LG G5 (H850) - [Modul] Bang & Olufsen DAC

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG G5 (H850) - [Modul] Bang & Olufsen DAC im Zubehör für LG G5 im Bereich LG G5 (H850) Forum.
Janity

Janity

Ehrenmitglied
Hier darf gerne über das HiFi DAC Modul von B&O für das LG G5 diskutiert werden. ;)
 
einhuman197

einhuman197

Guru
Mach ich mal...

Unnötig


Wer wirklich ernsthaft gute Musik hören möchte, hat
Erstens: keine MP3's
Zweitens: eine hifi Anlage
Und drittens: keine 3,5mm Klinkenstecker
 
Elmo1896

Elmo1896

Experte
Naja, man kann ja auch FLAC Dateien abspielen. Und nicht jeder hat die finanziellen Mittel, die Räumlichkeiten, die familiäre Situation, etc... für eine hochwertige HiFi Anlage. Ich glaube für hochwertige Kopfhörer muss man weniger ausgeben als für eine entsprechende Anlage. Außerdem ist man so auch immer mobil.
Die Sache mit der Klinke verstehe ich nicht...
Und wie wird "ernsthaft Musik hören" definiert?
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Ich habe eine sehr grosse CD Sammlung... und eine noch grössere MP3 Sammlung, höre deshalb auch grösstenteils Musik von meinem Sony MP3 Player... ich liebe den warmen Klang über Klinke. :D

Und ja, ich höre ernsthaft gute Musik, sehr gute sogar! :flapper: Ohne kann ich nicht leben... auch ein paar Vinyls nenne ich mein Eigen.

Weiss nicht genau was ich von dem Modul halten soll... :mellow: das G5 ist schon teuer genug. Persönlich würde ich wohl eher in einen extra MP3 Player investieren, aber man kann es ja dauerhaft im Handy stecken lassen... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Elmo1896

Elmo1896

Experte
Ich habe im Moment einen FiiO X1, mit dem ich sehr zufrieden bin. Aber so habe ich immer zwei Geräte. Außerdem wird es beim FiiO und Spotify kompliziert. Spotify höre ich gern, um neue Musik kennenzulernen, und wenn mir was richtig gut gefällt, kaufe ich mir die CD. Insofern suche ich ein Smartphone mit hochwertiger Audioqualität und guter Kamera.

Das G5 mit B&O Modul hört sich interessant an, aber ich bin auch etwas skeptisch. Das Modul kostet mehr als mein DAP, und ob ich es über das G5 hinaus nutzen kann, steht noch in den Sternen. Wenn die Module auf das G5 beschränkt bleiben und nicht bei den Nachfolgern genutzt werden können, haben sie eine recht kurze Halbwertszeit. Da weiß ich nicht, ob es mir das Geld wert wäre. Dann vielleicht lieber zum V10 greifen, da habe ich alles schon im Gerät vereint und muss nichts dazu kaufen.
 
M

mariachi84

Erfahrenes Mitglied
Meine Frage wäre, was das Modul überhaupt bringt. Irgendwo hatte jemand hier im Forum geschrieben, dass es sich nur auf komprimierte Audiodateien wie mp3 auswirkt, also diese so verbessert, dass es wie "Hifi" klingt. Wenn man ohnehin unkomprimierte Musik hört, hätte dieses Modul keine Auswirkungen. Aber wenn ich die Beschreibungen im Internet so lese macht es auf mich eher den Eindruck, als wäre es umgekehrt und es wirkt sich nur auf unkomprimierte Audiodaten aus?
 
V

viersturms

Ambitioniertes Mitglied
Habe eben mein Hifi Plus abgeholt. Brauchen tue ich es nicht, aber nettes Gadget. Und passt optisch gut zum Gerät.
Aufbewarung in einer Kopfhörerbox.









 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ähnliche Themen - LG G5 (H850) - [Modul] Bang & Olufsen DAC Antworten Datum
1