Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Selbst gebastelte KFZ-Kopfstützenhalterung

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Selbst gebastelte KFZ-Kopfstützenhalterung im Zubehör für HANNspree HANNSpad (SN10T1) im Bereich HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum.
vega94

vega94

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!

Wollte euch mal zeigen, was ich mir gebastelt habe.
Es gibt diverse Kopfstützenhalterungen, die den Hansi Zangenartig "umschliessen", diese sind aber meiner Meinung nach sehr mäßig verarbeitet und sehen sch....e aus!
Billiges Plastik, das bei höheren Temperaturen deformiert.
Die würden bei meinem Auto (Volvo S60) sowieso nicht infrage kommen, weil die Kopfstützen nicht einstellbar sind, so'n Sicherheitsding von Volvo!

Ich habe bei meiner Halterung ein Stahlblech mit einem Winkel von ca. 20mm zurechtgeschnitten und die Aussparungen für die Kopfstützendrähte gefräst.

An dem Winkel habe ich eine zuvor zurechtgeschnittene Alu-Platte mittels zwei Schrauben befestigt. Und auf diese Alu-Platte habe ich eine 4 Krallen-Halterung, die zu allen Seiten bewegbar ist geschraubt.

Das Gegenstück zu dieser Krallenhalterung habe ich auf die Rückseite des Hansi geklebt (nach kurzer Überwindung:blushing:).

Zum Schluß habe ich die Kanten glattgeschliffen und alles in schwarz-matt lackiert.
Sieht ganz ok aus, wenn nicht sehr professionell. Aber mir und meinem kleinen Sohnemann reicht es aus.

Falls es jemand nachbasteln will: Die Krallen inkl. Gegenstück habe ich bei Amazon bestellt, ca. 8€. Und ein bisschen Blech und Schrauben hat ja wohl jeder zuhause;).

Gruß
vega94
 

Anhänge

  • 647,3 KB Aufrufe: 2.515
  • 586,8 KB Aufrufe: 3.582
  • 826,2 KB Aufrufe: 3.107
  • 965,6 KB Aufrufe: 2.535
  • 814,3 KB Aufrufe: 1.850
Q

Quantumleap

Neues Mitglied
... gibt sicher ein lustiges Muster auf der Stirn, wenn jemand unangeschnallt und ohne einen dort angebrachten Hanns mit dem Kopf dagegenknallt :thumbsup:
 
domii666

domii666

Experte
sieht gut aus!

Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
 
highviper

highviper

Fortgeschrittenes Mitglied
Immer mit der Ruhe Leute.

Jeder Monitor der an der Kopfstütze befestigt wird birgt ein Verletzungsrisiko.
Dabei spielt es keine Rolle ob der Halter von der Firma XY ist,
oder selbst gebastelt ist.
Ordentlich gemacht ist es in diesem Fall bestimmt,wobei
mir persönlich der angeklebte Halter am Pad nicht gefällt.
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Könntet ihr bitte beim Thema bleiben und eure persönliche "Fehde" per PN austragen? Besser noch: Lasst es einfach bleiben, so müssen wir dann auch keine Verwarnungen aussprechen.
 
T

tillente

Neues Mitglied
Schon cool
 
F

fts

Neues Mitglied
Gefällt mir an sich sehr gut, bloß würde mich die Halterung am Pad stören, kann man die problemlos abnehmen?

fTs
 
T

tillente

Neues Mitglied
nein, aber du kannst ein gegenstück an deine hand kleben =)
 
vega94

vega94

Fortgeschrittenes Mitglied
fts schrieb:
Gefällt mir an sich sehr gut, bloß würde mich die Halterung am Pad stören, kann man die problemlos abnehmen?

fTs
Nein, ohne Rückstände kann man die Halterung nicht abnehmen.
Stört mich aber nicht, da ich z.B. meine "Schwanenhals-Halterung" somit auch als Ständer nutzen kann.
 

Anhänge

vega94

vega94

Fortgeschrittenes Mitglied
F

fts

Neues Mitglied
Coole Sache mit der Schwenkhals-Halterung!
Kannst du so problemlos arbeiten?
 
vega94

vega94

Fortgeschrittenes Mitglied
fts schrieb:
Coole Sache mit der Schwenkhals-Halterung!
Kannst du so problemlos arbeiten?
Es geht, eigentlich.
Da die Halterung etwas nachgibt, wenn man das Display drückt kommt es manchmal zu "Fehldrückern".

Aber, da ich/wir das Gerät meistens als Mediaplayer benutzen, ist das halb so schlimm.
 
I

IstDochÉgal

Ambitioniertes Mitglied
Hallo vega94,

danke für diese Idee, die mir sonst nicht gekommen wäre, da ich permante Hardwareerweiterungen an der Rückseite zunächst nicht in Betracht genommen hatte.

Außerdem hat Dein Sohnemann nun endlich auch einen Rückspiegel, wenn er gerade mal kein Video schaut ... :-D

Ich habe noch so ein altes TOM TOM Paket mit IPaq 1940 von HP. Das biete ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit zum Verkauf an (20 Ocken ;-)).
Jetzt verwende ich die 5 Halterungen, die da dabei sind, dann doch um das Hannsi damit voll zu kleben ... ;-)

Viele Grüße
Igor
 
vega94

vega94

Fortgeschrittenes Mitglied
IstDochÉgal;2436233 schrieb:
Hallo vega94,

danke für diese Idee, die mir sonst nicht gekommen wäre, da ich permante Hardwareerweiterungen an der Rückseite zunächst nicht in Betracht genommen hatte.

Außerdem hat Dein Sohnemann nun endlich auch einen Rückspiegel, wenn er gerade mal kein Video schaut ... :-D

Ich habe noch so ein altes TOM TOM Paket mit IPaq 1940 von HP. Das biete ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit zum Verkauf an (20 Ocken ;-)).
Jetzt verwende ich die 5 Halterungen, die da dabei sind, dann doch um das Hannsi damit voll zu kleben ... ;-)


Viele Grüße
Igor
Viel Spass dabei..
Fotos reinzustellen wär nicht schlecht, wenn Du fertig bist.
:drool:
 
I

ingenio

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

grundsätzlich bin ich ja auch immer ein Freund vom selber bauen. Aber bei der Tablet Halterung habe ich darauf verzichtet, hatte keine wirklich gute Idee. Hab mir dann lieber eine im Netz bestellt. Ausgesucht habe ich mir die Halterung hier: Tablet Halterung Auto Bin bisher sehr zufrieden damit.

Aber Hut ab vor deiner Lösung, sieht wirklich gut aus.