Suche einfache und stabile Lösung für das Smartphone MEDION® LIFE® P4310 (MD 98910)

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Suche einfache und stabile Lösung für das Smartphone MEDION® LIFE® P4310 (MD 98910) im ZTE Skate / Medion Life P4310 / Base Lutea 2 / Orange Monte Carlo Forum im Bereich Weitere ZTE Geräte.
P

porteg

Neues Mitglied
Hallo,
ich werde für meinen Vater das Smartphone MEDION® LIFE® P4310 (MD 98910) kaufen, da ihm sein IPhone 3GS zu klein ist. Ich habe mich mal versucht hier im Forum etwas einzulesen. Es gibt offenbar viele Roms für dieses Handy. Das ist schön, dass die Community da so aktiv ist.
Ich möchte das Handy gerne für meinen Vater vorbereiten, so dass er es perfekt nutzen kann. Wir brauchen also keine Spielereien. Würdet ihr dafür das Handy so lassen, wie es von Medion kommt, oder ein Update vornehmen?

Wenn ja, dann welches?

Es sollte:
- möglichst flott sein
- einfach bedienen zu sein
- alles (WLAN, GPS, usw.) funktionieren

Oder ist die beste Lösung für diese Anforderungen das Handy so zu lassen, wie es jetzt ist?

Wichtig: Bei dem Handy ist eine Medion Navigationssoftware dabei. Ist diese auch noch nach einem Update nutzbar?

Wichtig wäre es auch, dass das Update einfach zu bewerkstelligen sein muss, da ich mich mit android noch nicht so richtig gut auskenne.

Vielen Dank für alle Antworten.

Lg. porteg
 
Zuletzt bearbeitet:
J

John Does

Gast
Hallo porteg

Navigationssoftware nach einem Update nutzbar? Ja

"Wichtig wäre es auch, dass das Update einfach zu bewerkstelligen sein muss, da ich mich mit android noch nicht so richtig gut auskenne."
Update ? meinst du root
Bitte da einlesen : https://www.android-hilfe.de/forum/...how-to-stock-original-rom-sichern.205821.html
und da https://www.android-hilfe.de/forum/...workmod-recovery-permanentes-root.161162.html
Ich nutze das : http://www.solidfiles.com/d/1d6311bb45/ . [ROM] [AtomicMod] [DOLBY/BRAVIA/ICS STYLE] [UPDATED 17/07/12] - ZTE Skate - Skate.MoDaCo.com - MoDaCo
mfg. megadau
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
RaTToX

RaTToX

Stammgast
Hallo!

Zu deinem Punkt "sollte Flott sein":
Android 4.0 Roms laufen flüssiger wie 2.3. Jedoch Haben alle 4.0 ROMs irgendwo eine Inkompatibilität (Sei es Video-Decoding oder was ich gelesen habe, sowie kein Kamera licht beim Fotografieren...).

Ein voll funktionstüchtiges Handy hast du mit diesem also nur bei Android 2.3! Dies ist zwar nicht so flüssig wie 4.0, aber dort kannst du sicher sein das alles funktioniert.

Als Rom empfehle ich dir die Atomic-ROM: Laut Entwickler hat diese Rom die besten Benchmark-Ergebnisse erzielt. Für genauere Infos einfach mal im Threat schauen oder im Threat nachfragen.

Mit der App "Titanium Backup" kannst du auf der Original-ROM eine Sicherungskopie (Backup) von der Medion GoPal App erstellen und diese später wieder auf der z.B. Atomic-Rom wiederherstellen. Hab diesen Vorgang schön des öfteren gemacht, funktioniert !

Unter anderem gibt es noch für 2.3 einen AGPS-Fix den du darüber flashen kannst. Dadurch findet das Medion das AGPS Signal deutlich schneller (und soll so ein bisschen weniger Akku verbrauchen,..).


Ich hoffe ich konnte dir hiermit erstmal weiterhelfen.

Mfg,
RaTToX
 
P

porteg

Neues Mitglied
Ok danke erst einmal. In den verlinkten threads sind ja schon recht viele Fachwörter drin. Gibt es eine absolute noob-Anleitung?

Warum ist diese Atomic 2.3 besser als die bereits von Medion installierte?
 
RaTToX

RaTToX

Stammgast
Die How-To' sind die Anleitungen. Einfach befolgen, bei fragen den Threat durchlesen. Es gab bis jetzt glaube ich noch keine Frage die noch nicht gestellt wurde.

Die Atomic-Rom hat eine bessere Akku-Laufzeit im Standby als die Stock (Standard)Rom. Ob sie mehr Dampf hat weiß ich nicht so genau; Es läuft aber auf jedenfall ein bisschen flüssiger.

Im Atomic-Threat von MoDaCo ist im ersten Post ein Index. Einfach mal durchlesen.