1500-mAh-Akku gekauft!

  • 56 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 1500-mAh-Akku gekauft! im Zubehör für HTC Desire HD im Bereich HTC Desire HD Forum.
Korny89

Korny89

Experte
CE steht für China Export

Ne Spass beiseite.
Das CE heißt "nur" dass der Hersteller dafür garantiert das das Teil nach irgeneiner Norm funktioniert.
Ob es das wirklich auch tut ist ein anderes Thema
 
D

drugsheep

Neues Mitglied
Hallo.
Ich hab jetzt gedacht dass der Akkutest auf Seite 4 von einem anderen Akku ist und nicht der ebay akku den ich gepostet hab, oder hab ich jetz was falsch verstanden.
Ich werd jetz mal ein bisschen noch googeln und abwarten was die Akkutest hier noch so bringen. Danke für die Antworten.
 
Lars M.

Lars M.

Erfahrenes Mitglied
drugsheep schrieb:
Hallo.
Ich hab jetzt gedacht dass der Akkutest auf Seite 4 von einem anderen Akku ist und nicht der ebay akku den ich gepostet hab, oder hab ich jetz was falsch verstanden.
Ich werd jetz mal ein bisschen noch googeln und abwarten was die Akkutest hier noch so bringen. Danke für die Antworten.
Der Test den ich gemacht habe auf Seite 4 ist ein EBay akku wie du auf dem 1. Teil des Testes siehst.

Edith: hab auf meiner Homepage nen Artikel dazu geschrieben, da ich den Test noch ausweite, da sich etwas neues Ergeben hat 1600 mAh Akku Test auf dem HTC Desire HD
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Der Aggu scheint meine Erfahrung mit China-Akkus voll und ganz zu bestätigen. Ähnliches hatte ich mit 2 China-Akkus fürs Milestone, aber zumindest waren die so billig das mir das brot war (9.50 Euro inkl. versand für 2 Akkus inkl. Stand-Alone Ladegerät).
 
C

Conbey

Experte
Also keine App... :-(
Gibt es denn eine App, die so eine Dokumentation ausführt?

Aber um mal wieder auf das eigentlich Thema zu kommen...Akku...Neuigkeiten für einen bald Besitzer eines HD's gibt es wohl nicht, was den Akku angeht, oder?
Ich mein, wenn man den Thread hier so liest, kann man durchaus unterschiedliche Meinung herauslesen. Die einen meinen es bringt was, die anderen meinen alles Quatsch und taugt nichts.

Kann das vielleicht auch an unterschiedlichen Fertigungsqualitäten liegen??
 
Zuletzt bearbeitet:
Hobler86

Hobler86

Stammgast
Also ich habe einen 1600 mah akku. Und war auch zufrieden mit dem akku. Bei der revo HD 11 rom hatte ich echt glücksgefühle mit dem akku. Vom morgens bis abends vllt. So 25 % die weg waren. Jetzt hab ich die neuste revo HD 13 rom. Und hab seit heut morgen wo er voll geladen war, schon wieder 48% an kapazität verloren.
Aber dennoch besser als mit dem originalen akku. Da hatte ich ganz oft nen höheren verlust an kapazität.
 
S

Sleepwalker

Experte
Hobler86 schrieb:
Also ich habe einen 1600 mah akku. Und war auch zufrieden mit dem akku. Bei der revo HD 11 rom hatte ich echt glücksgefühle mit dem akku. Vom morgens bis abends vllt. So 25 % die weg waren. Jetzt hab ich die neuste revo HD 13 rom. Und hab seit heut morgen wo er voll geladen war, schon wieder 48% an kapazität verloren.
Aber dennoch besser als mit dem originalen akku. Da hatte ich ganz oft nen höheren verlust an kapazität.
Welchen hast du denn gekauft?
Was heißt bei dir denn "oft"? Dass der originale Akku auch ab und zu so "gut" war?
 
Hobler86

Hobler86

Stammgast
Ja gut das "oft" war darauf bezogen, das es halt ja auch immer rom abhängig ist. Manche versionen des revo HD roms hatten ja auch oft zu hohen stromverbrauch.

Ich kann dir jetzt kein link nennen, da ich den akku von NureX abgekauft hatte. Da musst du ihn mal fragen. Er hatte hier mal akkus im marktplatz verkauft für 8€. Ich glaub er hatte ihn von ebay. Bin mir aber echt net sicher.
 
M

markusde

Neues Mitglied
Ich glaube nicht, dass es möglich ist einen stärkeren Akku für das DHD zu bekommen, weil bei Akku´s die größe entscheidend ist.

Je größer der Akku, desto größer die Leistung.

Da du keinen größeren Akku in das DHD bekommst, kannst du auch keine größere Leistung bekommen.
 
ehrles

ehrles

Guru
Markusde bitte grab keine alten Threads aus , das ist schon längst bekannt und wurde tausendmal durchgekaut ...
 
M

Muffel23

Neues Mitglied
Meine wenigkeit hat sich gestern beim netten elektronik fachmarkt um die ecke informiert, die affen vom media markt...
sie sagen, dass die einen 2000er akku, der von htc freigegeben ist bestellen können. hat jedoch den nachteil, dass ein größeres gehäuse benötigt wird, desweiteren haben die guten vom planeten saturn gesagt, dass die garantie verfällt sobald ein 3. anbieter ins spiel kommt. und die guten von Mugen (bekannter akkuhersteller) haben einen 1500er entwickelt, halt aber auch ein 3. anbieter.
 
ehrles

ehrles

Guru
Muffel23 schrieb:
Meine wenigkeit hat sich gestern beim netten elektronik fachmarkt um die ecke informiert, die affen vom media markt...
sie sagen, dass die einen 2000er akku, der von htc freigegeben ist bestellen können. hat jedoch den nachteil, dass ein größeres gehäuse benötigt wird, desweiteren haben die guten vom planeten saturn gesagt, dass die garantie verfällt sobald ein 3. anbieter ins spiel kommt. und die guten von Mugen (bekannter akkuhersteller) haben einen 1500er entwickelt, halt aber auch ein 3. anbieter.
ja da haben die Affen vom MM mal wieder Müll gelabert. Den 2000er Akku " mit größerem Gehäuse " gibts nur für das HTC HD2 ... :rolleyes2:

Halt denen doch mal die Rückseite vom DHD unter die Nase und frag mal wo da das größere Gehäuse drankommt:D

Einen 1500 mah-Akku gibt es einfach nicht für das Desire HD.... auch wenn es draufsteht , der Mugen-Akku hat auch nur ~ 1200 mah. Das Geld kann man sich echt sparen ! Alles nur Geldmacherei , hin und wieder werden ein paar Akkus im Mugen Online-Shop verkauft , dann gibt es wieder auf einmal keinen 1500 mah-Akku .


Die Pfeifen haben sogar für kurze Zeit einen 1800 mah-Akku für das DHD verkauft , den gibt es mittlerweile auch nicht mehr.
 
M

Muffel23

Neues Mitglied
ehrles schrieb:
ja da haben die Affen vom MM mal wieder Müll gelabert. Den 2000er Akku " mit größerem Gehäuse " gibts nur für das HTC HD2 ... :rolleyes2:

Halt denen doch mal die Rückseite vom DHD unter die Nase und frag mal wo da das größere Gehäuse drankommt:D
ne der hat mir das teil gezeigt, online, es ist dann geplant das komplette gehäuse hinten zu ersetzen.. unfug, wie ich finde, das handy soll nicht dicker werden wie es breit ist.

naja, villeicht bekommt es HTC irgendwann gebacken einen 1500er oder mehr zu entwickeln...
 
M

MRBoy1998

Erfahrenes Mitglied
Alle die sich diesen SUPER Akku in ihren augen kaufen sollen mal einen test durchführen ob sie wirklich 1500mah std. haben, das kann man sogar mit dem Handy und einen widget testen, Currentwidget laden, Display 100% und dauer an,Musik dauerlaufen lassen und GPS an und ein GPS programm starten(GPS status), jetzt currentwidget einstellen, schauen wie hoch der verbrauch ist und jetzt der Clou, 1500mah: ( ???) durch das was bei currentwidget steht, stehen dort 400mah, dann müsste das handy bei dieser dauerbenutzung ca 3 std 45 min laufen +- 10% tolleranz(3std,20min)! So kann man grob das auch messen ohne größere laborgeräte oder extraverbraucher anlöten die 1ah verbaruchen dann würde der akku 1,5 std durchhalten +- tolleranz

Jetzt können uns ja mal einige ihre testberichte sagen!
 
ehrles

ehrles

Guru
Muffel23 schrieb:
ne der hat mir das teil gezeigt, online, es ist dann geplant das komplette gehäuse hinten zu ersetzen.. unfug, wie ich finde, das handy soll nicht dicker werden wie es breit ist.

naja, villeicht bekommt es HTC irgendwann gebacken einen 1500er oder mehr zu entwickeln...
omg was ein Schwachsinn :D Und wer soll das neue Gehäuse dann einbauen?

Anstatt ständig nach stärkeren AKkus zu suchen sollte man seine Zeit besser in etwas sinnvolles investieren... Von HTC wird da auch nix mehr kommen.
________________________

da muss man nix testen , die genialen Power-AKkus mit was weiß ich wie viel Mah sind nicht besser als der Original HTC-Akku mit 1230 mah , eher schlechter ( vor allem die günstigen Ebay-Akkus )