.

Ich habe mehrere Sticks, von 2.0 bis 3.1, keinen bringe ich zum vernünftigen laufen.

Ziel ist es, einen Audioplayer wie Neutron Player zum laufen zu bringen. Oder andere Player, von denen ich auch schon mehrere probiert habe, bspw. vlc

Hat wer ne Idee dazu?
 
Scodera

Scodera

Ehrenmitglied
Tippe auf fehlende Berechtigungen der Apps...
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App Einstellungen .
  2. Tippen Sie je nach verwendetem Gerät auf Apps oder Anwendungsmanager.
  3. Tippen Sie auf das Symbol "Einstellungen" App-Berechtigungen. ...
  4. Tippen Sie auf eine Berechtigung.
Dort mal bei Speicher schauen
 
L

Lupex

Ambitioniertes Mitglied
Gute Idee, aber leider erst mal nicht wirklich...
Die App um die es hauptsächlich geht hat die Berechtigung auf den Speicher zuzugreifen. Ich habe ihr grade zudem alle anderen Berechtigungen erteil die es gibt.

Zum anderen ist der USB-Speicher - uppps, dann jetzt doch... - unter "Speicher" zu sehen sehen, inkl. einer Prozentangabe über freien Speicherplatz.

Dennoch, manche Apps sehen den Stick, aber nicht den Inhalt (File Manager), andere Apps sehen den USB-Speicher gar nicht, alles wie gehabt.
Beim Einstecken des USB-Sticks startet "Memory Zone", das hatte ich installiert und ermöglicht mir Zugriff auf den USB, allerdings jedes mal erst wenn ich auf "Speicher hinzufügen" klicke. Das geht nicht automatisch. Manchmal gibt es auch Fehlermeldung, nicht richtig verbunden. Jetzt ists richtig verbunden aber die Dateien sind nicht mehr da.

Alles eher käse
 
L

Lupex

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe heute meinen OTG-Adapter an einem Samsung A40 getestet, alles funktionierte sofort.

Scheint also ein Problem mit meinem Xiaomi zu sein...
Jetzt bin ich ja mal gespannt ob es vom Hersteller Support gibt
 
Jimmy78

Jimmy78

Stammgast
Vielleicht einfach mal den Stick auf ein anderes Dateisystem formatieren.
Wie ist der Stick jetzt formatiert?
 
L

Lupex

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe verschiedene Formatierungen genommen. Zuerst am PC mit exFat, dann auch im Handy selbst formatiert.

Was mich jetztwirklich stutzig gemacht hat war, dass es bei dem Samsung in 5 Sekunden gelaufen hat...

Habe Xiaomi angeschrieben, bin gespannt. Bisher gefällt mir das Note 7, bis aufdie Kratzeranfälligkeit des Displays sehr gut. Wenn estatsächlich einen Service gäbe fänd ich das top
 
M

M--G

Gast
Vielleicht passt ja was mit dem Adapter nicht. Ich habe ein USB Typ C OTG Stick und mein Mi9 erkennt den sofort und ich kann meine Daten hin und her Kopieren und auch die Musik vom Stick abspielen genauso auch sie Bilder betrachten. Wäre vielleicht mal ne Möglichkeit direkt ein Stick zu probieren als so ein Adapter.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lupex

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe gestern im MM einen weiteren Adapter gekauft, zwar nur von Hama aber immerhin ein 2. Versuch.
Identische Probleme...

Gibts ne Möglichkeit ein Backup für den aktuellen Status meines Handys zu machen, das Handy auf Werkseinstellung zurücksetzen und dann noch mal den OTG zu probieren?
Falls das nichts verbessert bräuchte ich wenigstens nicht wieder alles von Hand einrichten
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nen OTG-Stick hab ich nicht, den 256USB-Stick auch grade erst gekauft...
 
M

M--G

Gast
@Lupex
Okay wenn der Stick noch so neu ist würde ich wohl auch nichts neues kaufen. Ich würde an deiner Stelle jetzt erstmal abwarten was Xiaomi meint.
Wenn du jetzt deine Daten kopierst und einen Werksreset machst und nachher die Daten zurück aufs Handy spielst ist die Frage ob dann auch alles da ist.
Hast du PC für um da deine Daten zu sichern?
 
L

Lupex

Ambitioniertes Mitglied
Ja, PC ist da und Daten sichern wäre nicht das Problem.
Eher das Einrichten, die Apps und die Einstellungen.
Ich mache sowas nicht so oft
 
M

M--G

Gast
@Lupex
Ja das müsstest du in Kauf nehmen.
 
Jimmy78

Jimmy78

Stammgast
Falls das Gerät gerootet ist, kannst Du Apps inkl. Appdaten mit Titanium Backup sichern und dann später ganz einfach wiederherstellen.
 
L

Lupex

Ambitioniertes Mitglied
Es ist vertrackt...
Ich habe das Handy zurückgesetzt. Direkt am Anfang funktionierte der OTG Stick. Dann habe ich meine Apps per Playstore installiert, ohne sie jedoch gestartet und eingerichtet zu haben.
Trotzdem, nun funzt der OTG-Stick nicht mehr...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Habe es noch mal zurück gesetzt, ohne irgendwelche Apps installiert zu haben. Der OTG-Stick ist von anfang an nicht zu sehen/erreichbar...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
NEIN - es ist noch ein wenig anders:
Wenn ich in den Dateimanager gehe, sehe ich unter dem rechten der 3 Symbole, also in diesem Dateiordnersymbol nur die 2 Speicherorte: Interner gemeinsamer Speicher / SD-Karte.
Wenn ich auf das mittlere der 3 Symbole, auf die stilisierte Uhr klicke dann sehe ich recht weit oben "USB-Speicher verbunden". Da kann ich drauf klicken, dannsehe ich den Stickinhalt.
Etwas seltsam.
 
H

hofi001

Stammgast
jetzt hat mich die Neugier gepackt...

auf meinem Pocophone F1 (Eu letzte dev und mit root) unter MiXplorer, ES Datei Explorer und JS usb OTG.
Keine Probleme mit 3 verschiedenen USB-Sticks (2 USB 3.0 der andere 2.0) Kabel ist für USB 3.0... auf die Dateien (mkv, Mp3, Mp4) zuzugreifen und mit der App die ich will abzuspielen. Nach beenden des Video/Musik abspielens komme ich immer in den File Manager zurück der gerade offen ist.

Aber keine Musik/Video App (Miui oder aus den Playstore 3 probiert) erkennt den Speicher, nur der Internen Speicher wird angezeigt und durchsucht.


Jetzt schließe ich mich mal an und frage... wie öffnet ihr eure Videos und Lieder auf eurem Xiaomi Handy um diese abzuspielen?

Ich finde da es am Pocophone F1 auch nicht geht (und ich denke ich mache nichts falsch), sollte dieser Beitrag ins Allgemeine Xiaomi Forum verschoben werden.

MFG
 
L

Lupex

Ambitioniertes Mitglied
Danke :)
 
F

frankco

Stammgast
Was is denn daraus geworden, habt ihr es lösen können?