Zenithink C91 ZT 282 und Benchmarktest Quadrant

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zenithink C91 ZT 282 und Benchmarktest Quadrant im Zenithink Forum im Bereich Weitere Hersteller.
J

Jupp Zupp

Fortgeschrittenes Mitglied
@ all,

ich habe mal eine Frage zu etwas, was ich festgestellt habe.

Ich habe 3 verschiedene Versionen vom Benchmarktestprogramm Quadrant.

Die Version Standart v2.1.1

Die Version Advanced v2.1

Die Version Professional v2.1.1

Und alle bekommen was anderes raus beim Benchmarktest !

Habe vor jedem Testdurchlauf mit dem Programm Android Assistant v4.0 immer alle unnötigen Task´s abgeschaltet.

Die Resultate seht ihr hier ?!?!?!?!

Standart



Advanced



Professional




3 Test´s und 3 verschiedene Ergebnisse !

Werte von 1728 , 3023 und 3668 ????


Weiß jemand hier, wie das so weit auseinander klaffen kann ???

Einmal fast am unteren Ende, 2 mal auf dem dritten Platz ???



Habe übrigens das geänderte Rom 300-900MHz / 2GB geflasht.


Gruss Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jupp Zupp

Fortgeschrittenes Mitglied
@ all,

sooooo, es hat sich wieder was neues getan.

Nach dem mein ZT282 beim hochfahren meldete, es habe ein Problem und müste die Restoredatei verwenden ( auf Auslieferungszustand zurücksetzen ), habe ich danach wieder meine App´s installiert.

Dieses mal aber " nur " die Professional Version von Quadrant und dann wieder den Speicher bereinigt und einen neuen Benchmarktest laufen lassen.

Das Resultat lautete dieses mal was von 1940 oder so, was auch mit Erfahrungen anderer Anwender dieses Pad´s hinkommt.



Komisch, nicht war!

Man kann den Professional Test tunen, in dem man die anderen beiden Versionen auch aufspielt ?!?!?

Gruss Michael
 
tradingshenzhen

tradingshenzhen

Experte
Wenn du Quadrant installierst und startest zeigt es dir die Info an, das sich die Werte aufgrund der neuen Version von Quadrant geändert haben. Somit kannst du nur Punkte von den gleichen Versionen vergleichen...
 
J

Jupp Zupp

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Chris,

ja okay, aaaaber hast du mal die Werte vom Test mit der Prof Version gesehen, Platz 3 mit 3668 Punkten, das konnte ja schon nicht stimmen !

Hatte zuerst die Standart installiert gehabt, später die Advanced und dann noch später die Professional.

Nach der Systemwiederherstellung liefert die Professional jetzt auch nur noch 1940 Punkte, was auch schon hinkommen kann.

Ich meine nur, als alle 3 Versionen hintereinander installiert waren, kamen Traumwerte jenseits der Realität raus mit der Professional Version und jetzt mit der gleichen Professional reale Werte ?!?!

Gruß ins Land der Schluchten!

Michael