Import von Kontakten über die SIM

M

miGi

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

mein OSF erkennt auf meiner SIM-Karte keine Kontakte, obwohl sie ganz sicher drauf gespeichert wurden. Woran liegt das?
Ich habe wirklich keine Lust jeden einzelnen Kontakt neu einzugeben oder über Blue-Tooth zu senden.

Hatte jmd das selbe Problem und weiß eine Lösung?


Danke!
miGi
 
M

miGi

Neues Mitglied
Threadstarter
Inquisitor schrieb:
Kontakte | Menü | Importieren ...

Danke für die Antwort!

Bringt mir nur nix, da er absolut gar keine Kontakte auf der SIM findet. Wenn ich deinen beschriebenen Weg gehe, steht zwar da, dass er lädt, im Hintergrund steht aber, dass keine Kontakte auf der SIM gefunden wurden...
 
T

tarpoon

Neues Mitglied
Hatte bei meinem Lutea ebenfalls Probleme mit der Sim Karte.
Nur wurden bei mir die Rufnummern falschen Kontakten zugeordnet, was ich zum Glück recht schnell bemerkt habe.

Bin dann den Umweg über den Google Account gegangen und habe darüber die Kontakte aufs Handy gebracht.
 
S

Schrumpelhut

Erfahrenes Mitglied
tarpoon schrieb:
Hatte bei meinem Lutea ebenfalls Probleme mit der Sim Karte.
Nur wurden bei mir die Rufnummern falschen Kontakten zugeordnet, was ich zum Glück recht schnell bemerkt habe.

Bin dann den Umweg über den Google Account gegangen und habe darüber die Kontakte aufs Handy gebracht.
Kannst du das genauer beschreiben? Hast du jeden Kontakt einzeln bei Google reingehackt?
 
Inquisitor

Inquisitor

Erfahrenes Mitglied
Du kannst Dein altes Handy die Kontakte per Google Sync mit Google synchronisieren lassen, sodaß sie auf dem Google Server landen und anschließend kann sich Dein Blade von Google holen. Voraussetzung ist, daß Dein altes Handy ein BlackBerry oder iPhone oder Nokia S60 oder Windows ist oder aber den SyncML-Standard unterstützt.

Google Sync für Ihr Handy
 
T

tarpoon

Neues Mitglied
Bei mir ging es über den MyPhoneExplorer ( FJ Software Development ), den ich sowieso benutze um den Inhalt meines alten Handies auf PC zu sichern.
Hab im MyPhoneExplorer die Kontakte vom Handy geholt, alle markiert und als vCard exportiert. Die vCard konnte ich dann ganz leicht über mail.google.com -> Kontakte -> "Kontakte importieren" importieren und nach ein paar Minuten wurden die auf mein Lutea synchronisiert.

Falls es für dein Handy kein Programm gibt, dass den vCard Export ermöglicht, bleibt auch die Möglichkeit eine csv Datei mit den Kontakten an zu legen, aber da dürfte es eigentlich angenehmer sein, alles per Bluetooth zu versenden.
 
A

Alexa1978

Fortgeschrittenes Mitglied
Oder mit einem SIM-/Multi-Card Reader. Musste auf diese Weise einmal meine SIM-Card nach einem Wasserschaden auslesen. Im T-Mobile-Shop konnten/wollten sie mir nicht helfen, mit der Begründung die SIM-Card wäre defekt.
 
M

miGi

Neues Mitglied
Threadstarter
Hey Leute, danke für die Antworten!

Habs geschafft, hab einfach eine andere SIM-Karte genommen. Jetzt habe ich aber ein anderes Problem. Seitdem erkennt er auch die Kontakte auf der "richtigen" SIM-Karte, also er zeigt sie an im Adressbuch. Da ich aber die anderen Kontakte aufs Handy kopiert hab, werden alle 2x angezeigt. Man kann die SIM-Kontakte ja ausstellen, so dass sie nicht angezeigt werden. Aber wenn ich zum Beispiel Kontakte einer Gruppe hinzufügen will, erscheinen die SIM-Kontakte immer noch... und jetzt kommts: das alles OBWOHL ich die Kontakte schon von der SIM-Karte gelöscht habe... über mein altes Handy. Woran liegt das?

Achja, und als ich probiert hatte, die Kontakte vom OSF aus von der SIM-Karte zu löschen, kam immer eine Fehlermeldung:
Tut uns leid!
Der Prozess android.process.acore wurde unerwartet beendet. Versuchen sie es erneut.
Was ist das für eine Fehlermeldung?


Sorry für die vielen Fragen!
 
Oben Unten