1. Tathy2211, 24.06.2013 #1
    Tathy2211

    Tathy2211 Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo ihr Lieben,

    als erstes - bitte nicht hauen wenn ihr dieses Thema schon oft gelesen habt und ich hier falsch bin. Aber ich sitze nun seit einiger Zeit am PC und finde mich einfach nicht mehr zu recht. Auch die SuFu ist anscheinend nicht mein Freund. :unsure:

    Ich habe seit heute das Medion Life P4310. Tolles Smartphone bisher. Doch wie einige andere kann ich manche Apps nicht installieren. Auch manuell hat es nicht funktioniert. Das Spiel startet nicht, sondern es wird mir mitgeteilt das der entsprechende Prozess geschlossen wird, ich solle es noch einmal versuchen. :bored:

    Meine eigentlichen Fragen:

    Wofür genau dient mir ein Root?
    Welche Vorteile ergeben sich? und
    Wird damit vllt das Problem der Inkompatibilität aufgehoben? :blink:


    Danke im vor raus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2013
  2. Melkor, 24.06.2013 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Alles zu Root aus unserem Wiki:
    Root

    Inkompatibilität - kommt auf die Art an: entweder fehlt dir die richtige Hardware oder ein softwareproblem.
    Am besten schreibst du mal welche Anwendung das ist, vllt. können dir andere Besitzer dann besser helfen

    P.S.: Bitte in Zukunft eine aussagekräftige Überschrift verwenden (oder noch besser: gleich ändern). Dann weiß man auch gleich um was es geht...
     
  3. Tathy2211, 24.06.2013 #3
    Tathy2211

    Tathy2211 Threadstarter Neues Mitglied

    Danke erstmal für die schnelle Antwort.

    Also 'root' an sich hört sich ja schon mal gar nicht schlecht an.
    Wenn es hilft, ziehe ich es wirklich in Betracht.

    Als Beispiel für Apps die nicht kompatibel sein sollen, wäre da Candy Crush Saga oder auch Pet Rescue Saga und diverse andere.

    Ich würde gern die Überschrift ändern, nur find ich die Funktion nirgends.



    Edit: Gefunden, Überschrift besser?
     
  4. Melkor, 24.06.2013 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Definitiv ;)
     
  5. Tathy2211, 24.06.2013 #5
    Tathy2211

    Tathy2211 Threadstarter Neues Mitglied

    Was ich noch hinzufügen wollte:

    Von der Hardware her hatte mein Partner eigentlich direkt geguckt (mit den Angaben von Candy Crush Saga) ob es die Anforderungen erfüllt.
     
  6. honigfisch, 24.06.2013 #6
    honigfisch

    honigfisch Erfahrenes Mitglied

    Für was root? Flash ne Custom Rom dann hast du automatisch Root - Nachteil - es ist nur aktiv solange du eine Custom Rom drauf hast/ ist also nicht für immer drauf aber brauchst du auch nicht wirklich außer Systemapps deinstallieren,...etc.

    Ich würd lieber CWM flashen, Backup auf PC und Custom Rom flashen
     
  7. Tathy2211, 28.06.2013 #7
    Tathy2211

    Tathy2211 Threadstarter Neues Mitglied

    Da ich nicht so viel Ahnung habe, war ja eben die Frage ob oder ob nicht root. ;)

    Hmm, also müsste ich mich schlau machen wegen einer Custom Rom.

    Denn es nervt mich ein wenig, das ich morgens aufstehe und sehe das wieder irgendwelche Updates von irgendwelche Apps gemacht wurden, obwohl ich das im Handy und im Play Store geändert habe. So das keine automatischen Updates gemacht werden dürfen.
    Zudem frisst das alles ziemlich viel Akku.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. MEDION LIFE P4310 root

    ,
  2. 4310 roo

    ,
  3. medion handy p4310 rooten

    ,
  4. root MEDION LIFE P4310,
  5. root medion smartphone
Du betrachtest das Thema "Medion Life P4310 - Root ja oder nein?" im Forum "ZTE Skate / Medion Life P4310 / Base Lutea 2 / Orange Monte Carlo Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.