SD-Karte schreibgeschützt

T

thomas1237

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich habe ein Problem mit meiner SD-Karte unter Android 8.1.0. Sie ist als mobiler Speicher eingebunden, aber anscheinend schreibgeschützt. Zumindest suggeriert mir dies das Verhalten einiger Apps. Beispiele
  • Spotify findet die Karte nicht. Ich habe die App nach Anleitungen im Internet mehrmals neu installiert. Die Karte wird nicht angezeigt.
  • Der Dateimanager Total Commander kann auf der Karte keine Daten abspeichern. Z.B. Fehlermeldung "Fehler beim schreiben der Zieldatei! /storage/D9FD-BDD9/Android/data/com.ghisler.android.TotalCommander/files/aaa.pff"
Mit dem standardmäßig installiertem Dateimanager kann ich aber Daten speichern. Sicherheitshalber habe ich eine andere Karte eingebaut. Das gleiche Ergebnis. An der Karte kann es also nicht liegen.

Beide Apps haben die Berechtigung "Speicher". Zudem habe ich es mit der Entwickleroption "Externe Speichernutzung von Apps erlauben" versucht. Beides hat nicht funktioniert.

Ich habe ein ZTE Blade V9, Stand Sicherheitsupdates 01.07.2018, nicht gerootet.

Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann.
 
T

thomas1237

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe leider immer noch keine Lösung für das Problem. Kennt sich vielleicht jemand damit aus?
 
W

Walkietalkie

Stammgast
Schon mal komplett von vorne angefangen und die Karte im Gerät formatiert?
 
Oben Unten