Mit dem Pixel 5 Abkehr von fitBAG zum Bumper?

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mit dem Pixel 5 Abkehr von fitBAG zum Bumper? im Zubehör für Google Pixel 5 im Bereich Google Pixel 5 Forum.
matze29

matze29

Stammgast
Moin zusammen!

Mir ist klar, dass die Welt gefühlt nur noch Bumper, Silikonhüllen etc. um ihre Smartphones macht. Ich habe diesem Trend bislang immer widerstanden, weil ich mein Smartphone gerne so nutzen will, wie es eigentlich gedacht ist. Außerdem tragen die Teile auf und das Diplay ist ungeschützt und muss mit einer Folie geschützt werden. Kann man machen, ist dann aber ein bischen so wie Kondome - praktisch und sicher, aber nicht unbedingt "geil" ;-)

Daher habe ich mich bislang immer geweigert und bin bei fitBAG, Raedan etc. geblieben, wo man das Smartphone "reinsteckt". Nicht der allerbeste Schutz, aber dafür braucht man keine Folie und kann das Handy so nutzen, wie es eigentlich gedacht ist.

Ich muss allerdings sagen, dass ich die Google Stoff-Cases für das Pixel 5 (das ich bereits vorbestellt habe) schon irgendwie geil sind. Schon bei meinem Pixel 3 XL habe ich damit geliebäugelt...

Daher mal die offene Frage in die Runde - wie seht Ihr das?

Danke für Euren Input! :)
 
A

Androidism

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bleib erstmal bei der fitbag. Die originalen Cover sehen zwar gut aus, machen das Phone aber wieder deutlich größer.
 
volle65

volle65

Neues Mitglied
@matze29
Ich habe eben mal zum Spaß in meine Amazon-Kauf-Historie geschaut: 6x Fitbag (Xperia Z3, OnePlus 2, Galaxy S7, iPhone 8, OnePlus 5T, Galaxy S10) Müssten aber noch mehr gewesen sein; direkt bei Fitbag geordert....

ABER: Noch nie ist mir ein Handy so oft wie das S10 auf den Boden geknallt. Es lag dann vermeintlich sicher z.B. auf der Fitbag oder auf einem Tisch. Einfach runter geflutscht, oder aus der Hand... Jetzt beim S20 habe ich mir zum ersten mal eine Spigen Hülle gekauft (clear crystal). Ich muss sagen, dass Handling ist wirklich 1a mit der Hülle. Endlich richtiger Grip und man hat nicht das Gefühl, dass einem das Gerät aus der Hand flutschen könnte... Weil ich das S20 sowieso nicht lange behalten wollte, habe ich sicherheitshalber momentan sogar noch die Displayfolie drauf. Sieht also absolut 💩 nach "Ganzkörperkondom"aus.

Beim Pixel 5 (bestellt) habe ich die Hoffnung, dass es mit der rauen Rückseite super sicher in der Hand liegt (ich vermisse mein OP5T in sandstone white immer noch). In Verbindung mit dem Gorillaglas 6 werde ich es erstmal ganz ohne Hülle versuchen.

Das Fitbag "rein-raus" ist aktuell auch eher ungünstig für mich => Seit 6 Monaten alle Bezahlungen nur noch mit Google Pay an der Kasse und Handy=Autoschlüssel...
 
decorres

decorres

Stammgast
@matze29 Hatte bisher immer Fitbags aus den von dir genannten Gründen.. Bis mir mein Oneplus 7 Pro kurz nach Kauf zusammen mit einem Fitbags im Sommer aus der Hose gerutscht und auf den harten Terrassenboden geknallt ist. Ergebnis: oben an der Öffnung die Seite ein Stück Glas rausgebrochen und Rahmen zerkratzt.

Seit dem immer nur Bumper/Case + aktuell Folie(wegen den Curved Edges) bzw. Idealerweise Panzerglas.

Bumper möglichst dünn, aktuell Oneplus Sandstone Protective Case. Falls es das Pixel wird, wird es eins von Pitaka oder ein Latercase.

Gegen Stürze aus größer Höhe hilft es wohl nicht viel. Aber gerade bei "normalen" Stürzen aus der Hosentasche sollte das reichen
 
druid

druid

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein LG V30 hat binnen 2 Jahren 3 Stürze auf harten Boden ohne Schäden überlebt. Das war nur möglich mit Panzerglas und Hülle. Einen Schreck bekam ich dennoch nach jedem Sturz, weil jedesmal das Display gebrochen schien. Kaputt war aber immer nur das Panzerglas. Daher bekommt auch mein Pixel 5 vom ersten Tag an Panzerglas und Hülle.

Um beim Thema zu bleiben, für den alltäglichen Gebrauch und damit Schutz des SM vor Rissen, Kratzern etc halte ich ein FitBag ungeeignet aus dem einfachen Grund, weil man des SM zum Gebrauch aus dem FitBag nehmen muss und es ab diesem Zeitpunkt völlig "nackig" d. h. ohne besonderen (Fall-)Schutz ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
matze29

matze29

Stammgast
Interessant, vielen Dank für Eure Meinungen!

Vielleicht hatte ich bislang auch einfach nur Glück :) Ich habe noch nie einen Bumper genutzt, 2-3x ist mir das Gerät mal aus der Hand gefallen, aber bislang gottlob immer beschädigungsfrei.

Auf den Bumper-Gedanken komme ich jetzt auch, weil Brodit keine Halterung für das Pixel 5 anbieten wird. Ich müsste also auf eine Universalhalterung von denen ausweichen und das erscheint mir mit Bumper sinnvoller.

Bleibt der Nachteil der Folie und natürlich auch, dass man die tolle grüne Rückseite gar nicht mehr sieht...Flipcoin-Entscheidung 😜
 
decorres

decorres

Stammgast
@matze29 deswegen Pitaka oder Latercase zB, die sind oben, unten und an den Tasten offen(Fingerabdruck logischerweise auch). Glaube der Carbonlook mit an allen Seiten etwas Grün was zu sehen ist, könnte ganz nett aussehen ;)
 

Anhänge

AndroidOne

AndroidOne

Erfahrenes Mitglied
Grundsätzlich keine Cases oder Folien - immer nur Fitbag-Stoffhüllen mit Mikrofaserinnenfutter! 😃
Ich will das Smartphone so in der Hand halten, wie es designt wurde.
 
iron-maaasel

iron-maaasel

Erfahrenes Mitglied
Zumal Gorilla Glas 6 soll ja auch noch Mal deutlich bruchsicherer sein und etwas weniger anfällig für Kratzer sein...
 
A

Androidism

Fortgeschrittenes Mitglied
So... meine Fitbag kam heute an... fehlt nur noch das Pixel 5 dazu... hoffentlich passt es wie immer ;-)
 
B

bugatti1712

Experte
Ich benutze seit 2011, damals noch Android 2.3, Smartphones. Während in meinem Freundeskreis regelmäßig hier und da ein Display zu Bruch gegangen ist, habe ich noch kein Handy gecrasht... Gott Lob. Zu verdanken habe ich es sicherlich auch den Bumpern. Aber ich gehe auch so recht sorgsam mit Handys um. Trotzdem würde ich nie ein Handy ohne Bumper nutzen, weil ich einfach so ein sichereres Gefühl habe. Und 1,2 Mal kam es schon vor, dass ich einen Wutanfall hatte und das Handy zu Hause auf den Boden geworfen habe :D

Ich mag diese Fitbags nicht, weil ich mir denke, dass die meisten Unfälle beim rausholen des Handys und reinschieben passieren.
 
mista

mista

Experte
Gibt es denn bumper für das Pixel 5?
 
matze29

matze29

Stammgast
@mista - ernst gemeinte Frage? Google bietet selbst welche und bei Amazon & Co wird man zugeschmissen....

Ich hab' mein Pixel gestern endlich bekommen und finde die Haptik echt toll! Mit einem Case nimmt man dem Gefühl ja sofort wieder viel...auch wenn ich die Stoffteile von Google irgendwie echt cool finde :)
 
AndroidOne

AndroidOne

Erfahrenes Mitglied
Meine fitbag ist jetzt auch da, ging echt schnell und sie passt einwandfrei 🙂 Gerade beim Pixel 5 würde ich keinen Bumper wollen, da das Smartphone so handlich und dünn ist und sich so gut in der Hand anfühlt. Eine fitbag Stoffhülle reicht für mich völlig aus.
 
Ähnliche Themen - Mit dem Pixel 5 Abkehr von fitBAG zum Bumper? Antworten Datum
1
37
53