Xiaomi Redmi Note 8 Pro - keine mobile Daten-Verbindung wegen bevorzugtem Netzwerktyp

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi Redmi Note 8 Pro - keine mobile Daten-Verbindung wegen bevorzugtem Netzwerktyp im Xiaomi Redmi Note 8 Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
U

User296

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,
nach dem Problem mit BT-Unlock bin ich nun auf meinem Note 8 Pro noch auf ein weiteres getroffen, dass den Netzwerktyp betrifft. Und nach ein bisschen Recherche glaube ich, dass viele das Problem haben.
Mein Xiaomi hat keine mobilen Daten mehr empfangen, hier habe ich herausgefunden, dass der bevorzugte Netzwerktyp auf LTE konfiguriert war, was anscheinend bei Xiaomi dann nicht "bevorzugter Netzwerktyp" sondern "ausschließlicher Netzwerktyp" heißt.
Ich habe hier nämlich kein LTE und sobald ich den bev. Typ auf 3G umgestellt habe, hatte ich wieder vollen Empfang.

Nun würde ich gerne 4G nutzen wo möglich, hab aber keinen Bock im Mobilfunkentwicklungsland alle Nase lang zwischen 2, 3 und 4G zu switchen, damit ich überhaupt Verbindung habe. Weiß also jemand wie man das konfiguriert, dass der bev. Netzwerktyp wirklich nur bevorzugt wird und nicht alle anderen ausschließt?
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Im Normalfall erfolgt dieser Wechsel automatisch, das muss nicht separat eingestellt werden.
Mein Xiaomi wechselt einwandfrei jeweils in den bestmöglich verfügbaren Netzwerktyp, auch dort wo nur 2g verfügbar ist
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
HaIIo @User296
wir verschieben deine Anfrage ins Note 8 Geräteforum
Gruß, sGässje

Nachtrag von Fulano:
"Pro" im Thementitel ergänzt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
Bei meinem Redmi Note 8 Pro funktioniert das auch ohne Probleme. Wenn LTE vorhanden, wird das genutzt. Sofern nicht vorhanden, erfolgt die Umschaltung 2G/3G automatisch.
Selbst in empfangsschwachen Gebiet getestet.

Gruß
Fulano
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
User296 schrieb:
hier habe ich herausgefunden, dass der bevorzugte Netzwerktyp auf LTE konfiguriert war, was anscheinend bei Xiaomi dann nicht "bevorzugter Netzwerktyp" sondern "ausschließlicher Netzwerktyp" heißt.
Das ist definitiv nicht so, das hieße außerdem, dass überhaupt kein automatischer Wechsel stattfindet.
Es gibt aber eine Möglichkeit, die verfügbaren Einstellungen zu erweitern aber sofern du das nicht entsprechend selbst getan hast, macht dein Gerät das eigentlich selbstständig völlig zufriedenstellend.
Welche Version der Systemsoftware ist bei dir denn installiert?
 
U

User296

Ambitioniertes Mitglied
Also ich habe jetzt auf "MIUI V12.0.2.0 QGGEUXM Stabil" upgedatet und auf einmal geht es wieder, wenn auch die Internetverbindung viel langsamer ist als normal *seufz*
Anyway, ich trau dem Braten nicht ganz. Diese Probleme sind auch erst ein paar Tage nch Erwerb des handys aufgetreten, d.h. wenn ich mich bald wieder melde heißt dass, dass es wieder spacken angefangen hat
 
Ähnliche Themen - Xiaomi Redmi Note 8 Pro - keine mobile Daten-Verbindung wegen bevorzugtem Netzwerktyp Antworten Datum
2
2
8