Note 9 Display geht trotz YouTube Video im Browser aus

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display geht trotz YouTube Video im Browser aus im Xiaomi Redmi Note 9 S Forum im Bereich Xiaomi Forum.
T

tobi92-tobias

Fortgeschrittenes Mitglied
Beim redmi Note 9 geht das Display und Ton aus, obwohl ich YouTube Video im Browser laufen habe.

Bei meinen bisherigen Smartphones ist es immer an geblieben bei Videos im Browser, auch wenn ich Display automatisch aus nach 10 Sekunden an hatte.

Wie kann ich den Fehler beheben? Es kann ja nicht sein ,dass ich auf Display nie automatisch ausschalten stellen muss.
Bei joyn App geht es nicht aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
Nutzt doch einfach die YouTube App da bleibt das Display an
 
medion1113

medion1113

Lexikon
Oder YouTube Vanced , ist ohne Werbung und läuft weiter bei schließen der App bzw wenn der Bildschirm aus ist
 
Zuletzt bearbeitet:
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
@tobi92-tobias,

Hallo Tobias - eine BrowserApp unterstützt das nicht , was du gerne möchtest.
Dafür musst du, wie oben schon empfohlen - immer eine dafür geeignete App benutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tobi92-tobias

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei meinen bisherigen Phones klappte es auch mit YouTube im Browser. Deshalb verstehe ich nicht, warum das bei Xiaomi nicht so sein soll.

Ich möchte YouTube gucken mit möglichst wenig Werbung und ohne, das ich mit meinem Google Account eingeloggt bin.

Daher schaue ich mir dann die YouTube App Alternativen, die hier genannte werden, an.
Danke für die Hilfe
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
@swa00 das scheint so generell nicht immer der Fall zu sein
Ich nutze den Samsung Browser für mobile Geräte, einmal auf dem Mi Note 10 Pro und einmal auf dem Huawei Media Pad Lite
Auf beiden Geräten laufen Youtube-Videos im Browser so lange, bis ich manuell beende. Eine Displayabschaltung oder ein automatisches Stoppen durch Display-Off gibt es hier nicht
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Dann bitte ich um Entschuldigung :)

... und der SamsungBrowser hat offensichtlich ein WAKE_LOCK drinnen -
(Man lernt nie aus :) )
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tobi92-tobias

Fortgeschrittenes Mitglied
Es liegt nicht generell am Browser.
Bei 2 vorherigen Smartphones hat es auch mit Chrome doch geklappt
 
dc_01

dc_01

Stammgast
Die Energieoptionen vom benutzten Browser hast du entsprechend unter App Info - Energiesparmodus - Keine Beschränkung eingestellt? Vielleicht hilft das ja, Versuch mach kluch...
 
T

tobi92-tobias

Fortgeschrittenes Mitglied
dc_01

dc_01

Stammgast
@tobi92-tobias
auf das Icon deines Browsers tippen UND halten. Es sollte ein Popup aufgehen mit einem i mit Kringel herum. Auf dieses i ( für info ) drücken. Dann wie beschrieben.

Alternativ:
In den Einstellungen ( Zahnrad rechts, wenn man vom Startbildschirm aus von oben nach unten herunterzieht ) - Apps - Apps verwalten - deinen Browser suchen ( bei mir z.B. Firefox ) - draufdrücken - Oben steht dann App-Info, darunter der Browsername usw., nach unten scrollen bis zu Energiemodus - weiter wie schon beschrieben.
 
T

tobi92-tobias

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie schon geschrieben: Es gibt bei App Info/Einstellungen nichts zum Energiemodus. Vielleicht weil es eine vorinstallierte App ist?

Die Einstellung gibt's jedenfalls nicht.
Ein Screenshot wäre hilfreich als letztes Mittel
 
Skykeeper

Skykeeper

Erfahrenes Mitglied
Nutzt du den Miui Browser?
Ich hab mir direkt Chrome installiert.
 
dc_01

dc_01

Stammgast
@tobi92-tobias
guter Punkt, bei den vorinstallierten Apps gibt es das nicht. Also könntest du versuchsweise mal de Firefox versuchen. Weiter wüsste ich sonst auch nix mehr.
 
T

tobi92-tobias

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann systemapp Chrome via Fastboot Tools entfernen und es als normale App nochmal installieren.
Gibt's die Energieoption dann?
 
dc_01

dc_01

Stammgast
@tobi92-tobias
ich denke nicht, denn durch die ADB / Fastboot Tools werden vorinstallierte Apps "nur" deaktiviert, aber nicht vollständig deinstalliert. Daz ist meines Wissens voller Root ZUgriff nötig. Käme aber auch hier auf einen Versuch an.
 
T

tobi92-tobias

Fortgeschrittenes Mitglied
Also man kann da deaktivieren oder deinstallieren auswählen. Habe bisher immer deinstalliert bei bloatware
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
tobi92-tobias schrieb:
Kann systemapp Chrome via Fastboot Tools entfernen und es als normale App nochmal installieren.
Gibt's die Energieoption dann?
Die .apk der App ist nach wie vor unter /system/(priv-)app gespeichert. Nehmen wir an, du startest dein Handy zum ersten Mal, dann würde diese App geladen und kompiliert. Damit steht sie dir zur Verfügung und die Appdaten sind unter /data/data/<Paketname> gespeichert.
Wählst du nun über das Tool "deinstallieren" aus, werden einerseits die Appdaten komplett gelöscht und andererseits wird im System ein erneutes anlegen dieser Daten blockiert. Somit wird die App beim nä. Neustart nicht wieder kompiliert.

Aber installierst du diese App manuell z.B. über den Play Store, wird der Eintrag gelöscht, der ein anlegen der Daten verhindert und somit läuft die App wieder. Natürlich weiß dein System nach wie vor, dass es eine Systemapp ist. Denn die ursprüngliche .apk ist und bleibt unter /system. Da kannst du nur mit Root-Zugriff entsprechende Schreibrechte erlangen, um sie zu löschen, wie von @dc_01 bereits erwähnt.
 
T

tobi92-tobias

Fortgeschrittenes Mitglied
OK, dann bliebe ja nur noch Chrome mit ADB deinstallieren und einen anderen Browser installieren, bei dem es Energieeinstellungen und Always in display bei Wiedergabe gibt.

Welchen Browser schlagt ihr vor?


Oder, nur für YouTube, eine alternative YouTube app.
Welche wäre da gut? Bitte eine, bei der man manuell das Display ausschalten kann und der Ton trotzdem weiterläuft
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Ähnliche Themen - Display geht trotz YouTube Video im Browser aus Antworten Datum
1
8
10