1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Blocko, 05.02.2012 #1
    Blocko

    Blocko Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo.
    Unser Auto bietet die Möglichkeit die interne Freisprechanlage mittels Bluetooth zu nutzen. Ich wollte dieses nun gerade Nutzen, dabei bin ich jedoch auf ein Problem gestoßen, welches ich innerhalb der letzten Stunde nicht lösen konnte.
    Ich nutze im Auto das Handy immer als MP3-Player über ein Auxkabel, was direkt mit dem Radio verbunden ist. Nun wollte ich Testen ob die Freisprechanlage geht und dabei ist mir aufgefallen, dass das Desire den Aux-Ausgang dem Bluetoothheadset vorzieht. Da das Auto jedoch automatisch in den Freisprechmodus umschaltet wird das Audiosignal des Telefonates zwar über das Auxkabel an das Radio gesendet, jedoch höre ich dort nichts, da das Radio auf ein Bluetooth-Audiosignal wartet. Meine Frage nun, gibt es eine Möglichkeit/Einstellung, bei der ich festlegen kann, dass mein Handy bei einem Anruf trotz angeschlossener Aux-Klinke das gesamte Telefonat über Bluetooth führt.

    Bis jetzt habe ich nur die Möglichkeit gefunden, vor dem Annehmen des Anrufes das Auxkabel zu ziehen und dann den Anruf im Auto anzunehmen. Dieses jedoch ist ja auch keine schöne und sichere Lösung während des Fahrens immer das Kabel raus und rein zu schieben.

    Vielen Dank im vorraus schon für die Antworten =)
    Ps.: ich hoffe man hat das Problem verstanden...:thumbsup:
     

Users found this page by searching for:

  1. Android aux und Bluetooth

    ,
  2. freisprechanlage aux anschluß

    ,
  3. bluetooth freisprecheinrichtung mit aux-ausgang

Du betrachtest das Thema "Bluetooth-Freisprechanlage und Aux Anschluss" im Forum "Zubehör für HTC Desire",