Odys Xelio - UMTS-Sticks

  • 164 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Odys Xelio - UMTS-Sticks im Zubehör für das Odys Xelio im Bereich Odys Xelio Forum.
R

Ronang_1999

Neues Mitglied
Ja, ich benutze ein OTG-Kabel (bei Amazon gekauft).
Das scheint ja auch soweit zu funktionieren, jedenfalls blinkt der Stick grün und teilweise auch blau (schon beim booten und dann auch wenn das Xelio läuft).

Ich hatte vorher einen einfachen USB-Adapter. Mit dem ging gar nichts. Daher habe ich das OTG-Kabel bestellt und als dieses zu blinken anfing, war ich schon guter Hoffnung. Aber leider bisher vergebens....:confused2:

Ron
P.S. Der Stick ist ein Huawei E173, kein E173U. Kann es daran liegen???
 
Zuletzt bearbeitet:
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Ronang_1999 schrieb:
P.S. Der Stick ist ein Huawei E173, kein E173U. Kann es daran liegen???
Leider wohl nicht (s. hier unter 9.6.3.3).
 
R

Ronang_1999

Neues Mitglied
Was gibt es denn sonst noch für Möglichkeiten?
Etwa die RTL-Software auf dem Stick?

Gruß

Ron
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
hallo ronang_1999!

die sticks von rtl, sat1, pro7, n24 und andere haben fast alle eine eigens für ihre zwecke aufgespielte software bzw. firmware/dashboard, treiber.
so weit mir bekannt nicht mal ein simlock,
bedeutet, dass du sogar andere sim karten des gleichen netzes verwenden kannst,
oftmals aber ein netlock.

zum ärger einiger user, kochen die anbieter da ihr eigenes süppchen.

du kannst versuchen, durch flashen der firmware und vielleicht auch des dashboards, den stick auf die ursprüngliche software des stick herstellers zu flashen.

ACHTUNG: dabei geht die garantie verloren und der stick kann auch zerstört werden!!!

hier:
Modems entsperren
kannst du dich vielleicht etwas genauer darüber informieren,

oder hier:
DC Files - Huawei E173
kannst du auch mal nachschauen.
(auf eigene gefahr und ohne gewähr, ich hab die seite nur gefunden und nichts davon gestestet!!! könnte auch alles in englisch oder so sein???)

vielleicht solltest du dir auch einfach einen anderen stick besorgen?!:confused2:

viel erfolg!
 
M

manni009

Neues Mitglied
erst mal der pro7 stick ist geflasht.aber das problem war der otg !!hatte ein wackelkontakt halt vom amazon gekauft.
jetzt läuft alles 1und 1 sim mit dongle und pro7 dongle mit tchibo sim.
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
manni009 schrieb:
ps.der original pro7 surfstick funktioniert bei mir mit tchibo sim karte.
nondroid schrieb:
dass dein pro7 stick mit einer tchibo sim läuft ist mir ein totales rätsel.
kann mir nur vorstellen, dass die firmware aktuell geflashed bzw. nicht gebrandet ist?!
manni009 schrieb:
erst mal der pro7 stick ist geflasht.
soso!:winki:
hatte ich mir fast gedacht!:biggrin:
unzählige user haben sich nun einen pro7 stick gekäuft um ihn nun mit einer tchibo sim betreiben zu können!:sneaky:

würdest du uns die quelle der firmware nennen oder besser, sie uns vielleicht bitte als dateianhang zur verfügung stellen?

@hävksitol
kannst den eintrag in deinem "erste anlaufstelle..."-thread wieder entfernen!:huh:

manni009 schrieb:
aber das problem war der otg !!hatte ein wackelkontakt halt vom amazon gekauft.
jetzt läuft alles 1und 1 sim mit dongle und pro7 dongle mit tchibo sim.
wer hätte das gedacht?:thumbsup:
aber schön, dass du uns bericht erstattest!:winki:
 
D

doctor

Neues Mitglied
Hallo!
Ich bin neu hier und habe einige Fragen bezüglich UMTS Sticks.
Ich verwende ein Huawei E156G, ist sofort erkannt (mit autom. APN Einstellungen!) Internet läuft sehr Stabil, ABER, ich habe leider "nur" UMTS Empfang (3G) und kein HSDPA Signal.
Im Menu "Status" findet man auch Info über das Mobilnetz und dort lese ich "UMTS:3".
Ich weiß dass mein Stick HSDPA kann weil es funktioniert mit dem Laptop, und natürlich bin ich in einem Gebiet wo HSDPA verfügbar ist.
Auf dem Tablet habe ich die originale FW ICS 4.0.3 V1.01_20120508 Baseband Version 1.1
Ist es normal liebe Community? was ist eure Erfahrung mit UMTS Sticks und HSDPA oder HSDPA+ Netze?
Danke!
 
X

xeliouser

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe das OTG-Kabel mal geprüft,wie nondroid mir vorgeschlagen hat.Es müsste in Ordnung sein,denn andere Devices werden ohne Probleme erkannt.
Ich glaube ich habe jetzt meinen ProSieben Surf-Stick gekillt.Erst mal habe ich eine Firmware gesucht für Huawei e173s-1.Aber auch garnichts gefunden.Ich würde auch gerne mal wissen,wie manni009 seinen Stick geflasht hat?Auf jeden Fall habe ich es dann irgendwie geschafft,dass ich ein anderes Dashboard auf dem Stick hatte.Und nun verbindet er sich noch nicht mal mehr unter Windows.Dann wieder Original Huawei Dashboard draufgespielt.Und wieder keine Verbindung,selbst unter Windows nicht.Schöner Mist.Es ist zum verzweifeln!

Gruss xeliouser
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
hallo xeliouser!

vielleicht kannst du die passende software firmware/dashboard hier:
DC Files
finden?!
dort gibt es eine software für den huawei e173 bzw. e1731 und e1732.

keine ahnung ob die passen, ich habe die software auf dieser webseite selbst nicht getestet, also auf eigene gefahr, ok?
aber viel kannst du ja nicht mehr kaputt machen.

welchen stick hat manni noch mal? vielleicht kann seine software helfen?!

sorry, wollte dir den link schon länger zukommen lassen, habs aber verpennt!

ich hoffe, du kannst deinen stick widerbeleben?!:winki:

viel glück!

edit:
dein stick geht vielleicht doch noch unter windows und ist vielleicht doch noch nicht verloren!:winki:
deinstalliere mal die komplette stick software vom rechner.
kann sein, dass dort noch reste von der "alten" software deines sticks drauf sind und da dein stick ja jetzt eine "neue" software hat, solltest du diese unter windows vom stick (beim einstecken) neu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

h62s

Neues Mitglied
Servus d4rkcode,

bei mir funzt der ZTE MF110 von 1&1 einwandfrei.

Gruß Heini
 
M

melodys

Neues Mitglied
Hallo!

Ich versuche mein Xelio per UMTS ans Internet anzubinden, leider erfolglos. (trotz nachlesen im Forum hier und Internet sowie Anleitung).

Ich habe den O2 Active Date Tarif mit dem Stick Model MF110.
Die Zugangsdaten seien laut Hotline folgende:
APN: internet
MCC: 262
MNC: 07

Ich benutze ein Adapterkabel, um Stick mit Tablet zu verbinden.

Kann mir jemand weiterhelfen?
Was muss ich tun, dass der Zugang erkannt wird (er erscheint nach speichern nie in der Liste)?
Brauche ich doch einen anderen Stick für meine Sim?

Vielen lieben Dank!
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Hallo melodys, willkommen im Forum.

Benutzt Du auch tatsächlich ein spezielles OTG-Kabel?
 
M

melodys

Neues Mitglied
hävksitol;3350160 schrieb:
Hallo melodys, willkommen im Forum.

Benutzt Du auch tatsächlich ein spezielles OTG-Kabel?
Hallo!
Danke für die schnelle Antwort :)
Ja, ich habe direkt beim Kauf auch ein OTG USB 2.0 Kabel erworben. Mein Stick leuchtet auch grün, wenn er angeschlossen ist. Der PIN ist entfernt. Wie gesagt erscheint die APN nie in der Liste, sobald ich die eingegebenen Daten gespeichert habe. Im Geschäft meinten die auch, es müsste gehen. Notfalls kaufe ich einen funktionierenden Stick und stecke die Sim darein. Empfehlungen für einen Ersatzstick?

Natürlich wäre es mir lieber, dass es auch mit dem MF110 gehen würde.
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
hallo melodys!

laut hävksitol´s kompatibilitätsliste sollte der zte mf110 eigentlich problemlos automatisch erkannt werden und funktionieren.

oftmals ist aber das otg-kabel defekt oder hat einen wackelkontakt. https://www.android-hilfe.de/forum/...usb-keine-devices-trotz-otg-kabel.243180.html

im das auszuschliessen kannst du ja mal eine externe festplatte (eine ohne netzteil) oder einen usb-stick anschliessen.

ich habe zwar kein xelio, sondern ein odys space, aber ich glaube das xelio sollte mit dem richtigen otg-kabel eine externe festplatte oder einen usb-stick erkennen?!

@all: leute, bitte berichtigt mich, falls ich hier was falsches schreibe!
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xeliouser

Neues Mitglied
Hallo melodys,

ich hab genau die selben Probleme,nur mit einem anderen Stick.Ich bin mir auch am überlegen ob ich mir nicht z.B. den E220 von Huawei noch holen soll.Aber was ist,wenn der auch nicht funktioniert.Dann haste nachher zig Sticks da rumfliegen und keiner funktioniert.Ich werde mir warscheinlich einen Wlan-UMTS Router holen.Der ist zwar teurer in der Anschaffung, sollte aber problemlos laufen.

Gruss xeliouser
 
M

melodys

Neues Mitglied
Hallo!
Werde heute die Leute bei Conrad nochmal mit einem Besuch beglücken und abends einen Freund aus der IT fragen.
Gebe dann Rückmeldung.
(OTG Kabel funktioniert)

LG
 
X

xeliouser

Neues Mitglied
Hallo nondroid,

habe den Link mal ausprobiert.Ich bin noch nicht weitergekommen.Was mich auch wundert ist,dass wenn ich den Stick reinstecke er irgendwann grün blinkt und mein Tablet abstürzt.Übrigens, danke nochmals für die Hilfe.

Gruss xeliouser
 
P

purban66

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe einen Odys Xelio und einen Pro7 Webstick mit original Vodafone-Karte. Der Stick ist der Huawei E160E.

Der Stick wird erkannt, blinkt erst grün, dann blau, stellte aber keine Verbindung her. Mit einer SIM von O2 ging es ohne Probleme.

Es waren 2 APN vorhanden web.vodafone.de und event.vodafone.de, den ersten konnte ich anwählen, den zweiten nicht. Ich habe dann beim ersten den APN verändert von web... auf event..., alles andere blieb frei. (also kein Port, Server oder sowas eintragen, alles original lassen). Nur braucht der Stick + Vodafonkarte eben die Adresse event.vodafon.de zum einwählen. Von dort bezieht er weitere Daten.

Und siehe da, einwandfreie Verbindung zur Pro7-Seite, in der man die Flat auswählen konnte. :thumbup:

LG und viel Erfolg.
 
M

maxtab

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich hab den TIPP der Odys Hotline dankend angenommen und mein Android Smartphone als Wifi Router konfiguriert. Das läuft tadellos und man hat kein Gebaumel am Tab.
Für Nokia Smartis gibt es Apps, die diese Funktion ermöglichen. Hab ich aber aus mangeldem Bedürfnis noch nicht getestet.
Wir haben Probleme.
Maxtab