Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Axon 9 Pro Kamera Diskussions-Thread

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Axon 9 Pro Kamera Diskussions-Thread im ZTE Axon 9 Pro Forum im Bereich ZTE Forum.
kevte89

kevte89

Senior-Moderator
Teammitglied
Hey Freunde des Axon 9 Pro,

wie sind eure ersten Eindrücke von der Stock kamera ?

Gerne könnt ihr auch paar Fotos hier hochladen, beim Hochladen der Fotos bitte gibt an welche Einstellungen ihr genommenen!

Gruß kevte89

Und nun lasst uns Mal fleißig Diskutieren :).
 
K

karl7017

Erfahrenes Mitglied
Das Axon 9 Pro ist mein "high-endigstes" Gerät bisher, ich kann die Kamera also nur mit meinem bisher besten Gerät, einem BQ X5 Plus vergleichen. Und dagegen ist sie schon mal deutlich besser, insbesondere bei wenig Licht. Wo in den dunklen Bereichen beim BQ nur noch Grä(e)uliches zu sehen war, lieferte das Axon deutlich mehr Zeichnung. Bei Videoaufzeichnungen fällt dies besonders auf. Ich bin also erst mal recht zufrieden mit der Kamera, warte aber noch auf besseres Wetter für weitere Vergleiche.

Nicht gefallen hat mir die akkustische Rauschunterdrückung bei Videoaufnahmen. In ruhiger Umgebung funktioniert sie ganz gut, sind aber "rauschende" Umgebungsgeräusche wie z. B. Straßenverkehr vorhanden, werden diese als fürchterliches "Zwitschern" wiedergegeben. Ich kenne dies auch von anderen Geräten, habe es aber nicht so ausgeprägt in Erinnerung. In einer solchen Umgebung würde ich gerne die Rauschunterdrückung abschalten, dies läst die Stock-App aber nicht zu (soviel ich weiß).
Als vorläufige Notlösung habe ich zunächst das mir schon lange bekannte "Open Camera" installiert - hier kann ich die Rauschunterdrückung abschalten.

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass der Schalter des Videostabilisators anscheinend genau falsch herum arbeitet. Ist die Option in der Konfiguration aktiviert, ist der Stabilisator tatsächlich abgeschaltet. Dafür arbeitet der Stabilisator sehr schön, wenn die Option deaktiviert ist ...

Die Geschwindigkeit der Kamera-App gefällt mir sehr gut, alles geht ruck-zuck. Zugegebenermaßen bin ich diesbezüglich aber nicht sehr verwöhnt.

Die UI könnte intuitiver sein, der Aufruf der Modi (wie z. B. Zeitlupe) und deren Einstellung sowie das Wiederherstellen des Normalmodus lassen sich besser lösen. Die Schrift der Optionen ("Video", "Foto" etc. dürfte für große Hände und alte Augen auch gerne etwas größer sein. Die Ikons am gegenüberliegenden Bildschirmrand sind teilweise auch nicht gerade eingängig - kann mich mal wer aufklären, was "LIVE" bedeutet?
 
Zuletzt bearbeitet:
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn ich das korrekt in Erinnerung habe, ist Live der Modus wo statt eines Bildes eine kleine Serie aufgenommen wird aus der man dann das Beste oder schönste Bild aussuchen kann. Besonders geeignet für sich bewegende Motive wie Kinder, Haustiere, etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

karl7017

Erfahrenes Mitglied
Danke, hab ich gerade mal schnell ausprobiert. Es wird ein kurzes, stockendes MP4 erstellt. Mal sehen, was man damit anfangen kann.
 
Rennert

Rennert

Lexikon
Konnte heut beim Konzert die Kamera des A9 super testen und bin begeistert. Sogar mit 4fach Zoom sind die Bilder scharf. Benutze 16:9 12MP Modus, da ich kein 4:3 mag.
 
Calisota

Calisota

Neues Mitglied
@kevte89 Seit Pie ist mir aufgefallen das die RAWs aus dem Manuellen Modus nur noch vermatscht sind.
Keine Ahnung warum aber ich hab massive Farbkorrekturfehler, der Fokus ist nicht vorhanden, es ist grausig rotstichig und es wirkt als wär das Bild dreimal gemacht, in Rot, Grün Blau und die wären nicht sauber übereinander gelegt worden. Die Ränder schmieren total.
Mal als screenshot versucht das darzustellen, die jpg Container sehen schärfer aus und sind farblich korrekt justiert, während die .dng wirkt wie von nem Galaxy S4 gemacht. Schade eig. da das Axon 7 eine bestialisch gute Kamera mit 6K RAW hatte und man sogar Lichtmalerei betreiben konnte mit 23sek. Belichtung. Das Axon 9 Pro ist ein derber Rückschritt m.M.n. mit nur noch max. 4K

Hier die beiden Bilder im Vergleich die ich meinte als Download.
IMG_20190228_112740.jpg <<jpeg
IMG_20190228_112740.dng <<dng
Achte mal auf meine Hose die von schwarz zu Lila-Rot wechselt mit der RAW oder sie Schärfe bei sanften Kanten wie dem Brotinneren.

Desweiteren kann das Gerät nicht wirklich gut mit RAWs umgehen, zoomen in der Galerie geht nur zu nem gewissen Bereich, das jpeg hat aber ne Zoomstufe die schon an Wahnsinn grenzt. Hier der max. Zoom mit .dng
Screenshot_2019-03-02-01-02-09.jpg
Hier der Zoom bei .jpeg/.jpg
Screenshot_2019-03-02-01-02-23.jpg
Das hat das Axon 7 einfach deutlich besser gemacht.
 
Sash1975

Sash1975

Fortgeschrittenes Mitglied
Welche Cam benutzt Ihr auf Eurem Axon 9?Habe die Google Cam und die Manual Camera im Einsatz....
 
O

Observer

Stammgast
Gibt es eine Empfehlung für eine bestimmte Version von Gcam? Finde die vielen Möglichkeiten eher verwirrend und immerzu nur ausprobieren anstatt gleich die richtige Version nutzen zu können, ist leider nervig - danke vielmals im Voraus für kurzen Tipp und Hinweis.
 
O

Observer

Stammgast
Hat wirklich niemand einen Hinweis für mich?!😞
 
UnrealJM

UnrealJM

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Zusammen,

als neuer Besitzer hab ich die Kamera nun mal auf 2 Touren getestet!

Alle Bilder sind jeweils mit vollautomatischen Einstellungen gemacht.
Besonders gut gefällt mir der "wide"-Modus, die Bilder sind sehr scharf und kommen farblich auch ans echte herran...
Der normale Foto-Modus verändert die Farben leider zu sehr manchmal haben die Bilder einen richtigen Gelbstich (siehe Bilder 19+22), auf dem AMOLED-Screen sieht das dann echt krass aus!
Auch den Zoom finde ich da leider weniger gelungen, bei maximalem Zoom, kommt meißt eine starke unschärfe zu stande, also für mich nicht mehr brauchbar...

Ansonsten ist die Schärfe oft auch beeindruckend, wie man z.B. bei Bild 16/17 (vergrößerter Ausschnitt) sieht!
Auch ein nächtlicher Versuch ist geglückt und überrascht in seiner Detailgebung, zumindest so lange Gerät + Objekt still halten... Ansonsten kommt leider nur gewackel raus...

Komischerweise kann ich, zu sehen auf dem letztem, dem Screenshot, aber max. nur 12MP bei 4:3 einstellen?
Liegt das am Android 9 oder war das bei 8 auch schon so?
Bei der Frontcam gehen schonmal die vollen 20MP!

Probiere jetzt mal die Gcam Mod´s von hier (google+snapcam hat er installiert), da gibt es aber schonmal keinen "wide" und auch sonst weniger funktionen, im Zoom konnte ich bisher auch keinen Unterschied feststellen...

Viele Grüße
UnrealJM
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Axon 9 Pro Kamera Diskussions-Thread Antworten Datum
0
0
2