1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. mrot2321, 02.08.2012 #1
    mrot2321

    mrot2321 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hi
    ich hab mal ne Frage. Und zwar hab ich für meine Schwester ein Base Lutea auf ebay ersteigert. Die Rechnung war nicht dabei, die hab ich 2 Monate nach Kauf bekommen. Jetzt hab ich gesehn, dass es gar keine richtige Rechnung ist, sondern eine bestätigung über eine Base Handymiete vom 27.08.2011. Wenn das Handy gemietet ist, war es ja nicht das Eigentum des Verkäufers sondern von Base. Also ist praktisch mein Kaufvertrag nichtig, da er mir etwas verkauft hat, was gar nicht sein Eigentum ist. Sehe ich das so richtig?
     
  2. WilliBald, 03.08.2012 #2
    WilliBald

    WilliBald Neuer Benutzer

    Nein ist nicht richtig. Nach 24 Monaten ist das Handy Eigentum des Mieters. Du bekommst nur Probleme bei einer Reparatur, dafür benötigst du den Mietvertrag
     
  3. Melkor, 03.08.2012 #3
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    @willibald
    Nein er hat schon Recht. Du kannst nichts ohne Erlaubnis etwas verkaufen, was dir nicht gehört.
    bis zur letzten "Mietzahlung" bleibt es Eigentum von Eplus (steht so in den Mietbedingungen)!

    @mrot
    Jepp...
     
  4. mrot2321, 03.08.2012 #4
    mrot2321

    mrot2321 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ok danke. Dann bekommt er das Teil eben zurück...

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
     
  5. WilliBald, 03.08.2012 #5
    WilliBald

    WilliBald Neuer Benutzer

    Schon richtig, aber da der Kunde einen Treuegutschein zur Miete erhält wird dieser bei nicht Rückgabe/Mietende ganz einfach eingelöst. Sagt jemand der seit 11Jahren bei E-Plus arbeitet.
     
  6. Melkor, 03.08.2012 #6
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    Aber wenn du 11 Jahre bei Eplus arbeitest, dann weißt du auch, dass laut Vertrag das Gerät bis zur letzten Zahlung Eigentum von Eplus ist (Standardsatz bei solchen Vertragsmodellen)

    Das wird allein deshalb gemacht, damit wenn der Käufer Pleite geht, nicht das Gerät gepfändet werden kann oder eben ein Gegenwert zu den ausstehenden Zahlungen vorhanden ist...
     
  7. mrot2321, 03.08.2012 #7
    mrot2321

    mrot2321 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Jetzt habe ich nur das Problem, dass ich das Gerät zur Reparatur einschicken müsste... Den Mietvertrag mit IMEI und Mietdatum habe ich, also müsste ich es ja theoretisch zu wsupport schicken können,oder?
     
  8. Sickzz, 05.08.2012 #8
    Sickzz

    Sickzz Fortgeschrittenes Mitglied

    Ja, sollte funktionieren.
     

Users found this page by searching for:

  1. Bestätigung von base das Handy Eigentum

    ,
  2. base mietausgabe verkaufen