Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Probleme mit ZTE light 8

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit ZTE light 8 im ZTE Light / Base Tab Forum im Bereich Weitere ZTE Geräte.
C

chrisrock782003

Neues Mitglied
Hallo an alle bin neu hier und möchte euch um Hilfe bitten. Ich habe ein ZTE light 8 und bin auch prinzipiell zufrieden damit. Benutze es seit Samstag und das was es machen soll tut es auch soweit ganz gut. Zum Vergleich habe ich noch ein Touchlet X8 quad. Ich will hier erstmal nicht groß vergleichen. Das kann ich zu einem späteren Zeitpunkt dann noch machen. Allerdings was mir sofort aufgefallen ist, dass beide nach Beschreibung sowie An Tu Tu Benchmark eine Auflösung von 768 x 1024 haben. Beim Touchlet sieht das auch echt scharf aus aber beim ZTE grob, unscharf und pixelig-warum? Habe schon andere Launcher versucht aber noch nix gefunden. Ausserdem kann man mit App to SD keine Apps auf die externe Speicherkarte verschieben, was mir auch höchst merkwürdig vorkommt. Hat jemand vielleicht ne Lösung?

Gruß an alle Helfer!
 
ajaxdahoam

ajaxdahoam

Neues Mitglied
Also bei ist das Display scharf und klar. Kann nicht klagen.
Ein Launcher hat wohl kaum etwas mit der Hardware, sprich Auflösung zu tun.
Das LTE E8Q+ (8 Light) läuft (wie so viele Andere auch) unter Android 4.4.2 KitKat
und dort sind die Zugriffe, vor allem die Schreibberechtigung, auf die Externe SD sehr, sehr eingeschränkt.
Du muss dazu das Gerät ROOTEN, sonst geht's nicht!
Ich habe das mit Kingoroot -> Root Android phone, flash custom ROM and manage your Android devices, Rooting Freeware Download - Kingo super einfach hinbekommen.
Bitte das ganze über den PC per USB machen!
Auch wird eine SuperUserApp benötigt, ich verwende -> Kingo SuperUser | Kingo Android Root

Dann AppMgr III installieren

Hier nochmal alles der Reihe nach:
1. Entwicklermodus freischalten:
In Einstellungen -> Bedienungshilfen -> die Vergrößerungsbewegungen (was für ein Wort?!!) -> auschalten
2. in -> über das Tablert 7x schnell auf auf Build-Number kloppfen um die Entwickleroptionen frei zu schalten
3. in Entwickleroptionen -> USB-Debugging und Falsche Standorte aktivieren

Kingoroot auf dem PC installieren
Tablet per USB verbinden
Kingoroot ausführen und warten bis alles erledigt ist ggf. nochmals wiederholen (Tablet vorher neu starten)
ROOT mit einem Rootchecker, gibt's im playStore, aufm Tablet testen
SuperUser intallieren SuperSU oder KingUser App intallieren
AppMgr III installieren

Voila, all done, Du hast es geschafft.

Beachte das sich nicht alle Apps auf SD verschieben lassen.

Dazu nach ein ein Lobendes Wort an Huawei bzw Honor:
Bei den meisten Geräten dieses Hersteller (Ich besitze ein G510 und ein Holly)
braucht es das alles nicht, dort kann man Apps direkt über Einstellungen-> Appverwaltung und dem jeweiligen Eigenschaftenmenü der App,
diese auf SDCard verschieben! Das ist spitze!
 
B

BBD904

Neues Mitglied
Hallo, ich hoffe mir kann einer helfen. Und zwar bräuchte ich die stock firmware für das e8q+, finde sie aber nirgends.
ich kann mein gerät nicht booten, nicht wirklich laden, nicht ins recovery(auswahl ob recovery oder normal booten Geht). und jetzt möchte ich mit spflashtool alles neu formatieren und flashen. nur über mein backup lädt die scatter file die benötigten daten nicht. (boot.img usw)
 
H

H2K

Neues Mitglied
@BBD904
Bist du zwischenzeitlich fündig geworden?
Suche mir auch die Finger wund.
Könntest du mir evtl dein Backup irgendwie zur verfügung stellen?
ich habe unten ein scatterfile angehängt, das läd zumindest bei mir dateien und flasht auch über spft.
hab nur noch nicht die richtigen gefunden.....
mein e8q+ lässt sich nach einem firmwareupdate auch nichtmehr wiederbeleben.
 

Anhänge

  • MT6582_Android_scatter.txt
    6,8 KB Aufrufe: 307