Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Kopfhörer Soundlautstärke von Drittanbieter leise und mies

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kopfhörer Soundlautstärke von Drittanbieter leise und mies im Zubehör für Huawei Mate 10 Pro im Bereich Huawei Mate 10 Pro Forum.
D

DerFranke91

Neues Mitglied
Hallo Forum,

ich besitze ein Huawei Mate 10 Pro.

Hierbei bin ich sehr unzufrieden was den Adapter und die Lautstärke betrifft. Beim Vor- Vorgänger Mate 8 war dies deutlich lauter und das hat mir vollends genügt.

Jetzt habe ich bereits mehrere Ansätze zur Lösung gefunden nur scheint mir keine Ideal bzw. Alltagstauglich.

- Booster = Die Qualität leidet darunter Massiv und jedesmal ein Zusatzprogramm das man auch noch abschalten muss da sonst das Telefonieren eine zu laute Angelegenheit wird. Desweiteren denke ich können die Boxen und auch Kopfhörer schaden nehmen.

- DB Verstärkung der Liederdatei = In 50% der Fälle ist es nicht mehr das Lied das es mal war da nur zu einem gewissen grad Hochgerechnet werden kann.

Jetzt gibt es noch zwei Möglichkeiten die ich bisher noch nicht getestet habe

Root = Möchte ich ungern wenn es geht vermeiden. Aber selbst wenn es gerootet ist wüsste ich nicht wo hierbei die Einstellung liegt.

Im Adapter mit extra Soundkarte = Teure Angelegenheit. Wenn es aber hilft und das Problemn damit erledigt wäre durchaus möglich. Ich habe ein paar Modelle bereits gefunden aber keinerlei Testberichte sondern nur Nutzerrewies und da liegen Welten dazwischen.. Hat jemand bereits erfahrungen?



Bitte auch gerne andere Lösungsansätze!!!

Danke im vorraus!"
 
spezii

spezii

Stammgast
Wie wäre es mit Bluetooth Kopfhörer,ich habe damit keine Probleme
 
Gottfried52

Gottfried52

Experte
Ich habe auch sogar einen ganz einfachen Bluetooth Kopfhörer und bin zufrieden
 
D

DerFranke91

Neues Mitglied
Welche verwendet ihr den? Darüber hatte ich auch schon nachgedacht da es mit diesem Adapter doch ziemlich leise ist also mein Empfinden nach.
 
M

Muhamed

Gast
Habe es gerade mal ausprobiert... Mit LeEco-Adapter sind die Kopfhörer besser als mit dem Adapter, welcher zum Lieferumfang gehört. Kann ich mir nicht erklären aber wollte es mal gesagt haben...
 
D

DerFranke91

Neues Mitglied
@Muhamed nein das ist genau das was Informativ ist! LeEco-Adapter wo kann ich den erwerben?

Wie ist deine Erfahrung mit dem Adapter? Hatte schon gelesen das der Huawei Adapter Qualitativ nicht so gut ist. Nur eine alternative eines Namenhaften herstellers habe ich nicht gefunden.
 
M

Muhamed

Gast
Das kann ich dir leider nicht sagen...
Es müsste der Adapter vom Le Max 2 sein oder der vom Le Pro 3. Hab jetzt noch ne Box vom X722 bzw. Le Pro 3 Elite gefunden und diese ausprobiert - sehr gut!
Alle von LeEco sehen gleich aus, sollte somit ein und der selbe Adapter sein.

Interessant ist, dass das mit den großen Kopfhöreren bei beiden Adaptern gleich ist. Also ob LeEco oder Huawei Adapter, bei MDR XB700 und XB1000 kein Unterschied, bei kleinen Kopfhöreren gewinnen die von LeEco.
Ich kann mir das nicht erklâren und es ist nur das LeEco Logo auf dem Adapter (siehe Bilder).

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Beutelbär - Grund: BB: Bilder gespoilert.
D

DerFranke91

Neues Mitglied
Also was ich definitiv gemerkt hatte ist das bei der Datenübertragung mit ClonePhone die Titel deutlich leiser geworden ist und somit nicht die 100% Qualität hatten. Die Lautstärke ist jetzt deutlich hörbarer als ich die Daten vom PC aufs Smartphone gezogen habe. Nun habe ich mir einen Adapter von USB C auf 3,5 Klinke mit Soundkarte bei Amazon bestellt.

Mal sehen ob es was bringt ich werde die Lösung in diesem Forum veröffentlichen.
 
x_holger

x_holger

Ambitioniertes Mitglied
DerFranke91 schrieb:
Welche verwendet ihr den? Darüber hatte ich auch schon nachgedacht da es mit diesem Adapter doch ziemlich leise ist also mein Empfinden nach.
Ich kann den Sony WH-1000XM2 wärmstens empfehlen, inkl. der Sony App. Wenn es ein In-Ear Bluetooth-Hörer sein soll, dann der Sony WI-1000X.
Alle anderen Bluetooth-Kopfhörer klingen dagegen bescheiden, da sie kein LDAC (Sony Patent) haben. AptX HD von QualComm klingt leider bei weitem nicht so gut, selbst bei sehr teuren Kopfhörern nicht.
 
Zuletzt bearbeitet: