Tab 2 A10-70F nimmt keine 128GB Speicherkarte

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tab 2 A10-70F nimmt keine 128GB Speicherkarte im Zubehör für Lenovo TAB2 A10-70 im Bereich Lenovo TAB2 A10-70 Forum.
R

robfrost

Neues Mitglied
Bei meinem neuen Tab konnte ich nur eine 32GB Karte einlegen. 128GB wurden nicht erkannt. beide Karten fabrikneu.Gibt hier Abhilfe?
 
T

Tzul

Stammgast
Hehe, dazu wollte ich demnächst selbst einen Beitrag schreiben, denn mich hat es mit meiner 64 GB Karte auch erwischt.

Das Problem ist folgendes: für microSD-Karten ab 64 GB, d.h. SDXC (Secure Digital eXtended Capacity), ist exFAT das Standard-Dateisystem, nicht FAT32. Leider hat Lenovo in den Firmwares so ziemlich all ihrer Tablets keine Unterstützung für exFAT integriert! Sehr, sehr enttäuschend, Lenovo.
Die Hardware ist nämlich absolut in der Lage, mit SDXC-Karten umzugehen.

Lösung: Karte mit dem alten FAT32 formatieren. Windows erlaubt das nicht mit Bordmitteln, aber mit Drittsoftware wie z.B. dieser hier sollte es gehen. Allerdings unterstützt FAT32 keine Dateien, die größer als 4 GB sind! Das kann schnell zum Problem werden, wenn man z.B. hochauflösende Videos auf die Karte kopieren möchte.

Bessere Lösung: Unterstützung für exFAT und NTFS in Android "nachinstallieren". Dazu braucht man Root, und zwar speziell SuperSU, sowie die passenden Dateisystemtreiber. Nachteil: wenn man eine exFAT/NTFS-formatierte Karte einsteckt während das Tablet an ist (oder im Standby), dann wird die Karte nicht automatisch eingebunden. Das muss man dann manuell machen, oder einen Neustart durchführen.
Wie das genau geht, erkläre ich vielleicht morgen, jetzt bin ich zu müde.