Bury 9060 freisprecheinrichtung A2DP

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bury 9060 freisprecheinrichtung A2DP im Zubehör für HTC Desire im Bereich HTC Desire Forum.
N

nolive

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus,

Habe ein Bury 9060 was super funktioniert, bis auf die Musik Wiedergabe und Ausgabe bei der Navigation.
Die Steuerung für die musikwidergabe funktioniert aber leider ohne Ton.

Hab ihr Ne Idee an was das liegt?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
D

Doozer76

Neues Mitglied
Hallo!

Ich benutze die gleiche Kombination ... Desire an Bury CC9060 ...
Die Standardfunktionen (Verbinden, Telefonieren, Sprachsteuerung usw.) funktionieren einwandfrei. Nur Navi- und Musikwiedergabe bleiben stumm.

Ich dachte erst, dass ein Firmware Update Abhilfe schafft.
Hab' also die neueste Bury-Firmware installiert.
Die aktuelle Software bringt im Vergleich zu meiner alten Version zwar ein paar neue Menupunkte mit, aber das war's dann auch schon ...
Das Grundproblem bleibt bestehen.
In der offiziellen Bury-Kompatibilitätsliste wird A2DP mit dem Desire übrigens ausdrücklich als Funktion angegeben!

Ich bin im Moment auch ratlos ... vielleicht sollten man mal hören was Bury dazu sagt.
 
N

nolive

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab Nr Lösung dafür einfach in den c9060 einstellen das auch alle töne wiedergegeben werden ich glaub da steht was von benachrichtigungs töne widergebeb. Weiß nicht genau was da steht.

Dann geht alles.

Hab jetzt 2.3 auf den Handy und die Verbindung bricht dauernd ab. Liegt aber wohl an 2.3

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
enrico1973

enrico1973

Experte
Ist zwar etwas älter der Thread hier, aber wer hat euch die FSE montiert?

Das Audio Streaming wird über die 3,5mm Klinke ausgegeben und das Telefonieren über die ISO Stecker. Eventuell habt Ihr den Klinken Anschluss nicht in benutzung?
 
D

Doozer76

Neues Mitglied
Hi,

bei mir lag es daran, dass die Lautstärke der Bluetoothmedienwiedergabe am Desire ganz leise eingestellt war. Also einfach bei verbundenem Gerät auf '+' an der Vol.-Wippe gedrückt und siehe da, die Ausgabe über die Autoanlage läuft!
Hat mich einige Zeit gekostet, bis ich auf diesen einfachen Fehler gekommen bin.