P30 Pro Unterwassercase

  • 13 Antworten
  • Neuster Beitrag
Energiekugel

Energiekugel

Stammgast
Threadstarter
Es gibt doch speziell für das P30 pro ein Unterwassercase. Kann jemand ein günstiges mit Lieferung aus Germany empfehlen?​
 
mattbratt68

mattbratt68

Ambitioniertes Mitglied
Gefunden habe ich noch das :
Huawei P30 Pro Snorkeling Wasserdichte Hülle - Blau

Aber..... kein Liefertermin und unbekannter Shop

Bewertungen unter meintrendyhandy.de Bewertungen & Erfahrungen | Trusted Shops

Ich denke in den nächsten Wochen werden es mehr Angebote! (zur Zeit nur im offiziellen Shop von Huawei Malaysia bestellbar)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Last but not least:

Shop aus UK:
Official Huawei P30 Pro Snorkeling Case Cover - Blue - 51993089

für 65,94 GBP inkl. Versand nach DE (ungefähr 76€) - Paypal und AmazonPay sind vorhanden
 
Energiekugel

Energiekugel

Stammgast
Threadstarter
Danke für die Antworten.
Hui ganz schön teuer. Wollte eigentlich nur im Sommer an und an mal nen Foto machen und die Unterwasser Funktion testen
 
S

Susanne1978

Gast
Loeland

Loeland

Erfahrenes Mitglied
Ist halt die Frage ob man mit so einem Ding auch noch vernünftig Fotografieren kann.
Ich glaube ich habe die auch noch irgendwo rumfliegen. Ich schau morgen mal nach.
 
F

fredfeuerstein1966

Ambitioniertes Mitglied
Ja, die gibt es jedes Jahr im Aldi. Habe ich auch noch rumfliegen. Habe die aber mehr wegen Sandschutz gekauft.
 
D

DanielMae

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja Folie vs. Glas macht schon n Unterschied. Da ist Glas um Welten besser. Allerdings sind 10m jetzt nicht grad viel. Mein altes UW case für ne casio exilim war mit 30m angegeben und bei 40m immer noch dicht.
 
S

Susanne1978

Gast
Für ab und an mal reicht die Folie.
Betreibe ich das öfter ist ein Case besser.
Mache ich das Professionell, dann lieber eine Unterwasserkamera.
Ich würde mit der Folie einfach anfangen.
 
Energiekugel

Energiekugel

Stammgast
Threadstarter
Danke. Werde mal die Folie testen. Soll auch nur mal als Spielerei gedacht sein
 
D

DanielMae

Fortgeschrittenes Mitglied
Susanne1978 schrieb:
Für ab und an mal reicht die Folie.
Betreibe ich das öfter ist ein Case besser.
Mache ich das Professionell, dann lieber eine Unterwasserkamera.
Ich würde mit der Folie einfach anfangen.

Genauso sollte man es nicht machen. Das ist wie ein Hobby mit billigem Kram anfangen. Die Lust vergeht weils einfach keinen Spaß macht / das Ergebniss scheiße ist.

Entweder ich will beim Schnorcheln fotografieren oder nicht. Ne Folie hat nie die Transparenz und die "knitterfreiheit" von nem Glas. Das reicht wenn die wenige Grad schräg steht als die Linse, und schon ist das Bild hin.
 
S

Susanne1978

Gast
Doch so fängt man an. Eigentlich ist das der normale Weg den man geht bei einer Spielerei die sich eventuell als Hobby entpuppt.
Was bringt ihm ne Professionelle Unterwasserkamera wenn er merkt das es kein Spaß macht.
Also meine Freunde Bekannte und Familie ist immer klein angefangen mit ihren Hobbys und haben nach und nach aufgerüstet.
 
D

DanielMae

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mir jetzt die Apeman V100 gekauft. Videoquali ist top.
Habe erst mit dem Unterwassercase geliebäugelt. Aber die 5m sind mir selber Zuwenig. Ich schnorchle bei 10-15 Metern. Kein bock das Handy zu schrotten.
 
Oben Unten