Musik Anlage für das HTC One

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Musik Anlage für das HTC One im Zubehör für HTC One (M7) im Bereich HTC One (M7) Forum.
Mucky2

Mucky2

Experte
Hey, wollte fragen ob es für das One eine Musik Anlage wie für den ipod gibt :)

Gesendet von meinem HTC One
 
B

bonovox

Experte
Liest sich gut, die Rezensionen sind Top. Wenn es Dir nicht gefällt, geht es halt zurück:cool2:
 
eXistenZ1990

eXistenZ1990

Neues Mitglied
Ich kann die Logitech Boombox Mini wärmstens empfehlen.

Sie ist zwar klein und sieht nach nichts aus, aber ich habe noch nie so laute Musik aus einer so kleinen Box gehört.

Es ist überhaupt nicht am Rauschen und hat einen richtig guten Bass. Der Bass ist so gut, dass die Box auf zu glatter Oberfläche nach hinten rutscht. Der intigrierte Akku reicht für 10 Stunden Dauerbeschallung.

Man kann sich mit der Box über Bluetooth oder via Audiokabel verbinden.

Ich kann euch nur zum Kauf raten. Meine Kumpels sind über die Qualität immer wieder beeindruckt. Die meisten glauben immer ich trickse und der Sound kommt aus einer anderen Box, aber dem ist nicht so!

Nachtrag:
Gibt mittlerweile einen Nachfolger: Logitech UE Mobile Boombox
Kostet aber mehr ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Ironblade

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab sie mir mal angeschaut und jetzt weis ich nicht welche das ich nehmen soll :lol::lol::lol:

Edit: Funzt das eigentlich mit allem was das Handy abspielt? Also wenn ich WLAN an habe und Internetradio höre, kann ich das auch auf die Bluetoothlautsprecher übertragen?
Falls nur Musikstücke abspielbar sind die auf dem Handy sind würde sich das für mich nicht lohnen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mmeidl78

mmeidl78

Fortgeschrittenes Mitglied
Das klappt auch. Im Grunde wird einfach der komplette Ton statt über den internen Lautsprecher entweder per Klinkenstecker oder per Bluetooth (wie ne Freisprecheinrichtung) an den mobilen Lautsprecher weitergeleitet.
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Ich hab übrigens diesen Adapter an meiner Kompaktanlage in der Küche angeschlossen. Das funktioniert auch wunderbar mit allem was man hören möchte ;)
 
I

Ironblade

Ambitioniertes Mitglied
B3nder.FFB schrieb:
Ich hab übrigens diesen Adapter an meiner Kompaktanlage in der Küche angeschlossen. Das funktioniert auch wunderbar mit allem was man hören möchte ;)
Den hab ich mir auch angeschaut. Finde ich auch klasse und werde ich mir vielleicht für meine Anlage im Wohnzimmer holen.

Mich stört nur das es keinen eigenen On/Off Schalter hat und somit immer im Standby ist.
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Das kann man aber über einen simplen Steckdosenadapter regeln, wenns ist ;)

Bei mir hängt im Wohnzimmer auch alles an einer Fernbedienungssteckdose und gut ist ;)
 
VDR-Fan

VDR-Fan

Stammgast
Ich habe diesen Logitech Bluetooth Musik Adapter auch und funktioniert mit dem One einwandfrei.
Und damit dieser nicht ständig an ist, hängt es an der Steckdose vom AV-Receiver.

Gruß,
VDR-Fan
 
B

BuntiOnline

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich möchte da auch mal noch ein paar Geäte in den Raum werfen
die mich sehr interessieren und vielleicht einer davon gekauft wird. ;)

Logitech S715i = 56 Euro
Hercules BT03 = 75 Euro
HTC BS P100 = 80 Euro
Jabra Solemate = 125 Euro

Momentan neige ich zu Hercules und Jabra

Gruß
 
S

sandmann241

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mich für die Blaupunkt BT 105e Bluetooth Lautsprecher entschieden. Ich wollte "keine" portablen Bluetooth Boxen mit Akkubetrieb, sondern ausschließlich Boxen mit Netzbetrieb, außerdem war mir das AUX-IN wichtig. Bin sehr zufrieden damit, super Sound und die Lederoptik ist total geil :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
I

Ironblade

Ambitioniertes Mitglied
BuntiOnline schrieb:
Also ich möchte da auch mal noch ein paar Geäte in den Raum werfen
die mich sehr interessieren und vielleicht einer davon gekauft wird. ;)

Logitech S715i = 56 Euro
Hercules BT03 = 75 Euro
HTC BS P100 = 80 Euro
Jabra Solemate = 125 Euro

Momentan neige ich zu Hercules und Jabra

Gruß
Der Jabra klingt intressant. Muss ich noch etwas überlegen bevor ich mich entscheide.
 
VDR-Fan

VDR-Fan

Stammgast
Oder wie wärs damit? Eben entdeckt:
Samsung DA-F60 NFC Bluetooth Lautsprecher Test nach Unboxing [Deutsch] - YouTube

Wirkt wirklich edel und klingt sehr gut.
Hat allerdings auch seinen Preis :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
I

Ironblade

Ambitioniertes Mitglied
Der Samsung kostet 250€. Da könnte man direkt wieder sagen das man auch den Bose Soundlink 2 in Erwägung zieht für 270€. :winki:
 
B

BuntiOnline

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich kann für mich nur sagen,

suche was kleines portables was aber mehr Bässe hat als die Handylautsprecher.
Dafür gebe ich eigendlich max. nur um die 100 aus aber der Jabra hats mir auch angetan ;) .

Alles dadrüber finde ich "unnötig". Bzw Netzgebundene teure Systeme sind auch
nicht so mein Ding da kann man es besser an die Hifi-Anlage anklemmen.
 
B

BuntiOnline

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für deinen Link bzw Tipp ist für den einen oder anderen sicherlich
interessant, jedoch hat er zB auch kein Bluetooth wie ich das so sehe ...
Nachtrag: Die Solmate hat auch ein eingebautes Micro damit man sogar
die Box als Freisprecheinrichtung benutzen kann.

Dazu kommt noch das ein Lautsprecher einfach eine gewisse Größe um
gescheite Bässe abzugeben brauch.

Bei dem Jabra ist es sozusagen ein "2.1 System"
Hört selber mal in das Video rein ... der Bass ist wesendlich "satter" ;)

https://www.youtube.com/watch?v=PUPJhjC2Sqg @ 5min 12sec

 
Zuletzt bearbeitet:
I

Ironblade

Ambitioniertes Mitglied
Wie schon gesagt würde ich ihn bei mir nur für Küche und Bad benutzen. Deshalb bin ich unentschlossen ob der Jabra dafür gut ist oder ich bei Samsung oder Bose besser bedient bin.

Natürlich erwarte ich nicht so einen Klang wie bei meiner Teufelanlage im Wohnzimmer oder am PC, es soll nur nicht so "blechern" klingen.