Fingerabdrucksensor beim Axon 7 Mini braucht exakte Auflagefläche des Fingers

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fingerabdrucksensor beim Axon 7 Mini braucht exakte Auflagefläche des Fingers im ZTE Axon 7 Mini Forum im Bereich Weitere ZTE Geräte.
Stormmaster

Stormmaster

Experte
Der Fingerabdrucksensor des Axon 7 Mini nervt etwas. In der Regel brauche ich 2-4 Anläufe zum Entsperren. Ich habe festgestellt, dass er eine immer ziemlich gleiche Auflagefläche der Fingerkuppe haben möchte, obwohl ich beim Anlernen des Sensors die unterschiedlichsten Auflagemöglichkeiten genutzt hatte. Von sehr mittig bis sehr seitlich. Hat jemand zufällig ein Mini und kann mal seine Erfahrungen schildern?
 
Janity

Janity

Ehrenmitglied
Das mit dem genauen Auflegen muss ich leider bestätigen; habe ich in meiner Zeit mit dem Gerät nicht anders gehabt, trotz erstem Setup aus vielen verschiedenen Winkeln und sogar doppeltem Einscannen des Zeigefingers meiner rechten Hand.

Scheint also nicht ganz so nachsichtig zu sein, was das Auflegen und Unlocken angeht.
 
M

Mocha

Gast
Ich ebenfalls, deswegen nutze ich jetzt lieber ein muster
 
Stormmaster

Stormmaster

Experte
Habe ja zunächst gedacht, dass es vielleicht an meinen komischen Fingern liegen mag. Deshalb diesbezüglich mal gerade das Huawei P9 Lite gegen getestet. Das Huawei reagiert blitzschnell und promt auf den ersten Fingerscan, unabhängig wie ich diesen auflege. Selbst eine sehr rechts- oder linksorientierte Auflage, bzw. eine spitze Auflage wird sofort erkannt. Ein klarer Pluspunkt für das Huawei P9 Lite.
 
D

DERLanky

Fortgeschrittenes Mitglied
Deinen ersten Hinweis mit der Fingerkuppe trifft bei mir auch absolut zu, bei beiden Fingern die ich gespeichert habe. Hat bei mir einen halben Tag gedauert und nun benutze ich automatisch eher die Fingerspitze, so funktioniert es bei mir absolut zuverlässig und perfekt. Wenn ich eher die Fingerkuppe nehme muss ich auch nicht unbedingt genau mittig treffen.