Huawei Mate 7: Neues Panzerglas löst sich an den Ecken...

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Mate 7: Neues Panzerglas löst sich an den Ecken... im Zubehör für Huawei Ascend Mate 7 im Bereich Huawei Ascend Mate 7 Forum.
L

letler

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

vielleicht hat jemand eine Idee, wie man diesen Problem entgegen wirken kann?
Habe das Panzerglas neu drauf und direkt fängt es schon an sich an den Ecken zu lösen...

Mfg Letler
 
alope

alope

Lexikon
Lufteinschlüsse, Dreck, Falsch angelegt. Das kann alles sein.
 
L

letler

Fortgeschrittenes Mitglied
Handy u. Folie sind nagelneu. Es sieht aus als würde das Display zu den Ecken/Rändern hin minimal abfallen was zur mangelhafter Folienhaftung führt. Rest deiner Fehlerquellen schliess ich aus...
 
alope

alope

Lexikon
Dann hast du ja deine Ursache gefunden
 
L

letler

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, nur suche ich nach einer Lösung!
Das Problem gibt es ja öfter...
Nachdem das Handy neu und “vielleicht/vermutlich“ an den Ecken gekrümmt/abfallend ist gehe ich davon aus, dass das ggf. im minimalen Bereich öfter und normal ist bzw. In Der Toleranz ist. Eventuell gibt es ja eine professionelle Verarbeitungsweise (z.B. thermische nach/vor Behandlung der Folie/Display).
 
alope

alope

Lexikon
Nachbehandlung ist bei Glas nix. Normalerweise sind diese "Folien" etwas kleiner als das Display (ca 1mm pro Rand)
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Hallo letler.

Um welches Smartphone handelt es sich?



Gruß
Markus
 
L

letler

Fortgeschrittenes Mitglied
Huawei Mate 7, hab mal n Bild angehängt. Hoffe man kann's sehen, wie die Folie oben nicht anliegt. Sie berührt nicht den Rand.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Danke, letler.

Erstmal habe ich Dich ins Zubehörforum fürs Mate 7 verschoben, weil dieses Thema nicht werkstattrelevant ist.

Entweder Dein Gerät ist gebogen...oder das Panzerglas war gekrümmt.
Denkbar wäre auch, daß Du die Folie bei der Montage oben angefaßt hast, dann kann sie durch Schweiß/Fett dort verunreinigt sein und haftet somit nicht mehr.
Auch ein winzig kleines Staubkorn kann für so einen Effekt sorgen.
Die Folien dürfen auf der "Klebeseite" nicht angefaßt werden ;)

Versuche doch mal, eine "normale" Displayschutzfolie.



Gruß
Markus
 
M

markus1809

Erfahrenes Mitglied
Also beim Huawei P8 haben ja viele dieses Problem, dass das Display nicht eben genug ist für die Glasfolien.
Hat mich gerade bei der TouchPlus Folie schon geärgert, da diese ja doch ein paar € kostet.
Wird dann bei dir das selbe sein.
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Ist das Display beim Mate7 soooo rund?

Wobei, diese Panzerglasfolien sind ja doch recht starr...

Nein, ich denke daß das was bei der Montage daneben ging, denn links oben und an den neuralgischen Seiten rechts und links löst sich ja nix ab...
 
L

letler

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin mir sicher, dass keinerlei Schmutz/Fett etc. im Spiel war, b.i.b. auch nicht dran gekommen.
Ich vermute leider, das die Fertigungstolleranzen in Verbindung mit der doch recht dicken Display Folie das Problem sind...
Naja, hilft noch....
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Hallo

Lege mal Dein Mate mit dem Display nach unten auf einen wirklich gerade Oberfläche (Achtung, Holztischplatten sind zuweilen auch mal dem Boden angepasst) und schau ob es kippelt. Ich habe schon von großen Handys (Herstellerübergreifend) gelesen die ganz minimal gebogen waren. Da ist das Thema Panzerglas dann natürlich tricky.

Ein Arbeitskollege hat ein billiges Glas drauf und das löst sich dauernd trotz geradem Gerät.
 
L

letler

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey, danke für den Tipp!