1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. don_giovanni, 05.11.2015 #1
    don_giovanni

    don_giovanni Threadstarter Android-Urgestein

  2. BlueMonk, 27.07.2016 #2
    BlueMonk

    BlueMonk Erfahrener Benutzer

    Gibt es dazu schon neue Infos?
     
  3. fux!, 13.01.2017 #3
    fux!

    fux! Junior Mitglied

    Schön wäre es schon, bin mit dem YP2 noch immer sehr zufrieden, aber ein neues wäre auch schön...
     
  4. Pytha, 02.02.2017 #4
    Pytha

    Pytha Neuer Benutzer

    Yotaphone 3 und Yotaphone 3 Plus - Sommer 2017

    [​IMG]
     
  5. Pytha, 13.02.2017 #6
    Pytha

    Pytha Neuer Benutzer

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.02.2017
  6. Cian, 01.03.2017 #6
    Cian

    Cian Android-Experte

    Ist das sicher, dass das nächste YP 3 mit Win 10 rauskommt und auf dem EPD mit Android?

    Ich bin bei Winphones ziemlich zwiegespalten. Die Bedienung ist super toll, aber was es da an Kinderkrankheiten gab, das möchte ich nicht nochmal.
    Bspw funktionierte der E-Mail Empfang über GMX ua nicht, weil die das OS nicht unterstützt hatten. Die Synchronisierung der Uhrzeit klappte nicht, usw.
    Man ist auf gewisse Systemapps eingeschränkt und konnte keine Alternativen installieren.
    Das betraf allerdings WP7 -> 7.8 -> 8.0 -> 8.1 Geräte wie Lumia 800 und Samsung ATiV S.
    Bedienkonzept war allerdings Spitze und flüssig!
    Win 10 wird sicher weiter sein, aber es wäre von Vorteil, wenn man auf der farbigen Vorderseite auch mit Android weiter arbeiten könnte, da die App-Unterstützung auf Android besser ist.
     
  7. Pytha, 01.03.2017 #7
    Pytha

    Pytha Neuer Benutzer

    Ich kann nur wiedergeben was das Internet sagt :)
    Kaufen täte ich es ohnedies nicht, da es zu teuer ist. Das Yota2 hat bei Erscheinen 699$ gekostet, nun ist es um 100€ zu haben.
    Mein Teclast 8" Tablet (mit 1920x1080) mit Android 5.1 UND (komplettem) Win10 hat € 98 gekostet. Gutes muss nicht teuer sein.
    Mit beiden bin ich sehr zufrieden - in Summe 200€ und ich habe alles was ich brauche.
    Wer meint nur ein (stinkteures) iPhone mache glücklich soll glücklich bleiben.
     
  8. Cian, 01.03.2017 #8
    Cian

    Cian Android-Experte

    Das Teclast Tablet hört sich auch gut an. Hab mich da auf Amzn etwas eingelesen, manche scheinen Wlan Problem zu haben und sagen dass der Speicher für Win10 zu knapp sei, aber Android flüssig laufe.
    An sich ein interessantes Tablet.

    Dieses Glück ist mir bisher leider verwehrt worden. :smile:
     
  9. P-J-F, 19.06.2017 #9
    P-J-F

    P-J-F News-Redakteur Team-Mitglied

  10. Mocha, 19.06.2017 #10
    Mocha

    Mocha Gast

    Hoffentlich schafft es das gerät dieses oder nächstes Jahr zu uns.
    Wäre das ideale Geschenk für meinen kleinen Cousin.
    Er hat bzw hatte das yota 2
     
  11. iieksi, 19.06.2017 #11
    iieksi

    iieksi Android-Lexikon

    Das Konzept finde ich sehr gut, die Hardware muss sich anscheinend auch absolut nicht verstecken. Wer viel am Smartphone liest --> voilà :D

    Hoffentlich kriegen sie das (jedenfalls laut Tests damals) kratzempfindliche E-Ink Display robuster hin, da diese Seite ja öfters auch mal auf Tischen usw liegt.
     
  12. m-j-e, 24.08.2017 #12
    m-j-e

    m-j-e News-Redakteur Team-Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2017
    iieksi bedankt sich.
  13. Darkmenneken, 24.08.2017 #13
    Darkmenneken

    Darkmenneken Android-Lexikon

    Ich mag das! Ich hoffe, die Entwicklung sorgt dafür, dass ich es in 2 oder 3 Jahren genauso billig schiessen kann wie das YP2!
     
  14. iieksi, 24.08.2017 #14
    iieksi

    iieksi Android-Lexikon

    Nicht schlecht, sieht erwachsener aus, nicht mehr so kugelig.
    Die Innereien lesen sich ja auch ganz gut, interessant.
    Etwas schade finde ich, dass es vermutlich größer wird als das YF2
     
  15. Darkmenneken, 17.12.2017 #15
    Darkmenneken

    Darkmenneken Android-Lexikon

    Das erste unboxing-Video ist raus, schick geworden, das Baby! CECT will dafür 600€ haben... LOL



     
    P-J-F und iieksi haben sich bedankt.
  16. Pytha, 17.12.2017 #16
    Pytha

    Pytha Neuer Benutzer

    Ich meide Schmartföne über 100€ wie der Teufel das Weihwasser :) ...
    Um 100€ bekomme ich ein Gerät mit 2560x1440 und 3D Display.
    Sonst reicht auch das Yota 2 um den gleichen Preis.
     
  17. Darkmenneken, 17.12.2017 #17
    Darkmenneken

    Darkmenneken Android-Lexikon

    Ich zähle darauf, dass auch das YP3 in 1-2 Jahren deutlich unter 200€ kommt, und dafür wär's ein sehr geiles Teil!
     
  18. Pytha, 17.12.2017 #18
    Pytha

    Pytha Neuer Benutzer

    Warten muss man(n) können ;-) ... um € 99.99 kaufe ich es dann auch ... vielleicht [​IMG]
     
  19. Darkmenneken, 18.12.2017 #19
    Darkmenneken

    Darkmenneken Android-Lexikon

    Ich fürchte so weit runter wird das 3er dieses mal nicht gehen. Vielleicht 200-150€
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. yota 3

    ,
  2. yotaphone 3 forum

    ,
  3. yotaphone 3

Du betrachtest das Thema "YotaPhone 3: Allgemeine Diskussion" im Forum "Yota Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.