1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Duke2008, 05.10.2011 #1
    Duke2008

    Duke2008 Threadstarter Android-Experte

  2. CFJoe, 06.10.2011 #2
    CFJoe

    CFJoe Android-Hilfe.de Mitglied

    Jo gibbet bei Aldi-Nord ab dem 13.10., also müssen die Südländer zu uns in den Norden kommen, zumindestens bis zum Pott.

    ALDI - Angebot Do, 13.10.2011

    inkl. Kfz-Halterung und Kfz-Ladeadapter und Medion Navigation GoPal
     
  3. matthes77, 06.10.2011 #3
    matthes77

    matthes77 Fortgeschrittenes Mitglied

    1.) Laut Aldis eigener Produktseite ist die Navi-Software keine echte Offboard-Lösung: Die Karten (D/AUT/CH) sind zwar lokal auf der Speicherkarte, aber "wer die Navigation nutzen möchte, benötigt eine Datenverbindung". Ergo kein Vorteil gegenüber der Google-Navigation, weil wie diese im Ausland wegen Roamingkosten praktisch unbenutzbar. Eher ein Nachteil, weil das Kartenmaterial irgendwann veraltet.
    Möglich, dass die Produktbeschreibung ein Bisschen unglücklich ist und man die Datenverbindung nur für die (optionale?) Nutzung von Verkehrsinfos benötigt. Dann nervt aber immer noch die Kartenmaterial-Auswahl. Wie gesagt: In Deutschland brauche ich als Android-User mit Datenflatrate keine zusätzliche-Navi-Software. CH und AUT sind ein netter Bonus, aber gerade für Aldi-*NORD*-Kunden wohl kaum etwas, das man regelmäßig nutzt. Da wären NL, DK oder PL sinnvoller.
    Ergo: Mag sein, dass das Telefon mit Kfz-Halterung für 199 Euro ein gutes Angebot ist. Aber das liegt dann NICHT an der beiliegenden Navi-Software.

    2.) Info für Aldi-unkundige Shopping-Touristen: Im Ruhrgebiet verläuft der "Aldi-Äquator" NICHT in West/Ost- sondern in Nord/Süd-Richtung und zwar mitten durch die Gründungsstadt Mülheim. Duisburg, Oberhausen, Bottrop und Ratingen sind Süd-Territorium. In Essen, Velbert und dem Kreis Recklinghausen beginnt der Herrschaftsbereich von Aldi-Nord.
     
  4. Solli, 06.10.2011 #4
    Solli

    Solli Erfahrener Benutzer

    Ich denke mal wenn die ALDI-Hausmarke Medion ein eigenes Smartphone (bzw. ein zugekauftes mit eigenem Branding) raus bringt ist es nur eine Frage der Zeit, bis es das Ding auch bei ALDI Süd gibt.

    Über das Angebot kann man natürlich streiten, aber ich finde 199 für ein Skate schon in Ordnung. Wegen der Software würde ich es mir allerdings nicht kaufen. Und wer ein Navigationsgerät für's Auto braucht ist mit einem "reinrassigen" (z.B. von Garmin oder TomTom) mit Sicherheit besser bedient. Die kann man dann auch ohne Datenverbindung nutzen.